3 Möglichkeiten, das Geschlecht eines Kätzchens zu bestimmen

Kätzchen-Genitalien sind nicht so entwickelt wie erwachsene Katzen, was die Geschlechtsbestimmung zu einem Trottel macht. Selbst Profis finden es auf den ersten Blick schwierig, ein weibliches Kätzchen von einem männlichen zu unterscheiden. Es können jedoch einige charakteristische Unterschiede bei Kätzchen im Alter von nur fünf Wochen beobachtet werden - Genitalabstand, Fellfarbe und Verhalten, die auf ihr Geschlecht hinweisen.

Sorgfältiger Umgang

Stören Sie den Kätzchenfluss nicht innerhalb der ersten Lebenswochen. Wenn ein Kätzchen in dieser Zeit zu oft behandelt wird, kann die Mutter es verlassen und die Pflege ganz einstellen. Machen Sie sich also keine Sorgen, um das Geschlecht Ihrer Kätzchen zu bestimmen. Warten Sie stattdessen mindestens zwei Wochen - oder am besten länger -, bis Sie mit der Behandlung Ihrer Kätzchen beginnen.

Bei der Beurteilung des Geschlechts Ihres Kätzchens ist es notwendig, Stress zu minimieren. Beginnen Sie, indem Sie ihn hochheben, sanft streicheln und eng an Ihren Körper kuscheln. Durch Kratzen des Rückens direkt an der Schwanzwurzel wird er möglicherweise automatisch angehoben, sodass Sie die betreffenden Teile aus der Vogelperspektive sehen können. Aber wenn ein Kätzchen unruhig oder in Panik ist, lassen Sie die Untersuchung zu einem späteren Zeitpunkt und stören Sie stattdessen ein weniger sensibles Mitglied des Wurfs.

Identifizierung der Genitalien

Mit zwei Wochen vergleichen einige Züchter das Auftreten von Kätzchen-Genitalien mit Interpunktionszeichen. Die Genitalien eines weiblichen Kätzchens ähneln einem umgedrehten Ausrufezeichen, wobei der vertikale Vaginalschlitz direkt unter dem Anus und mit sehr geringem Abstand dazwischen liegt (wenn die Katze auf dem Kopf steht und Ihnen zugewandt ist). Das Organ eines männlichen Kätzchens ähnelt eher einem Dickdarm. Der Penis befindet sich direkt unter dem Anus und ist durch genügend Platz für seine Hoden getrennt. Möglicherweise können Sie in diesem Bereich sogar kleine Klumpen sehen, die mit zunehmender Reife des Kätzchens wachsen.

Wenn bei der visuellen Beobachtung jedes Kätzchen für Sie gleich aussieht, wählen Sie eines aus und legen Sie Ihren Finger und Daumen vorsichtig auf beide Seiten des Hodensackbereichs (auf einen verdächtigen Jungen). Abtasten Sie zwei kleine, harte, ovale Gegenstände unter der Haut. Dies sind die Hoden und sie sind fast unmöglich zu halten - sie rutschen unter deinen Fingern weg. Wenn Hoden vorhanden sind, ist Ihr Kätzchen natürlich männlich.

Fellfarbe

Eine andere einfachere, aber weniger zuverlässige Methode, das Geschlecht Ihres Kätzchens zu bestimmen, ist die Fellfarbe. Katzen mit drei Farben (manchmal Schildpattkatzen genannt) sind fast immer weiblich. Das chromosomale Make-up weiblicher Katzen ist allein für diese Färbung verantwortlich, so dass Sie so gut wie garantieren können, dass jede Kalikokatze ein Mädchen ist. Orangefarbene oder ingwerfarbene Katzen sind jedoch am häufigsten männlich (denken Sie an die legendären männlichen Tabby-Katzen). Dieses Merkmal ist jedoch nicht so zuverlässig wie das dreifarbige Merkmal, da nur drei Viertel der ingwerfarbenen Katzen männlich sind.



Verhalten

Wenn die Kätzchen größer werden, beginnen sie, ihre einzigartige Persönlichkeit zu entwickeln. Männliche 'Tom Kitten' können anfangen zu streifen, wenn sie sich der sexuellen Reife nähern. Sie können auch territorial werden und häufig aufsprühen, um ihre Heimatbasis zu errichten und Eindringlinge abzuwehren. Männer sind auch unruhiger und aggressiver.

Weibliche Kätzchen (manchmal erst vier Monate alt) sprechen dieses 'Erwachsenwerden' möglicherweise mit lautem Jammern und aufmerksamkeitsstarkem Verhalten an. Je früher Sie Ihr Kätzchen kastrieren oder kastrieren (die Standardempfehlung liegt bei fünf bis sechs Monaten, pädiatrische Kastration kann jedoch nach sechs bis acht Wochen auftreten), desto weniger zeigt Ihre Katze diese Geschlechtsnuancen.

Einige Leute behaupten, männliche Katzen seien freundlicher und kontaktfreudiger als weibliche. Aber dieser Unterschied ist keineswegs universell und Katzenpersönlichkeiten sind fast so unterschiedlich wie menschliche Persönlichkeiten. Wählen Sie Ihr Haustier anhand der Verbindung aus, die Sie bei der ersten Interaktion hergestellt haben, und achten Sie weniger auf das Geschlecht.

How to Bottle Feed a New Kitten If you suspect your pet is sick, call your vet immediately. For health-related questions, always consult your veterinarian, as they have examined your pet, know the pet's health history, and can make the best recommendations for your pet.