8 Top wartungsarme Heimvogelarten

Während es keinen wartungsfreien Vogel gibt, sind einige Heimvogelarten leichter zu pflegen als andere. Diese Vögel sind eher klein, was bedeutet, dass sie in der Regel weniger chaotisch sind als große Vögel. Sie benötigen auch kleinere Gehäuse, was zu einer geringeren Reinigung ihrer Hausmeister führt. Und während einige es vorziehen, sich mit ihren Lieblingsmenschen zu treffen, unterhalten sich andere gerne mit Spielzeugen oder anderen Vogelfreunden. Hier sind acht Vögel, die für die Menschen relativ pflegeleichte Haustiere sind.

Spitze

Einige dieser Vögel können 10 Jahre oder länger leben. Selbst wenn die tägliche Pflege Ihres Vogels minimal ist, ist dies dennoch eine erhebliche Verpflichtung.

Wenn Sie einen Haustier-Vogel kaufen, ist hier, was es Sie kostet
  • wo

    Tauben sind sanfte Vögel, die gerne mit ihren Hausmeistern interagieren, sich aber auch gerne den ganzen Tag lang unterhalten. Da es sich nur um mittelgroße Vögel handelt, ist es ziemlich einfach, nach ihnen aufzuräumen. Stellen Sie sicher, dass sie sich gesund ernähren, sich mindestens ein paar Stunden außerhalb des Käfigs bewegen und Zugang zu UV-Licht haben, um einen Vitamin-D-Mangel zu vermeiden.

    Artenübersicht

    Länge: 11 bis 13 Zoll

    Gewicht: 5 bis 8 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Gefieder von stumpfen Grau- und Brauntönen; schwarzer Kragen um den Nacken; schwarze Augen und Schnabel; Mutationen sind weiß, orange und gescheckt (Ringeltaube)



  • Fink

    Solange Finken einen geräumigen Flugkäfig und ein paar freundliche Herdenkameraden haben, benötigen sie im Allgemeinen kein Handling und keine Spielzeit außerhalb des Käfigs. Tatsächlich würden die meisten Finken lieber mit anderen Finken als mit Menschen in Kontakt treten. So kann jeder, der genug Zeit zum Füttern, Gießen und Aufräumen hat, sein leises Zwitschern und seine amüsanten Possen genießen.

    Artenübersicht

    Länge: 4 Zoll

    Gewicht: 0,5 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Schwarze und weiße Kehlstangen, orangefarbene Wangenflecken und rot-orangefarbener Schnabel (männlicher Zebrafink); graue Färbung am ganzen Körper und weniger lebhafter Schnabel (weiblicher Zebrafink)

  • Kanarienvogel

    Als Mitglied der Familie der Finken sind Kanarienvögel eine weitere ausgezeichnete Wahl für Vogelliebhaber, die ein Haustier zum Mitnehmen bevorzugen. Es gibt verschiedene Arten von Kanarienvögeln zur Auswahl, und jede Sorte hat ihre eigenen Pflegeanforderungen. Im Allgemeinen benötigen diese Vögel eine gesunde Ernährung, einen Käfig, in dem sie fliegen können, und einige Spielsachen, um gesund zu bleiben.

    Artenübersicht

    Länge: 5 bis 8 Zoll

    Gewicht: 0,5 bis 1 Unze

    Physikalische Eigenschaften: Federn von hellgelb (am häufigsten), rot, orange oder weiß; Einige Sorten haben Kopfkämme oder Rüschenfedern

  • Wellensittich

    Wie die meisten Papageien sind Wellensittiche eng mit ihren Hausmeistern verbunden und schätzen die Aufmerksamkeit. Sie sind jedoch in der Regel leichter zu halten als viele größere Arten. Ein Wellensittich in einem geräumigen Käfig mit vielen Spielsachen kann gedeihen, solange der Hausmeister des Vogels mindestens einige Stunden am Tag mit ihm in Kontakt treten kann. Diese Vögel machen auch nicht viel Chaos, besonders im Vergleich zu größeren Papageien.

    Artenübersicht

    Länge: 6 bis 8 Zoll

    Gewicht: 1 Unze

    Physikalische Eigenschaften: Grüner Bauch; schwarz und gelb zurück; gelber Kopf; dunkelblauer Schwanz; Mutationen umfassen Blau, Gelb, Weiß und Grau

    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.
  • Nymphensittich

    Wie Wellensittiche benötigen Nymphensittiche jeden Tag mindestens einige Stunden Spielzeit außerhalb des Käfigs. Aber sie sind bei weitem nicht so anspruchsvoll wie einige größere Papageienarten. Solange sie ein geräumiges Gehege mit Spielzeug haben, können sie sich mehrere Stunden lang unterhalten. Obwohl sie normalerweise nicht sprechen, sind Nymphensittiche sehr intelligent und können darin trainiert werden, Befehlen zu folgen und ganz gut zu pfeifen.

    Artenübersicht

    Länge: 12 bis 13 Zoll

    Gewicht: 3 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grauer Körper; gelbes Gesicht und Kamm; orange Wangen; langen Schwanz; Mutationen umfassen Albino, Lutino, Pied und Zimt

  • Lovebird

    Lovebirds sind eine weitere Art, die den Charme eines großen Papageis in einem kleineren, pflegeleichten Paket vereint. Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass Sie Turteltauben paarweise halten müssen, aber einzelne Turteltauben können mit mindestens ein paar Stunden Interaktion mit ihren Betreuern am Tag zurechtkommen. Versehen Sie sie mit einem geräumigen Käfig mit viel Spielzeug, insbesondere mit vogelsicheren Gegenständen zum Kauen.

    Artenübersicht

    Länge: 5 bis 7 Zoll

    Gewicht: 2 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Kurzer Schwanz; etwas untersetzter Körperbau; viele Farbvarianten, einschließlich Grün, Blau, Pfirsich, Gelb und Weiß; Gesicht und Körper sind meist unterschiedlich gefärbt

  • Pionus-Papagei

    Pionus-Papageien genießen den Ruf, ihren Hausmeistern treu zu sein und gleichzeitig unabhängig zu bleiben. Dies ermöglicht es ihnen, zufrieden zu sein, wenn Sie sie mehrere Stunden in Ruhe lassen müssen. Sie lieben es, mit ihren Hausmeistern zu spielen, aber sie amüsieren sich auch gerne mit Spielzeug. Stellen Sie sicher, dass diese aktiven Vögel jeden Tag mindestens drei Stunden außerhalb des Käfigs trainieren.

    Artenübersicht

    Länge: 11 Zoll

    Gewicht: 8 bis 9 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Blauer Kopf und Hals; grüner Körper; schwarze Flecken über den Ohren; rot an der Unterseite des Schwanzes; schwarzer schnabel mit roten seiten

  • Lineolated Sittich

    Manchmal für einen Wellensittich gehalten, ist der Wellensittich eines der ruhigsten Mitglieder der Papageienfamilie. Sie sind sehr sozial und brauchen jeden Tag mehrere Stunden Interaktion mit ihren Betreuern, besonders wenn sie keine anderen Vogelfreunde haben. Aber als kleine Vögel nehmen sie nicht viel Platz ein und machen kein großes Durcheinander.

    Artenübersicht

    Länge: 6 bis 7 Zoll

    Gewicht: 2 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Hauptsächlich grün mit schwarzen und dunkelgrünen Streifen an Rücken, Flügeln und Seiten; blau unter Flügeln; dunkelgrüner Schwanz; tan schnabel