8 Top gelbe Papageien als Haustiere zu halten

Wenn Menschen an gelbe Vögel denken, fallen ihnen oft Kanarienvögel ein. Aber es gibt viele schöne Papageienarten, die auch leuchtend gelbe Federn haben. Die Größe dieser Vögel reicht von kleinen gelben Sittichen bis zu ihren großen Papageien-Cousins. Die meisten lieben ihre Betreuer sehr, obwohl einige komplexe Pflegeanforderungen haben. Hier sind acht gelbe Papageien, die einem Zuhause etwas Sonnenschein verleihen können.

Spitze

Vergilbte Federn im nicht gelben Gefieder können auf gesundheitliche Probleme hinweisen, einschließlich Lebererkrankungen. Wenn die Federn Ihres Vogels verfärbt, schmuddelig oder spröde sind, konsultieren Sie so bald wie möglich einen Tierarzt.

Was ist eine Farbmutation bei Papageien? Erfahren Sie mehr
  • Wellensittich

    Während wilde Wellensittiche (auch als Sittiche bekannt) normalerweise grünes Gefieder tragen, hat die selektive Zucht dazu geführt, dass die Mutation Lutino (oder Gelb) ziemlich häufig ist. Die Farbe ist so brillant, dass gelbe Sittiche manchmal für Kanarienvögel gehalten werden. Einige Vögel mit der Lutino-Mutation zeigen auch eine rötliche Färbung in ihren Augen. Wellensittiche gehören mit ihrer geringen Größe und ihrem freundlichen Auftreten zu den beliebtesten Ziervögeln der Welt.

    Artenübersicht

    Länge: 6 bis 8 Zoll

    Gewicht: 1 Unze

    Physikalische Eigenschaften: Grüner Bauch; schwarz und gelb zurück; gelber Kopf; dunkelblauer Schwanz; Mutationen umfassen Blau, Gelb, Weiß und Grau



  • Nymphensittich

    Die Lutino-Mutation des Nymphensittichs ist eine der bekanntesten. Lutino-Nymphensittiche variieren im Farbton von einem hellgelben bis zu einem dunkleren Eigelbton. Sie zeigen die üblichen leuchtend orangefarbenen Flecken auf ihren Wangen und die meisten haben einen leuchtend gelben Scheitel. Diese Vögel neigen dazu, sehr liebevoll zu sein, und viele können sehr geschickt pfeifen.

    Artenübersicht

    Länge: 12 bis 13 Zoll

    Gewicht: 3 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grauer Körper; gelbes Gesicht und Kamm; orange Wangen; langen Schwanz; Mutationen umfassen Albino, Lutino, Pied und Zimt

  • Gelbhaubenkakadu

    Der Gelbhaubenkakadu ist in zwei Größen erhältlich: der größere und der kleinere Gelbhaubenkakadu. Diese Vögel, die leicht an ihrem gelben Kamm zu erkennen sind, sind dafür bekannt, liebevolle, liebevolle Haustiere zu sein. Sie können jedoch teuer und zeitaufwändig sein und erfordern komplexe Diäten, viel Platz und viel Interaktion mit ihren Betreuern. Außerdem sind sie oft jahrzehntelang engagiert, da sie bekanntermaßen 70 Jahre in Gefangenschaft leben.

    Artenübersicht

    Länge: 15 bis 20 Zoll

    Gewicht: 12 bis 31 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Hauptsächlich weiß; Wappen der gelben Federn; schwarzer Schnabel; Männer haben dunkelbraune bis schwarze Iris, während Frauen rotbraun sind

  • Pazifischer Papagei

    Liebevoll Taschenpapageien genannt, ist der Pazifikpapagei - einschließlich seiner gelben Lutino-Sorte - ein kleiner Vogel mit einer großen Persönlichkeit. Tatsächlich erfordern Papageien fast so viel Sorgfalt und Hingabe wie ein großer Papagei. Sie sind ziemlich intelligent, energisch und etwas lebhaft. Regelmäßiger Umgang und viel geistige und körperliche Bewegung sind wichtig, um gesund und zahm zu bleiben.

    Artenübersicht

    Länge: 4 bis 5 Zoll

    Gewicht: 1 Unze

    Physikalische Eigenschaften: Grüner Kopf und Körper; blau auf dem Rücken und hinter den Augen; Mutationen umfassen Blau, Gelb und Weiß

    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.
  • Blau-Gold-Ara

    Wie der Name schon sagt, ist der blau-goldene Ara nur ein teilweise gelber Papagei. Trotzdem ist es eine strahlende Schönheit. Diese intelligenten, sozialen Vögel können am besten mit Hausmeistern umgehen, die viel Zeit mit ihnen verbringen können. Sie brauchen viel Platz zum Spielen und neigen zu ohrenbetäubenden Lautäußerungen. Viele sind sehr unterhaltsam und können verschiedene Vogeltricks lernen, einschließlich des Sprechens.

    Artenübersicht

    Länge: 30 bis 36 Zoll

    Gewicht: 28 bis 46 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grüne Stirn, die an Nacken, Rücken, Schwanz und Flügeln blaugrün wird; gelbe Brust und Unterseite der Flügel; großer schwarzer Schnabel

  • Doppelte gelbköpfige Amazonas

    Bekannt für seinen leuchtend gelben Kopf, ist der doppelt gelbköpfige Amazonas einer der beliebtesten Papageien der Amazonas-Gruppe. Diese Vögel sind sehr intelligent und haben eine bemerkenswerte Fähigkeit, Worte und Geräusche zu imitieren. Einige können sogar die Oper imitieren. Amazonas-Papageien leben von der Sozialisation und können destruktiv oder depressiv werden, wenn ihre Hausmeister nicht genug Zeit für sie haben. Viele werden 60 Jahre oder älter, es ist also keine leichte Verpflichtung, dies zu tun.

    Artenübersicht

    Länge: 15 bis 17 Zoll

    Gewicht: 16 bis 23 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grüner Körper; gelber Kopf; rot am Flügelbogen; brauner Schnabel; weiße Ringe um die Augen

  • Goldene Conure

    Die auffällige goldene Conure hat am ganzen Körper hellgelbe Federn, mit Ausnahme der Spitzen der Flugfedern, die einen dunkelgrünen Kontrast bieten. Diese Vögel, auch Königin von Bayern genannt, sind als Haustiere eher selten. Sie sind einige der größten Conures und messen ungefähr 14 Zoll von Kopf bis Schwanz. Sie haben ein hohes Energieniveau und benötigen viel Platz, um sowohl im Käfig als auch außerhalb des Käfigs trainieren zu können.

    Artenübersicht

    Länge: 14 Zoll

    Gewicht: 8 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Hauptsächlich hellgelb; dunkelgrün an den Spitzen der Flugfedern; weißer Ring um die Augen; brauner Schnabel; rosa Beine und Füße

  • Sun Conure

    Sun Conures kombinieren leuchtendes Gelb und Orange mit grünen und blauen Reflexen, um ein wirklich hinreißendes Gefieder zu bilden. Diese sportlichen Vögel freuen sich am meisten über ein sehr geräumiges Gehege und möglichst viel Zeit außerhalb des Käfigs für Bewegung und Geselligkeit. Viele sind sehr liebevoll mit ihren Betreuern, obwohl sie eine schrille Stimme haben, die manchmal stören kann.

    Artenübersicht

    Länge: 12 Zoll

    Gewicht: 4 bis 5 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Helles Orange und Gelb mit grünen und blauen Reflexen; schwarzer Schnabel und Füße; weiße Kreise um die Augen