8 schlechteste Haustier-Vogel-Spezies für Kinder

Wenn Sie Ihrer Familie einen Heimvogel hinzufügen möchten und Kinder haben, ist es hilfreich, die Arten zu meiden, die ein Kind überwältigen oder sogar verletzen könnten. Obwohl es zu jeder Regel Ausnahmen gibt, können bestimmte Vogelarten mit einem erfahrenen Erwachsenen besser umgehen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Einige dieser Vögel neigen dazu, zu beißen, wenn sie provoziert werden, während andere ziemlich empfindlich sind und wilde Kinder nicht mögen. Hier sind acht Vogelarten, die Sie am besten meiden sollten, wenn Sie Kinder haben.

Spitze

Die meisten zahmen Heimvögel beißen selten aus Aggression. Aber Vögel benutzen ihre Schnäbel zum Greifen, Klettern und Erforschen - gelegentlich bei ihren Hausmeistern. Dies kann für ein Kind besonders bei großen Vogelarten beunruhigend sein.

3 der besten Heimvögel für Kinder
  • Ara

    Aras sind große, kräftige Papageien, die ihren Hausmeistern viel Zeit und Aufmerksamkeit abverlangen. Außerdem sind sie mit massiven Schnäbeln ausgestattet, die ein kleines Kind schwer verletzen könnten, selbst wenn der Vogel nur spielen wollte. Macaws neigen auch dazu, ziemlich laut zu sein, was für ein Zuhause mit Kindern zu chaotisch sein könnte.

    Artenübersicht

    Länge: 30 bis 36 Zoll

    Gewicht: 28 bis 46 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grüne Stirn, die an Nacken, Rücken, Schwanz und Flügeln blaugrün wird; gelbe Brust und Unterseite der Flügel; großer schwarzer Schnabel (blau-goldener Ara)



  • Kakadu

    Obwohl Kakadus als sehr liebevolle Vögel bekannt sind, binden sie sich stark an ihre Hausmeister und erfordern viel Sozialisation. Ein kleines Kind hat höchstwahrscheinlich schulische und andere Pflichten, die es von seinem Vogel abbringen würden. Außerdem kann der Schnabel eines Kakadus einen sehr starken Biss erzeugen, der kleine Finger ernsthaft verletzen kann.

    Artenübersicht

    Länge: 18 Zoll

    Gewicht: 16 bis 26 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Hauptsächlich weißes Gefieder; hellgelb an Flügeln und Schwanz; großer weißer Kamm; schwarzer Schnabel (Schirmkakadu)

  • Amazonas-Papagei

    Amazon Papageien benötigen viel Platz zum Trainieren und Spielen. Sie müssen auch viel Zeit damit verbringen, sich mit ihren Betreuern zu unterhalten. Andernfalls können sie depressiv werden oder zerstörerische Verhaltensweisen entwickeln, wie z. B. Federpicken. Während sie großartige Redner sind, überwiegen ihre Fürsorgebedürfnisse in den Augen vieler Kinder häufig diese Neuheit.

    Artenübersicht

    Länge: 15 bis 17 Zoll

    Gewicht: 16 bis 23 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grüner Körper; gelber Kopf; rot am Flügelbogen; brauner Schnabel; weiße Ringe um die Augen (doppelt gelbköpfige Amazone)

  • Eclectus Papagei

    Der Eklektuspapagei ist in der Regel faul, aber möglicherweise zu empfindlich, um energiegeladene Kinder zu tolerieren. Diese Vögel sind oft eng mit ihren Betreuern verbunden und müssen viel Zeit mit ihnen verbringen. Sie bevorzugen es auch, Routinen einzuhalten, die bei Aktivitäten für Kinder möglicherweise nicht möglich sind. Obwohl sie normalerweise Vögel lieben, können sie einen schädlichen Biss abgeben, wenn sie provoziert werden.

    Artenübersicht

    Länge: 17 bis 20 Zoll

    Gewicht: 13 bis 19 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Hauptsächlich smaragdgrün, rot und blau unter den Flügeln und orange Schnabel (männlich); hauptsächlich leuchtend rot, blau an Brust und Schwanz und schwarzer Schnabel (weiblich)

    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.
  • Afrikanisches Grau

    Graupapageien haben oft die Intelligenz eines kleinen Kindes, und aus diesem Grund ist ein Kind wahrscheinlich nicht die beste Wahl für ihren Hausmeister. Diese sensiblen Vögel eignen sich gut für sanfte, geduldige Erwachsene, insbesondere für diejenigen, die genügend Zeit haben, um mit ihren Vögeln zu interagieren. Sie brauchen viel geistige und körperliche Anregung, um glücklich und gesund zu bleiben.

    Artenübersicht

    Länge: 9 bis 14 Zoll

    Gewicht: 11 bis 19 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Meist graues Gefieder mit hellem Rand; schwarzer Schnabel und leuchtend roter Schwanz (Kongo-Afrikagrau); brauner oberer Schnabel und kastanienbrauner Schwanz (Timneh African grey)

  • Ringneck-Sittich

    Wenn sie richtig gezähmt werden, können indische Ringneck-Sittiche charmante und komödiantische Persönlichkeiten haben. Aber sie haben den Ruf, etwas brisant und schwer zu trainieren zu sein, besonders im Jugendalter. Sogar zahme Vögel sind normalerweise nicht besonders anhänglich und könnten Kinder enttäuschen, die ein praktisches Haustier suchen. Sie sind auch sehr intelligent und brauchen einen Hausmeister, der sie geistig und körperlich herausfordert.

    Artenübersicht

    Länge: 14 bis 17 Zoll

    Gewicht: 4 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Grünes Gefieder; blauer Schwanz; gelb unter Flügeln; Männer haben schwarze und rosafarbene Ringe um den Hals

  • Conure

    Conures sind in der Regel intelligente und energiegeladene Vögel, die in der Lage sind, schrille Schreie zu erzeugen, die die Nickerchenzeit eines kleinen Kindes mit Sicherheit unterbrechen. Zahme Tiere können sehr liebevolle Haustiere sein, solange alle Familienmitglieder mit ihnen richtig umgehen. Aber diese Vögel können recht selbstbewusst sein, wenn sie wollen, und schnell aggressiv werden, wenn sie durch irgendetwas gestört werden.

    Artenübersicht

    Länge: 12 Zoll

    Gewicht: 4 bis 5 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Helles Orange und Gelb mit grünen und blauen Reflexen; schwarzer Schnabel und Füße; weiße Kreise um die Augen

  • Hochroter Rosella

    Die purpurrote Rosella ist normalerweise keine Spezies für Menschen mit eingeschränkter Vogelerfahrung, da sie nicht einfach zu zähmen ist. Diese Vögel müssen täglich korrekt behandelt werden, damit sie mit ihren menschlichen Familienmitgliedern befreundet sind. Sie können auch kurzatmig sein, besonders im Jugendalter. Und sie sind von Natur aus ziemlich intelligent und neugierig, was sie in Schwierigkeiten bringen kann, wenn ihre Hausmeister sie nicht in einem vogelsicheren Gebiet aufbewahren.

    Artenübersicht

    Länge: 10 bis 14 Zoll

    Gewicht: 5 Unzen

    Physikalische Eigenschaften: Rot mit blauen Flecken auf Gesicht, Flügeln und Schwanz; schwarze Federn, die den Rücken hervorheben; Weibchen haben einen grünen Schwanz