Informationen zum Lebensraum und zur Pflege von Barb-Arten

Widerhaken sind lebhafte, robuste und farbenfrohe Fische. Sie sind alle Schularten, die am besten in Gruppen von mindestens fünf oder mehr Tieren gehalten werden. Denken Sie also daran, wenn Sie diese Fischfamilie in Betracht ziehen. Die meisten bevorzugen weiches saures Wasser, das gut belüftet und etwas kühler ist.

Weil Barben so aktiv sind, sollten Panzerkameraden nur Arten sein, die ungestüme Gefährten tolerieren können. Insbesondere langflossige Fische sind normalerweise nicht die besten Panzerkameraden für Mitglieder der Barb-Familie. Die folgenden Barb-Arten-Übersichten helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie richtigen Arten.

  • Schwarzer Rubin Barb

    Ähnlich wie der beliebte Tiger Barb nimmt der männliche Black Ruby Barb eine auffallend tiefrote Farbe an, wenn er das Brutalter erreicht. Sie sind friedlich und pflegeleicht und sollten in Schulen ab fünf Jahren aufbewahrt werden. Sie sehen besonders attraktiv aus, wenn sie mit Widerhaken mit senkrechten Streifen wie dem Tiger Barb gehalten werden.

    • Wissenschaftlicher Name: Puntius nigrofasciatus
    • Auch bekannt als: Lila-köpfiger Widerhaken oder rubinroter Widerhaken
    • Erwachsene Größe: 2,5 Zoll / 6,5 Zentimeter
    • Lebensdauer: 5 Jahre
    • Minimale Tankgröße: 20 Gallonen
    • pH: 6,0 bis 6,5
    • Härte: 5 bis 12 dGH
    • Temperatur: 72 bis 79 F / 23 bis 26 C
    • Panzerkameraden: Friedliche Fischschwärme
  • Denison Barb

    Diese Art ist ein größerer Widerhaken und sollte nur mit Fischen ähnlicher Größe gehalten werden. Da sie groß sind und Fische ausbilden, sind sie nur für größere Aquarien geeignet. Auch wenn die Exemplare im Laden klein sind, denken Sie daran, dass sie viel größer werden.

    • Wissenschaftlicher Name: Puntius denisonii
    • Auch bekannt als: Blooding Eye Barb, Denisons Flughund, Red Comet Barb, Red Line Barb, Rotgefütterter Torpedofisch, Roseline Shark, Torpedo Barb, Miss Kerala
    • Erwachsene Größe: 15 Zentimeter
    • Lebensdauer: 5+ Jahre
    • Minimale Tankgröße: 55 Gallonen
    • pH: 6.8 bis 7.8
    • Härte: 5 bis 25 dGH
    • Temperatur: 15 bis 25 ° C (60 bis 77 ° F)
    • Panzerkameraden: Friedlich mit ähnlich großen Fischen
  • Gold Barb

    Gold Barbs ist ein robuster, pflegeleichter Gemeinschaftsfisch. In der Natur sind sie grün, aber die goldfarbene Hybride ist so beliebt, dass sie normalerweise die einzige Farbe ist, die zum Verkauf angeboten wird. Sie sollten in Schulen ab einem halben Dutzend gehalten werden und mit anderen friedlichen Fischen auskommen.

    • Wissenschaftlicher Name: Pristobrycon semifasciolatus
    • Auch bekannt als: China Barb, Chinese Barb, Chinese Half-Striped Barb, Gold Barb, Green Barb, Half-Banded Barb, Half-Stripes Barb, Schuberts Barb, Six-Banded Barb
    • Erwachsene Größe: 3 Zoll / 7,5 Zentimeter
    • Lebensdauer: 5 Jahre
    • Minimale Tankgröße: 20 Gallonen
    • pH: 6,0 bis 8,0
    • Härte: 10 dGH
    • Temperatur: 64 bis 75 F / 18 bis 24 C
    • Panzerkameraden: Friedliche Fischschwärme
  • Rosy Barb

    Rosige Stacheln gehören zu den beliebtesten der größeren Stacheln. Sie sind sehr wassertolerant und eignen sich gut für ein neu eingerichtetes Aquarium, was sie zu einem beliebten ersten Fisch macht. Sie haben den Ruf, andere Fische zu knabbern, halten Sie sie also nicht bei langsamen Arten, besonders wenn sie lange nachlaufende Flossen haben.



    • Wissenschaftlicher Name: Puntius conchonius
    • Auch bekannt als: Red Barb
    • Erwachsene Größe: 15 Zentimeter
    • Lebensdauer: 5 Jahre
    • Minimale Tankgröße: 30 Gallonen
    • pH: 6.5
    • Härte: 10 dGH
    • Temperatur: 64 bis 72 F / 18 bis 22 C
    • Panzerkameraden: Friedliche Fischschwärme
    Fahren Sie mit 5 von 7 unten fort.
  • Tiger Barb

    Tiger sind die bekanntesten Tiere der Barb-Familie und besonders beliebt für Aquarien zu Hause. Sie sind auch bekannt für ihre Neigung, Flossen einzuklemmen, insbesondere solche von langsam bewegenden Fischen. Aus diesem Grund sind sie nicht für alle Gemeinschaftsaquarien geeignet. Sie werden am besten in großen Schulen mit anderen lebhaften Barb-Arten ähnlicher Größe gehalten.

    • Wissenschaftlicher Name: Puntius Tetrazona
    • Erwachsene Größe: 7 Zentimeter
    • Lebensdauer: 6 Jahre
    • Minimale Tankgröße: 20 Gallonen
    • pH: 6.5
    • Härte: 10 dGH
    • Temperatur: 68 bis 79 F / 20 bis 26 C
    • Panzerkameraden: Aktive Schulung von Fischen, die Flossen einklemmen
  • Tinfoil Barb

    Tinfoil Barbs sind das größte Mitglied der Barb-Familie. Leider sind sie oft nur ein oder zwei Zoll lang, wenn sie verkauft werden, und viele Besitzer haben keine Ahnung, wie groß sie werden. Sie sollten nur in großen Tanks von 55 Gallonen oder mehr mit anderen großen Fischarten gehalten werden. Sie sind gute Begleiter mit großen Buntbarschen oder anderen großen Arten wie Silver Dollars.

    • Wissenschaftlicher Name: Barbonymus schwanenfeldii
    • Auch bekannt als: Schwanefelds Barb
    • Erwachsene Größe: 35 Zentimeter
    • Lebensdauer: 8 bis 10 Jahre
    • Minimale Tankgröße: 55 Gallonen
    • pH: 6.5
    • Härte: 10 dGH
    • Temperatur: 72 bis 77 F / 22 bis 25 C
    • Panzerkameraden: Ruhig, aber nur mit großen Fischen halten
  • Zebra Barb

    Als attraktives und friedliches Mitglied der Barb-Familie wird diese Art nicht so oft zum Verkauf angeboten. Im Gegensatz zu vielen Mitgliedern dieser Familie hat der Zebrastreifen eher horizontale als vertikale Streifen, wodurch der Name Zebra entsteht. Obwohl sie nicht sehr groß sind, sind sie ziemlich aktiv und erfordern daher ein größeres Aquarium, um Schwimmfläche zu schaffen.

    • Wissenschaftlicher Name: Puntius johorensis
    • Auch bekannt als: Gestreifter Widerhaken
    • Erwachsene Größe: 4,25 Zoll / 12 Zentimeter
    • Lebensdauer: 5+ Jahre
    • Minimale Tankgröße: 30 Gallonen
    • pH: 5,8 bis 6,3
    • Härte: 2 bis 3 dGH
    • Temperatur: 73 bis 77 F / 23 bis 25 C
    • Panzerkameraden: Friedliche Fischschwärme

Jetzt, da Sie mit den verschiedenen Arten von Widerhaken besser vertraut sind, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, um einen oder mehrere zu Ihrem Tank hinzuzufügen. Wenn sie für Ihre aktuelle Fischfamilie nicht die richtige Wahl sind, sollten Sie sie für die Zukunft berücksichtigen, insbesondere wenn Sie vorhaben, Ihrer Sammlung einen größeren Tank hinzuzufügen.