Belgische Malinois Welpen

Der belgische Malinois ist sowohl mit dem belgischen Tervuren als auch dem belgischen Schäferhund verwandt und ist die kurzgestrichene Version dieser Schäferhunde. Die Rassen sind so eng miteinander verwandt, dass es nicht ungewöhnlich ist, einen Welpen mit langem Fell in einem Wurf mit anderen Welpen mit kurzem Fell zu haben. Als Erwachsener sieht der Malinois aus wie ein mittelgroßer, kurzhaariger, heller Schäferhund, und die typische kräftige Fellfarbe von Kitz bis Mahagoni wird mit schwarzen Ohren und einer schwarzen Maske kombiniert, die das Gesicht bedeckt.

Dies ist ein selbstbewusster intelligenter Hund, der Fremden gegenüber reserviert, aber liebevoll und schützend gegenüber seinem eigenen Volk ist. Er ist leicht zu trainieren und macht das Beste, wenn er einen Job hat. Die Vielseitigkeit, Ausdauer, Trainingsfähigkeit und Arbeitsbereitschaft der Rasse machen ihn zu einem idealen Kandidaten für die Zusammenarbeit mit Polizei und Militär. Der belgische Malinois kann jedoch auch ein wunderbarer Begleithund in Familien sein, der in der Lage ist, seine sportlichen und energetischen Bedürfnisse zu befriedigen. Und sie sind sehr hohe Energie und kann gefahren werden.

Wie bei anderen Hirtenrassen sind die Malinois möglicherweise nicht in der Lage, den Drang zur Jagd einzudämmen. Sie jagen gern Autos, und Jogger und Biker könnten zu Zielen werden. Sie können versuchen, Kinder zu hüten, indem sie an ihren Füßen knabbern.

Gewicht und Schulterhöhe

  • 55-80 Pfund
  • 22-26 'groß

Haartyp und Pflege

  • Kurzer Mantel
  • Geringer Pflegeaufwand

Haltung / Persönlichkeit

Einige sagen, 'anhänglich' ist eine Untertreibung. Mary Hogan beschreibt den Malinois-Kopfstand, den sie aus erster Hand gesehen und von The Dog Snobs-Rasseprofilen gehört hat. Mary sagt: „Die Hunde wollen so viel körperlichen Kontakt mit ihren Besitzern haben, dass sie versuchen, sich in ihre Besitzer zu stopfen und mit ihrem Körper in der Luft auf dem Kopf zu stehen. Sie wollen praktisch in die Haut ihres Besitzers kriechen. ' Für einen Hund, der bis zu 80 Pfund wiegt, kann das eine Überlegung sein!

  • Haftend und kann zu Trennungsangst führen
  • Schützend
  • Zärtlich
  • Sehr gut trainierbar
  • Jagt gern Autos, Fahrräder und Jogger

Allgemeine Gesundheitsbedenken

  • Hüftdysplasie
  • Ellenbogen-Dysplasie
  • Progressive Netzhautatrophie (PRA)