Chinese Crested: Hunderasseprofil

In diesem Artikel
  • Eigenschaften
  • Rasse Geschichte
  • Schulung und Pflege
  • Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Bezugsquellen oder Adoptionsstellen
  • Weitere Nachforschungen

Nicht viele Hunde drehen den Kopf mehr als ein chinesischer Wille mit Haube. Diese zierlichen kleinen Hunde sind bekanntlich unbehaart und haben große Hocker an Kopf, Pfoten und Schwanz. Aber ungefähr die Hälfte der chinesischen Schopfhunde sind Puderquasten, eine Variante der Rasse, deren Körper mit Fell besetzt sind. Aber wenn Sie überlegen, welches Haustier Sie mit nach Hause nehmen sollten, ist es wichtig, nicht nur gut auszusehen. Der Chinese Crested ist auch ein heller, liebevoller kleiner Hund mit einer fröhlichen Persönlichkeit. Diese Rasse ist überraschend energisch und ziemlich trainierbar und gibt ihnen eine gewinnende Persönlichkeit, die zu ihrem einzigartigen Aussehen passt.

Rasseübersicht

Gruppe:Spielzeug

Höhe: 11 bis 13 Zoll an der Schulter

Gewicht: 8 bis 12 Pfund

Fell und Farbe: Es hat weiches und seidiges Haar, das nur an Kopf, Füßen und Schwanz vorhanden ist. Die weniger bekannte überzogene Sorte hat ein seidiges Fell und wird als 'Puderquaste' bezeichnet. Seine Farbe ist normalerweise weiß und grau. Sein haarloser Körper ist normalerweise graurosa, häufig mit weißen Punkten entlang der Brust und des Bauches.

Lebenserwartung: 13 bis 18 Jahre



Eigenschaften des chinesischen Schopfhundes

ZuneigungsgradHoch
FreundlichkeitHoch
KinderfreundlichMittel
HaustierfreundlichMittel
ÜbungsbedarfMittel
VerspieltheitHoch
EnergielevelMittel
TrainingsfähigkeitHoch
IntelligenzHoch
Tendenz zu bellenHoch
Menge des VerschüttensNiedrig

Geschichte des chinesischen Schopfhundes

Diese Rasse ist so alt, dass nur sehr wenig über ihre Geschichte bekannt ist. Die beste historische Vermutung ist, dass eine große haarlose Hunderasse nach China gebracht wurde, wo die Chinesen sie in eine neue Rasse minimierten. Diese Hunde wurden schnell als Rattenvernichter chinesischer Schiffe bekannt, ähnlich wie die Schipperker auf belgischen Schiffen.

Die Schiffsart dieser Rasse bedeutet, dass Variationen der Rasse weltweit zu finden sind. Die Europäer stellten fest, dass es in Afrika, Asien, Mittelamerika und Südamerika kleine haarlose Hunde gab - wahrscheinlich chinesische Schopfhunde.

Ein Paar Frauen in den späten 1800er Jahren brachte die Rasse in den Vereinigten Staaten zur Popularität. Ida Garrett war eine produktive Schriftstellerin und Rednerin, die der Rasse Berühmtheit und Interesse schenkte. Inzwischen hat Debra Woods ein Zuchtprogramm mit gut gepflegten Zuchtbüchern eingerichtet.

1991 wurde der chinesische Schopfhund als Mitglied der Toy Group im American Kennel Club (AKC) anerkannt und zu einer registrierbaren Rasse.

Chinese Crested Dog Care

Chinesische Schopfhunde vertragen am besten jeden Tag geistige und körperliche Aktivitäten. Sie zeichnen sich durch Hundesportarten wie Beweglichkeit, Flyball, Lure-Coursing und Gehorsam aus. Trotz ihrer geringen Statur und ihres Diva-ähnlichen Aussehens sind sie beeindruckende Sportler. Zumindest sind Puzzlespiele und das Lehren neuer Tricks eine großartige Möglichkeit, den Geist und den Körper Ihres Hundes in Form zu halten.

Abgesehen von der richtigen Bewegung erfordert diese Rasse zusätzliche Unterstützung und Pflege in der Pflegeabteilung. Die Sorte Puderquast muss genauso gepflegt werden wie viele andere langhaarige Hunde. Die unbehaarte Sorte benötigt Sonnencreme oder Kleidung, um Verbrennungen vorzubeugen und neigt zu Hautausschlägen und Hautreizungen.

Die Neigung dieser Rasse zu Hautentzündungen macht die Ernährung besonders wichtig. Wenn Sie Ihren Hund mit hochwertigem Futter füttern, wird das Risiko von Hautausschlägen und Entzündungen verringert. Einige Schopfhunde profitieren sogar von Aknemedikamenten.

Diese kleinen Hunde sind dafür bekannt, klug, fröhlich und freundlich zu sein. Das heißt, sie sind sehr klein und können sehr empfindlich sein. Obwohl sie sportlich sind, sind sie für viele kleine Kinder nicht robust genug. Sie eignen sich hervorragend für Familien mit zarten Kindern oder für Kinder, die das Trainieren von Hunden erlernen möchten.

Diese Hunde benötigen im Freien mehr Aufmerksamkeit als viele andere Rassen, da ihre Haut zu Verbrennungen, Kratzern, Hautausschlägen und vielem mehr neigt. Wenn Sie einen Hund suchen, der draußen mit Kindern spielt, ist dies nicht die pflegeleichteste Option.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Der chinesische Schopf ist anfällig für mehrere Beschwerden:

  • Luxierende Patella (Gelenk)
  • Progressive Netzhautatrophie (Auge)
  • Glaukom (Auge)
  • Primärlinsenluxation (Auge)
  • Epilepsie (neurologisch)

Das AKC empfiehlt, dass die Züchter ihren Bestand mindestens auf Augenprobleme, Knieprobleme, Herzprobleme, den PRA-RCD3-DNA-Test und den PLL-DNA-Test untersuchen. Wenn Sie einen Welpen in Betracht ziehen, fragen Sie unbedingt, ob einer der Verwandten des Welpen an Epilepsie leidet. Wenn ein Züchter diese Tests nicht durchführt und Ihnen keine Ergebnisse zeigen kann, gehen Sie weg.

Die Unterstützung von Züchtern, die gute Gesundheitsprüfungen durchführen, ist viel mehr als nur die Frage, ob die Welpen einen Tierarzt gesehen haben. Die Elternhunde (und im Idealfall Großeltern und andere Verwandte) sollten medizinische Bilder, DNA-Tests und spezielle Untersuchungen haben, um häufige Probleme für diese Rasse auszuschließen. Wenn Sie einen Welpen bei gesundheitlich geprüften Eltern kaufen, haben Sie eine bessere Chance, ein langes Leben zusammen zu verbringen.

Diät und Ernährung

Wie alle Hunde benötigen auch Chinesische Schopfhunde eine gute Ernährung. Ein hochwertiges Hundefutter kleiner Rassen sollte es schaffen. Viele Besitzer entscheiden sich für eine Diät mit begrenzten Inhaltsstoffen, um das Entzündungsrisiko dieser Rasse zu verringern.

Bei der haarlosen Sorte dieser Rasse ist es relativ einfach zu erkennen, ob sie zu viel an Gewicht zugenommen haben. Sie sollten in der Lage sein, eine Verengung der Taille zwischen ihren Hüften und Rippen zu sehen. Wenn Sie das nicht sehen können, ist es an der Zeit, die Futtermenge Ihres Hundes zu reduzieren.

Fühlen Sie in der Puderquaste-Variante entlang der Rippen Ihres Hundes durch das Fell. Sie sollten in der Lage sein, den Brustkorb und die Hüftknochen leicht zu finden, aber die Rippen sollten nicht weit herausragen.

Puzzle-Futtertröge verlangsamen Ihren Hund während der Mahlzeiten und verbrauchen Energie. Sie können Ihrem Hund dabei helfen, sein Futter zu genießen.

Die besten Hunde für Apartments oder Eigentumswohnungen

Vorteile

  • Sportliche, agile Hunde

  • Intelligente, leicht zu trainierende Rasse

  • Einzigartiger Blick auf sie, dreht die Köpfe

Nachteile

  • Erfordert spezielle Pflege und Hautpflege

  • Nicht die beste Rasse für Familien mit kleinen Kindern

  • Anfällig für verschiedene Krankheiten, die bei kleineren Hunden häufig sind

Wo man einen chinesischen Schopfhund kauft oder adoptiert

Ist ein Chinese Crested das Richtige für Sie? Bevor Sie einen neuen Hund nach Hause bringen, möchten Sie vielleicht herausfinden, ob seine Persönlichkeit und seine Bedürfnisse gut zu Ihnen passen. Sprechen Sie unbedingt mit Besitzern, Züchtern und Rettungsgruppen und treffen Sie ein paar chinesische Schopfhunde, um mehr zu erfahren. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein chinesischer Schopfhund das Richtige für Sie ist, wenden Sie sich an den nationalen Zuchtverein, um das richtige Haustier für Sie zu finden.

  • American Chinese Crested Club, vom AKC anerkannter nationaler Zuchtklub
  • Züchterverzeichnis
  • Chinesische Crested Regional Clubs und Rettungsorganisation
  • AKC Marketplace

Mehr Hunderassen und weitere Forschung

Wenn Sie an ähnlichen, kleineren Rassen interessiert sind, schauen Sie sich Folgendes an:

  • Chihuahua
  • Shih Tzu
  • Schmetterling

Ansonsten sehen Sie sich alle unsere anderen Hunderassenprofile an. Es gibt für jeden den perfekten Begleiter.