Gemeinsame Fischnamen beginnend mit L

Wenn es um Fischarten geht, verwenden die meisten Menschen den gebräuchlichen Namen wie Blattfisch oder Zitronentetra. Der wissenschaftliche Name ist jedoch viel präziser, da sich gebräuchliche Namen auf mehr als eine Art beziehen können. Hier sind also einige gebräuchliche Fischnamen, die mit 'L' beginnen, zusammen mit ihrer wissenschaftlichen Klassifizierung.

Spitzen-Wels

Synodontis nigrita. Diese Synodontis-Rasse wird bis zu 20 cm groß und frisst so ziemlich alles, einschließlich einiger gängiger Gemüsesorten wie Erbsenschalen und Gurken. Achten Sie auf Namensverwechslungen: Synodontis nigrita wird möglicherweise als verkehrter Wels (Synodontis nigriventris) bezeichnet, der größer ist als eine S. nigrita.

Lake Tebera Regenbogenfisch

Melanotaenia herbertaxelrodi. Dieser friedliche Fisch stammt aus dem Teberasee in Papua-Neuguinea und zeigt seine Farben am besten in stark bepflanztem, langsam fließendem Wasser. Es eignet sich auch am besten für qualitativ hochwertiges Wasser und erfordert wöchentlichen (teilweisen) Wasserwechsel. Männer sind größer, haben einen tieferen Bauch und sind heller gefärbt als Frauen.

Forellenbüffel

Ictiobus cyprinellus. Dieser Süßwasser-Saugfisch stammt aus Nordamerika, einschließlich vieler Regionen der USA und Kanadas von Manitoba bis Saskatchewan. Es wächst bis zu 25 Zoll und unterscheidet sich von Kleinmaulbüffeln durch seinen terminalen Mund und seinen relativ flachen Rücken; Schwarzbarsch haben eine unterirdische Montierung und einen gewölbten Rücken.

Blattfisch

Monocirrhus polyacanthus. Der Blattfisch oder Amazonas-Blattfisch kommt im Amazonas-Einzugsgebiet vor und ist bekannt für seine überzeugende Darstellung eines flussabwärts schwimmenden Blattes. Diese Tarnung hilft ihm, Raubtieren auszuweichen und sich an die Beute zu schleichen. Sobald eine Garnele oder eine andere Beute in Reichweite ist, ergreift der Blattfisch sie, indem er seine Kiefer in einer explosiven Aktion ausstreckt.

Lemon Tetra

Macropodius. Dieser friedliche Südamerikaner ist aufgrund seiner Schönheit und relativ robusten Zusammensetzung ein beliebter Fisch für Anfänger-Aquarianer. Es hat einen durchscheinenden Körper und einen hellgelben Streifen entlang seiner unteren Flosse.



Langnasige Schmerle

Acantopsis dialuzona. Diese Schmerle, die in weiten Teilen Südostasiens vorkommt, vergräbt sich gern im Sand, sodass nur die Augen sichtbar sind. Es muss sehr sauberes Wasser haben und der wöchentliche Tankwechsel muss zwischen 30 und 50 Prozent betragen.

Longnose Gar 

Lepisosteus osseus. Der langnasige Gar ist ein großer prähistorischer Fisch mit einem torpedoförmigen Körper und einer langen, spitzen Schnauze, die mit scharfen Zähnen gefüllt ist. Es kann bis zu 6 1/2 Fuß wachsen. Es kommt in weiten Teilen der östlichen Hälfte der USA und am St. Lawrence River bis nach Quebec (Kanada) vor und wird manchmal für Sport gefischt, wird aber häufiger für die Jagd auf andere Sportfische verantwortlich gemacht.

Andere Fischnamen, die mit L beginnen

Verwenden Sie diese Liste, um den wissenschaftlichen Namen anzuzeigen, der mit den gebräuchlichen Fischnamen beginnt, die mit L beginnen:

  • Spitzen-Gourami - Trichogaster-Lager
  • Leiter Schmerle - Botia rostrata
  • Lake Chubsucker - Erimyzon sucetta
  • Lake Turtle Regenbogenfisch - Melanotaenia lacustris
  • Lanzettlicher Peitschenschwanzwels - Rineloricaria lanceolata
  • Lapradei Nil Bichir - Polypterus bichir lapradei
  • Großskaliger Widerhaken - Acrossocheilus sumatranus
  • Latizeps-Stachelrochen - Potamotrygon-Latizeps
  • Laulao-Wels - Brachyplatystom defekt
  • Le Contes Schmerle - Botia lecontei
  • Leeri Gourami - Trichogaster-Lager
  • leleupi - Neolamprologus leleupi
  • Zitronenalgen-Esser - Gyrinocheilus aymonieri
  • Zitronen Cichlid - Neolamprologus leleupi
  • Zitronenflosse Barb - Barbus daruphani
  • Leopard Ctenopoma - Ctenopoma acutirostre
  • Leopard Dänemark - Brachydanio rerio 'frankei'
  • Leopolds Kaiserfisch - Pterophyllum leopoldi
  • Leporinus - Leporinus fasciatus
  • Cichliden-Leptosom Cyprichromis leptosoma
  • Kleines blutendes Herz Tetra - Hyphessobrycon socolofi
  • Letourneauxs Juwel Cichlid - Hemichromis letourneauxi
  • Süßholz Gourami - Parosphromenus deissneri
  • Lifalili Juwel Cichlid - Hemichromis lifalili
  • Linams Pimelodella - Pimelodella linami
  • Linkes Zwerg Cichlid - Apistogramm für den Link
  • Lionhead Cichlid - Steatocranus casuarius
  • Leberwels - Heteropneustes fossilis
  • Livingstoni - Nimbochromis livingstonii
  • Long-Band Rasbora - Rasbora einthovenii
  • Langflossen-Afrikaner Tetra - Alestes longipinnis
  • Langflossiger Barb - Barbus arulius
  • Langflossen-Characin - Alestes Begleiter
  • Lyretail Killifish - Kap Lopez Lyretail Killifish
  • Lyretail Lamprologus - Neolamprologus brichardi