Do It Yourself (DIY) Einfacher Aquarienständer

  • Do It Yourself (DIY) Einfacher Aquarienständer

    Haben Sie sich jemals in der Lage befunden, einen Aquariumständer zu benötigen (oder zu wollen), der großartig aussieht, nicht viel kostet und in wenigen Stunden bereit ist, einen Tank aufzusetzen? Dieser einfache Aquariumständer zum Selbermachen könnte genau das Richtige für Sie sein. Dieser Ständer ist viel einfacher und kostengünstiger zu bauen als zum Beispiel der Basis-Aquarienschrank oder der DIY-Eichen-Aquarienschrank und mehr nach ihrem Geschmack als der einfache, kostengünstige DIY-Aquarienständer.

    Der Aquarienständer (ähnlich dem oben abgebildeten 48-Fuß-Stand) wurde für ein 20-Gallonen-Riffaquarium gebaut, das in der Küche des Kunden aufgestellt werden kann. Sie plante, den Ständer so zu färben, dass er zu der Ausstattung in ihrer Küche passte, nachdem sie ihn mit nach Hause genommen hatte. Der Kunde plante die Installation eines LED-Aquarium-Baldachins oder eines Glas-Baldachins und eines LED-Lichtstreifens für die Beleuchtung.

    Fahren Sie mit 2 von 6 unten fort.
  • DIY Einfache Aquarium Stand Graphics

    Dieser Aquarienständer besteht aus 2'X4'-Schnittholz und ist für den Preis eines der stärksten und sparsamsten Holzstücke, die Sie in fast jedem Heimwerkerzentrum kaufen können.

    Benötigte Werkzeuge und Befestigungselemente

    Bleistift
    Maßband
    Holzsäge (Kappsäge, Tischsäge, Kreissäge)
    Schraubendreher (elektrisch oder schnurlos empfohlen)
    Bohrer (Pilot & Senker)
    Apx. Holzaußenschrauben 50 x 6,36 cm (2 1/2 '')

    Lack & Werkzeuge



    Holzgrundierung.
    Latex (empfohlen) oder Ölfarbe.

    2 'Pinsel
    3 'oder 4' Farbroller

    Material

    8 'Holzpfosten wurden für den Bau von Ständen von 10 Gallonen bis 55 Gallonen Aquarien gekauft. Für einen 24-Zoll- oder 30-Zoll-Tank waren 4 Stehbolzen erforderlich, und für 36-Zoll- oder 48-Zoll-Tanks waren 5 Stehbolzen erforderlich. Die Höhe der Beine für jeden dieser Stände war der 'Standard 28'. Wenn Sie Ihre Holzstücke für diesen Stand aussuchen, sollten Sie nicht versucht sein, das billigere, minderwertige Material zu wählen. Verwenden Sie nur gerade (nicht verzogene) Stücke ohne offene Äste und mit einer attraktiven Maserung (wenn Sie den Ständer beschmutzen möchten). Dieses Holz kann einen Dollar oder so mehr pro Stück kosten, aber die Beseitigung einer Reihe von Kopfschmerzen und die Qualität des Endprodukts werden es auf jeden Fall wert sein.

    Konstruktion

    Wir fanden heraus, dass eine erhöhte flache, ebene Oberfläche (d. H. Eine Werkbank, ein Schreibtisch oder ein Tisch) die einfachste Plattform zum Schneiden, Bohren und Zusammenbauen des Aquariumständers war. Ein Paar Sägepferde würde sich gut zum Zusammenbauen und Malen eignen.

    Fahren Sie mit 3 von 6 unten fort.
  • DIY Einfache Aquarienständer Materialvorbereitung

    Material vorbereitung

    Messen und markieren Sie das Holz für alle Stücke, die Sie schneiden werden. Wenn Sie alle Teile messen, bevor Sie sie schneiden, wird sichergestellt, dass Sie das Material effizient genutzt haben. Wenn Sie jedes Stück vor dem Schneiden zweimal messen, stellen Sie sicher, dass Sie keine Fehler gemacht haben. Durch genaues Messen und Markieren können Sie sicherstellen, dass der Ständer beim Zusammenbau nicht wackelt. Sogar ein Längenunterschied von 1/8 'in einem Bein wird einen großen Unterschied in der Stabilität des Aquariums bewirken.

    Achten Sie beim Messen und Markieren des Schnittholzes darauf, wo sich die Fehler im Schnittholz befinden. Sie möchten ein Stück nicht so schneiden, dass Sie ein Pilotloch durch einen Knoten bohren. Dies erleichtert die Installation der Schrauben erheblich.

    Jedes Stück Holz vor dem Zusammenbau schleifen. Wenn Sie den Ständer streichen möchten, reicht ein leichtes Abschleifen aus, um den „Flaum“ auf dem Holz zu entfernen. Wenn Sie das Material beschmutzen, erzielen Sie mit einem besseren Schleifvorgang das beste Ergebnis. Die meisten Leute finden, dass das Färben der Teile vor dem Zusammenbau auch das beste Ergebnis liefert.

    Fahren Sie mit 4 von 6 unten fort.
  • DIY Simple Aquarium Stand - Vermessen der Beine

    Bohren Sie Pilotlöcher in die Deck 2X4 und die Querstange 2X4 (Positionen siehe Foto oben). HINWEIS: Bohren Sie beim Bohren der Pilotlöcher in den vorderen und hinteren Unterdeckteilen etwas weiter von den Enden entfernt und richten Sie sie in Richtung der Beine aus. Dies erleichtert das Eindrehen der Schrauben, da die Beine den elektrischen Bohrmotor stören können. Senken Sie die Löcher mit dem größeren Bohrer auf eine Tiefe von ca. 1/4 'an.

    Vermessung der Beine

    Messen Sie 1 1/2 'von der Oberseite der Beine ab und ziehen Sie mit einem Quadrat eine Linie über jedes Bein (untere 2 Holzstücke auf dem Foto oben). Dies ist die Oberseite, an der die oberen Querstangen angebracht sind. Messen Sie bis 6 'von der Unterseite jedes Beines und zeichnen Sie eine Linie, unter Verwendung eines Quadrats. Dies ist die Oberseite, an der die unteren Querstangen angebracht sind.

    Fahren Sie mit 5 von 6 unten fort.
  • DIY Simple Aquarium Stand - Montage der Beine

    Legen Sie zwei Beine mit den markierten Linien nach oben auf die Montagefläche (Tisch usw.). Legen Sie zwei der Querstangen über die Beine und richten Sie die Querstangen unter den markierten Linien aus. Befestigen Sie die Querstangen an den Beinen mit einer Schraube in jedem Bein durch jede Querstange (insgesamt 4 Schrauben zu diesem Zeitpunkt). Dadurch können sich die Beine an den Beinen drehen. Stellen Sie die Beine so ein, dass sie parallel zueinander sind und die Querstangen auch parallel zueinander sind. Messen Sie den Abstand von der oberen Außenecke der oberen Querstange zur unteren Außenecke der unteren Querstange. Es sollte ungefähr 26 'sein. Messen Sie nun den Abstand zu den gegenüberliegenden Ecken. Stellen Sie die Beine so ein, dass die Abstände identisch sind. Sei so präzise wie möglich. Bei Abweichungen in den Abständen wackelt der Ständer. Halten Sie die Beine fest und bringen Sie die anderen vier Schrauben an. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen beiden Beinen und Querstangen.

    Fahren Sie mit 6 von 6 unten fort.
  • DIY Simple Aquarium Stand - Endmontage

    Der nächste Schritt bei der Montage ist wahrscheinlich einfacher, einen ebenen Boden und mit einem Assistenten. Stellen Sie die 2 Beinbaugruppen mit den Querstangen nach vorne auf den Boden. Legen Sie 2 der oberen Deckstücke auf die oberen Querstangen. Richten Sie eines der Teile des Oberdecks an den Kanten eines Beins aus und halten Sie die Enden der Querstange fest an den Beinen. Bohren Sie ein Führungsloch in die Querstange und setzen Sie eine Schraube in jede Querstange ein. Wiederholen Sie dies mit einem anderen Deckstück und dem anderen Bein. Messen Sie von den oberen gegenüberliegenden Ecken der Beine und stellen Sie den Abstand so ein, dass er mit den letzten 4 Schrauben in den oberen Decksstücken übereinstimmt. Stellen Sie die Ständerbaugruppe auf eine ebene, erhöhte Fläche (Werkbank oder Tisch) und installieren Sie die Unterdeckteile. Installieren Sie das letzte Oberdeckteil.

    Ihr Aquarienständer ist jetzt fertig und zum Malen bereit.