Doppel-Gelbkopf-Amazonas-Papagei (Gelbkopf-Papagei)

Dieser mittelgroße Papagei mit dem langen Namen ist dank seiner auffälligen Farbe und seiner unübertroffenen Mimikry-Fähigkeit eine der beliebtesten Haustierarten der Amazonas-Papageiengruppe. Der doppelt gelbköpfige Amazonaspapagei kann sogar lernen, Operngesang nachzuahmen, weshalb er möglicherweise seit dem 15. Jahrhundert als Haustier gehalten wird. Es ist die beste Nachahmung aller Amazonas-Papageien und steht dem Graupapagei in seiner Fähigkeit, Wörter und Redewendungen zu lernen, nach.

Rasseübersicht

Gemeinsamen Namen: Doppel-Gelbkopf-Amazonas-Papagei, Gelbkopf-Papagei, Gelbkopf-Amazonas

Wissenschaftlicher Name: Amazona oratrix

Erwachsene Größe: Von 15 bis 17 Zoll, eine der größeren Papageienarten

Lebenserwartung: Im Durchschnitt 60 Jahre alt, von einigen ist bekannt, dass sie 80 Jahre oder länger unter idealen Bedingungen leben

Herkunft und Geschichte

Der in Mexiko, Mittel- und Südamerika beheimatete Papagei lebt in Wäldern und Wäldern in der Nähe von Wasser. Die Zerstörung von Lebensräumen und die starke Gefangennahme für den Heimtierhandel haben die Anzahl der doppelt gelbköpfigen Amazonaspapageien in freier Wildbahn ernsthaft gefährdet. es sind nur noch ein paar tausend wilde Vögel übrig.



Dieser Papagei ist von der Internationalen Union zum Schutz der Natur und der natürlichen Ressourcen als vom Aussterben bedroht eingestuft. Aufgrund internationaler Verträge ist das Fangen, Exportieren oder Besitzen von wild gefangenen Vögeln jetzt illegal. In Gefangenschaft gezüchtete Vögel können legal verkauft und besessen werden, obwohl eine Dokumentation erforderlich ist.

Einige wenige eingeführte Populationen von doppelt gelbköpfigen Amazonaspapageien leben an verschiedenen Orten, darunter in Stuttgart und an mehreren Orten in Südkalifornien.

Temperament

Von jungen Jahren an von Hand gefüttert, können diese Vögel liebevolle Haustiere sein. Sie sind intelligent und haben bemerkenswerte Sprechfähigkeiten und sie lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Es können jedoch Probleme auftreten, wenn ein Besitzer nicht bereit oder nicht in der Lage ist, dem Papagei die von ihm verlangte Aufmerksamkeit zu schenken.

Wie viele Papageien können doppelt gelbköpfige Amazonen ein hormonelles Bluffen durchlaufen, wenn sie zur Geschlechtsreife gelangen. In dieser Phase können sie aggressiv werden und Menschen anstoßen und beißen. Wenn Sie auf das Bluffen vorbereitet sind, das mehrere Monate (und manchmal bis zu zwei Jahre) dauern kann, ist die doppelt gelbköpfige Amazon eine gute Option für Sie. Wenn Sie jedoch kleine Kinder haben, die mit dem Vogel interagieren, ist es möglicherweise besser, eine andere Art zu wählen.

Die doppelt gelbköpfige Amazone hat die Tendenz, sich an ein bestimmtes Familienmitglied zu binden. Wenn dies nicht akzeptabel ist, stellen Sie sicher, dass mehrere Familienmitglieder regelmäßig mit dem Vogel umgehen, insbesondere wenn er noch jung ist. Die Handfütterung durch alle Familienmitglieder verringert die Neigung des Vogels, sich nur an eine Person zu binden.

Dies ist ein lauter, ausgelassener Vogel, der zweimal am Tag in der Dämmerung zum Schreien neigt. Dies ist normal für diese Art, aber das Schreien kann zu einem Problem werden, wenn der Vogel den ganzen Tag schreit. Dies kann passieren, wenn sich der Vogel aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit langweilt.

Farben und Markierungen

Wie der Name schon sagt, hat dieser Vogel einen gelben Kopf; der Rest seines Körpers ist das bekannte Papageiengrün. Um die Augen ist ein weißer Ring, und der Schnabel ist hornfarben. Bei jungen Vögeln enthält der Kopf etwas Dunkelgrau, aber allmählich wird der Kopf mit jeder Häutung stetig gelber. Bei Jungvögeln gibt es kleine rote Bereiche an der Schulter. Die volle Kopffarbe des erwachsenen Tieres ist erst im Alter von mindestens 6 Jahren vorhanden, und der Anteil an Gelb kann mit zunehmendem Alter des Tieres allmählich ansteigen.

Pflegetipps

Wenn Sie daran interessiert sind, eine doppelt gelbköpfige Amazone zu besitzen, wenden Sie sich an die örtlichen Vogelzüchter, um zu erfahren, ob Sie einen Besuch mit ihnen und ihren Vögeln vereinbaren können. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in den meisten Zoohandlungen einen gesunden (und authentischen) doppelt gelbköpfigen Amazon finden. Wenn Sie den Vogel ein wenig kennenlernen können, bevor Sie ihn nach Hause bringen, erhalten Sie einen kleinen Einblick, ob er gut zu Ihrem Lebensstil passt.

Die doppelt-gelbköpfige Amazone ist ein athletischer Vogel, der gerne in seinem Gebiet herumklettert und gerne fliegt, wenn genügend Platz vorhanden ist. Es ist ein starker Vogel, der zerstörerisch sein kann; Käfigmaterialien sollten aus stabilem Stahl bestehen. Geben Sie Ihrem Vogel den größten Käfig, der praktisch ist, und füllen Sie ihn mit Spielzeug. Zumindest sollte ein Käfig 34 Quadratzentimeter groß sein und eine Spielhalle auf der Oberseite haben. Rüsten Sie den Käfig mit Sitzstangen unterschiedlicher Größe aus.

Stellen Sie sicher, dass Sie diesem Vogel Spielzeug zur Verfügung stellen, das zerstört werden kann, z. B. Gegenstände aus Holz, Leder und Acryl, die er freudig zerreißen kann. Ohne genügend Spielzeug zum Zerkleinern kann dieser Vogel Möbel und andere Habseligkeiten ins Visier nehmen. Herausforderndes Spielzeug ist ein Muss für diesen Vogel: Eine gelangweilte, doppelt gelbköpfige Amazone wird schnell zu einer zerstörerischen.

Alle Amazonaspapageien leben von sozialer Interaktion und sie brauchen diese, um gesund und glücklich zu bleiben. Vernachlässigte Vögel können destruktiv und depressiv werden, was sich in verschiedenen physischen und emotionalen Problemen äußern kann. Um gesunde Bindungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten, müssen Sie jeden Tag Zeit für eine persönliche Interaktion einplanen. Die doppelt gelbköpfige Amazon ist in der Lage, viele Wörter und Phrasen zu lernen, und eignet sich besonders zum Lernen von Liedern, insbesondere von Opern.

Diese Papageien sollten regelmäßig geduscht werden, um die Gesundheit von Haut und Federn zu gewährleisten.

Fütterungsanleitung

Wie alle Amazonas-Papageien benötigt auch ein zweifach gelbköpfiger Papagei eine hochwertige pelletierte Nahrung, die mit einer Samenmischung und einer täglichen Portion frischem, vogelsicherem Obst und Gemüse ergänzt wird. Eine abwechslungsreiche Ernährung trägt dazu bei, dass Ihr Vogel die ausgewogene Ernährung erhält, die er benötigt.

Stellen Sie sicher, dass dem Vogel Futter mit hohem Vitamin A-Gehalt angeboten wird, da dieser Vogel anfällig für Mangelzustände ist. Calcium ist auch wichtig für den doppelt gelbköpfigen Amazonaspapagei.

Übung

Amazonaspapageien neigen zu übermäßiger Gewichtszunahme, daher ist es wichtig, dass sie täglich Sport treiben dürfen. Um einen doppelt gelbköpfigen Amazonaspapagei richtig zu pflegen, sollten Sie ihn mindestens drei bis vier Stunden pro Tag außerhalb seines Käfigs halten können. Wie bei jeder Art kann der Vogel durch regelmäßiges Training überschüssige Kalorien verbrennen und seine Muskeln dehnen. es liefert auch wesentliche geistige Anregung.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Alle Amazon Papageien neigen dazu, fettleibig zu werden, wenn sie zu viel gefüttert und zu wenig trainiert werden.

Amazon Papageien sind auch anfällig für Polyomaviren, die Magersucht und Gewichtsverlust verursachen können; Chlamydiose, die flockige Federn und Nasenausfluss verursacht; und Vitamin-A-Mangel.

Weitere Heimvogelarten und weitere Forschung

Der doppelt gelbköpfige Amazonaspapagei hat ähnliche Eigenschaften wie andere Amazonaspapageien, darunter:

  • Amazonas-Papagei mit blauer Front
  • Rotgeliebter Amazonas-Papagei
  • Orangenflügeliger Amazonas-Papagei