Anreicherungsideen für Ihre Katze

Katzen sind erstaunliche, intelligente Wesen. Ihr Lebensstil spiegelt die räuberischen Fähigkeiten und Verhaltensweisen wider, die für die Jagd nach wildlebendem Futter erforderlich sind. Zum Katzentag gehört unter anderem die Notwendigkeit, sich auszuruhen, sich anzuschleichen, zu jagen, zu stürzen, zu töten, zu spielen, zu essen und zu pflegen. Wenn wir ihnen keine Gelegenheit bieten, diese Dinge zu tun, langweilen sie sich. Langeweile kann zu einer Vielzahl von Problemen führen, z. B. zu destruktivem Verhalten, Aggression, Angstzuständen und vielem mehr. Wir alle möchten, dass unsere Katzen ihr bestes Leben führen!

Was ist Anreicherung?

Katzen müssen die Möglichkeit haben, ihr natürliches Verhalten auszudrücken. Eine angereicherte Umgebung sollte verschiedene Arten von Kratzflächen bieten, Auslässe für Raub- und Beuteverhalten, sichere Orte und alle fünf Sinne Ihrer Katze respektieren. Dies bietet eine Umgebung, in der ein Tier Vielfalt, Auswahl und Kontrolle über seine täglichen Aktivitäten hat.

Vorteile der Anreicherung?

  • Bietet die notwendige geistige und körperliche Stimulation
  • Reduziert Stress und Langeweile
  • Verringert unerwünschtes Verhalten
  • Verbessert die allgemeine Lebensqualität

Wie reichern Sie Ihre Katze an?

Lebensmittelbasierte Anreicherung

Futterrätsel helfen dabei, das Fressen zu verlangsamen, Langeweile und Fettleibigkeit zu vermeiden und Katzen zu ermöglichen, instinktiver zu fressen, indem sie Futter suchen und nach Futter suchen. Es gibt verschiedene Futterspielzeuge für Katzen, die Sie kaufen und sogar selbst herstellen können. Beginnen Sie mit einem einfachen Rätsel und bearbeiten Sie schwierige Rätsel, je nach den Vorlieben Ihrer Katze.

  • Papiertüte / Papiertüte zum Mittagessen: Legen Sie Katzenminze, Katzenminze bedeckte Spielzeugmäuse oder Leckereien hinein. Sie können die Tasche erkunden, stürzen und töten (zerstören). Dies ist ein großartiger Versteckplatz und gleichzeitig ein lustiges Spielzeug.
  • Papiertuchrolle Puzzle-Spielzeug: Papiertuchrolle in zwei Hälften schneiden, Enden falten und ein paar kleine bis große Löcher schneiden, in Leckereien legen. Wenn Katzen anfangen, diese mehr zu benutzen, schneiden Sie kleinere Löcher, damit die Katzen mehr Spaß haben!
  • Wasserflaschen-Puzzlespielspielzeug: Nehmen Sie leere Wasserflaschen, entfernen Sie die Hülle, schneiden Sie ein paar kleine bis große Löcher, und lassen Sie den Deckel auf oder ab, um die Schwierigkeit des Puzzlespielspielzeugs zu erhöhen

Sensorische Anreicherung

Duftsignale sind ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation und Erforschung von Katzen. Katzen, die neuen Gerüchen ausgesetzt sind, sind aktiver und forschender. Katzenminze, Silvervine, Katzengräser, sichere Zimmerpflanzen, Spielzeuge mit Eignerduft und Pheromone wie Feliway fördern die Erforschung und das Spielen. Das Einbringen einer kleinen Menge eines Duftes in Papierballspielzeug, Schachteln, Taschen usw. kann eine sensorische Bereicherung bewirken.

  • Visual: Einige Beispiele für visuelle Bereicherung sind interaktives Katzenspielzeug, Vogelfütterung, Katzenvideos auf YouTube, Blasen und Windräder. Denken Sie daran, wenn Sie diese Videos abspielen oder Ihre Katze Vögel nur für kurze Zeit beobachten lassen, um zu vermeiden, dass Ihre Katze frustriert wird.
  • Auditory: Dies kann das Lesen einer Geschichte für Katzen, das Spielen von Vogel- und Naturgeräuschen und das Spielen von Musik beinhalten, die speziell für Katzen gemacht wurde. (Durch ein Katzenohr, iCalmCat).
  • Geschmack: Bieten Sie eine Vielzahl von verschiedenen aromatisierten und strukturierten Leckereien an
  • Berühren: Viele Tiere reagieren positiv auf Dinge wie Streicheln und Bürsten. Mit der Berührung geht eine soziale Interaktion einher, die dafür sorgt, dass diese sozialen Tiere die Aufmerksamkeit erhalten, die sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Art der Berührung identifizieren, die die Katze schätzt.

Ein großartiges Beispiel für eine sinnliche Bereicherung ist das Platzieren köstlicher Leckereien in einer Bällchengrube, auf die sich Ihre Katzen konzentrieren können.

Umweltanreicherung

Stellen Sie eine Vielzahl horizontaler und vertikaler Sitzstangen und Verstecke zur Verfügung. Katzen werden sich an Dingen wie Fensterstangen, Kratzbäumen und katzenfreundlichen Regalen erfreuen. Das Einbeziehen sicherer Versteckbereiche ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung und ermöglicht den Katzen, bei Bedarf zu entkommen. Verstecke können Pappkartons, Tunnel und Papiertüten sein. Katzen müssen auch kratzen, bieten also verschiedene Arten von Kratzflächen. Kratzbäume sollten stabil sein und mindestens drei Fuß haben, damit sie ihren Körper beim Kratzen vollständig ausstrecken können.



Soziale Interaktionen

Alle Haustiere, einschließlich Katzen, profitieren von positiven, beständigen Interaktionen mit ihrem Menschen. Katzen werden weniger Stress ausgesetzt sein, wenn sie entscheiden dürfen, ob sie mit Ihnen interagieren möchten oder nicht, anstatt dass ihnen Interaktionen aufgezwungen werden. Wenn die Katze entspannt aussieht und interagieren möchte, ist es am besten, sich auf das Streicheln von Kopf und Wangen zu konzentrieren. Wenn sich Ihre Katze wegbewegt, erzwingen Sie keinen weiteren Kontakt, indem Sie Ihrer Katze folgen oder sie hochheben. Das Bürsten und Streicheln Ihrer Katzen vor dem Schlafengehen ist ein gutes Beispiel dafür, wie sie positive, konsistente und vorhersehbare soziale Interaktionen erhalten.

Outdoor-Zeit

Sie können Ihrer Katze eine sichere Zeit im Freien geben, indem Sie ein Außengehege (oft Catio genannt) errichten und / oder mit Ihrer Katze spazieren gehen. Katzen können geschirrtrainiert sein oder Spaziergänge in einem Katzenwagen genießen.

Trainiere deine Katze

Eine andere Form der Anreicherung kann das Clickertraining Ihrer Katze sein. Katzen sind intelligent und Klickertraining ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Katze mental zu stimulieren und ihnen neue Tricks beizubringen!

Das Clickertraining Ihrer Katze hat viele Vorteile, es stärkt das Selbstvertrauen Ihrer Katze, fördert Kreativität und Eigeninitiative und stärkt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrer Katze.

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Katzen nicht trainiert werden können, und wenn sie trainiert werden können, ist es viel schwieriger als Hunde. Beide Aussagen sind falsch. Wenn Besitzer das Gefühl haben, dass ihre Katzen nicht trainiert werden können, glauben sie auch, dass Verhaltensprobleme von Katzen nicht gelöst werden können. Dies kann oft fatale Folgen für Katzen haben. einschließlich Sterbehilfe und Verzicht.

Den Katzen kann alles beigebracht werden, einschließlich Grundverhalten (Zielen, Aufmerksamkeit), Verhalten bei positiver Haltung (Nägel schneiden, bürsten und handhaben) und unterhaltsamen Tricks (Überrollen, High Five). Training kann auch sehr effektiv sein, um unerwünschte Verhaltensweisen zu stoppen und zu ersetzen.

Denken Sie zusätzlich zu den oben genannten Empfehlungen daran, Ihren Katzen immer Abwechslung und Auswahl zu bieten und zu sehen, was ihnen am besten gefällt. Schließlich ist die Art der Anreicherung, die Sie Ihrer Katze anbieten können, nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Viel Spaß damit!