Wichtige Gegenstände für ein Erste-Hilfe-Set für Pferde

Jeder Stall sollte eine Erste-Hilfe-Ausrüstung für Pferde haben, und wenn Sie zu Veranstaltungen gehen, sollten Sie auch einige Erste-Hilfe-Artikel dabei haben. Erste-Hilfe-Sets für Pferde müssen nicht aufwendig sein. Bewahren Sie diese Notfallartikel für unerwartete Verletzungen oder Krankheiten des Pferdes in einer stabilen Box auf. Sie brauchen keinen Vorrat an injizierbaren oder oralen Medikamenten zu haben. Wenn Sie nicht sehr erfahren mit dem Lesen von Symptomen sind, können Medikamente wichtige Indikatoren maskieren, die Ihr Tierarzt zur Diagnose eines Problems benötigt. Sie werden am besten nur unter tierärztlicher Aufsicht verabreicht. Diese grundlegenden Elemente in Ihrem Erste-Hilfe-Kasten für Pferde sollen Ihnen helfen, die häufigsten Probleme zu lösen, mit denen Sie sich befassen können, und Sie bei der Bewältigung von Verletzungen unterstützen, bis der Tierarzt eintrifft.

  • Selbstklebende Bandagen

    Was haben wir vor der Verfügbarkeit dieser dehnbaren selbstklebenden Verbände getan? Sie scheinen so viele Verwendungszwecke rund um den Stall zu haben. In einer Erste-Hilfe-Situation können Sie sie verwenden, um einen Verband an Ort und Stelle zu halten oder um stabile Wickel zu unterstützen. Es gibt viele verschiedene Marken wie VetWrap, Co-Flex und andere. Es wird kaum einen Unterschied zwischen denen geben, die Sie im Tack-Shop kaufen, und denen, die Sie in der Apotheke kaufen können. Wählen Sie also die, die Sie sich leisten können.

  • Quecksilber- oder Digitalthermometer

    Ein Thermometer zeigt Ihnen schnell, ob Ihr Pferd eine erhöhte Temperatur hat - ein sicheres Zeichen für ein Gesundheitsproblem, das Aufmerksamkeit erfordert. Möglicherweise bevorzugen Sie Digital gegenüber Quecksilber, da Sie keine Lesebrille oder Uhr benötigen, um eine genaue Ablesung zu erhalten. Einige Modelle speichern die zuletzt gemessene Temperatur, sollten Sie vergessen, diese aufzuschreiben. Eine String- und Clip-Funktion verhindert, dass das Thermometer verloren geht.

  • Schneider

    In einem Erste-Hilfe-Kasten für Pferde ist eine scharfe Schere unerlässlich. Wenn Sie Drahtzäune haben, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihr Pferd verwickelt. Halten Sie ein Paar Draht- oder Bolzenschneider bereit. Diese können auch verwendet werden, um einen sehr losen Schuh zu entfernen.

  • Saubere stabile Wraps

    Halten Sie für Notfälle einen sauberen Satz Beinwickel bereit. Da Sie möchten, dass sie sauber und bereit sind, sollten Sie in Ihrem Erste-Hilfe-Set für Pferde zusätzlich zu den Packungen, die Sie möglicherweise nicht für Notfälle verwenden, einen Satz stabiler Packungen bereithalten.

    Fahren Sie mit 5 von 9 unten fort.
  • Gamgee, Gazewindeln, Baumwolle oder anderes Auffüllen

    Sie benötigen etwas zum Aufpolstern unter den Beinwickeln oder zum Aufschneiden für Wundverbände wie:



    • Gamgee-Tuch
    • Wegwerfwindeln (obwohl sie nicht atmungsaktiv sind).
    • Mullwindeln
    • Beinlinge, die unter stabilen Wickeln verwendet werden, funktionieren ebenfalls. Die Baumwolle muss sauber gehalten werden. Verschließen Sie daher ein zusätzliches Set in einem Reißverschlussbeutel für Ihr Erste-Hilfe-Set.

    In der Tat sind Reißverschlusstaschen sehr praktisch, um die Erste-Hilfe-Ausrüstung Ihres Pferdes übersichtlich zu halten.

  • Zinkoxid-Creme

    Eine große, kostengünstige Wanne Zinkoxid-Creme ist praktisch, um sonnenverbrannte Nasen zu beruhigen und zu schützen, Fettansätze zu beseitigen und kleinere Schnitte und Kerben zu schützen und zu heilen. Sie finden Zinkoxid-Cremes in der Babypflegeabteilung Ihrer Drogerie. Eine wirksame und kostengünstige Paste namens Ilhes Paste gibt es auch dort, wo Babywindel- und Hautausschlag-Cremes verkauft werden.

  • Salze

    Bittersalz eignet sich hervorragend zum Abfangen von Infektionen. Viele Menschen verwenden gutes, altes Salzwasser, um Schnitte und Kratzer an vier- und zweibeinigen Familienmitgliedern zu entfernen. Beides sind preiswerte Artikel, die Sie im Lebensmittelgeschäft, in der Apotheke oder im Lebensmittelhandel kaufen können.

  • Antiseptischer Wundreiniger, Creme oder Salbe

    Antiseptische Wundreiniger wie Hibitan-, Betadin- oder Novalsan-Peelings eignen sich zum Waschen von Hautinfektionen, Schnittwunden und Stichwunden. Diese Verletzungen können geheilt werden, indem die Haut feucht und sauber gehalten wird. Es gibt eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung. Sie können aus allen Naturprodukten oder Produkten mit verschiedenen medizinischen und antibiotischen Inhaltsstoffen wählen.

    Fahren Sie mit 9 von 9 unten fort.
  • Bücher

    In den Regalen der Buchhandlungen gibt es viele großartige Erste-Hilfe-Bücher für Veterinäre. Kaufen Sie einen und lesen Sie ihn, bevor ein Notfall eintritt. Ein weiteres Buch, das Sie sich wünschen, ist ein kleines Notizbuch, in dem Sie die Temperaturen aufzeichnen oder Dinge aufschreiben können, die Sie dem Tierarzt mitteilen möchten und die Sie möglicherweise in Ihrer Sorge vergessen. Bewahren Sie beide Bücher in Ihrem Erste-Hilfe-Kasten auf. Die Nummer Ihres Tierarztes befindet sich auf dem Umschlag. Bewahren Sie die Nummer Ihres Tierarztes natürlich auch in der Nähe des Telefons auf.