Verhaltensänderung von Feliway und Cat

Katzen sind großartige Begleiter, aber sie sind auch hartnäckig und einige ihrer Verhaltensweisen können für Ihren Haushalt problematisch sein. Wenn Sie versuchen, Ihre Katzenfreunde von schlechten Gewohnheiten wie Markieren, Kämpfen oder Kratzen zu befreien, kann ein Produkt wie Feliway möglicherweise Abhilfe schaffen.

Feliway ist ein Pheromonspray und wird oft verwendet, um unruhige Katzen zu beruhigen und unerwünschtes Verhalten zu korrigieren. Es ist einfach zu bedienen und speziesspezifisch, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es sich auf Hunde oder Menschen auswirkt. Die eigentliche Frage ist jedoch, ob es wirklich funktioniert.

Künstliche Gesichtskatzenpheromone

Feliway ist ein Produkt, das die synthetische Version der natürlich vorkommenden Gesichtspheromone von Katzen enthält. Ein Pheromon ist ein chemisches Markierungsmittel, das von Katzen ausgeschieden wird, um ihr Territorium zu markieren, und das das andere Geschlecht anzieht. Sie sind das, was Ihre Katze verbreitet, wenn sie ihre Wange an Ihnen reibt, an der Wand oder an dem Gegenstand, den sie gerade behauptet.

Feliway wird vielfach angepriesen, unter anderem, um die folgenden Verhaltensweisen zu reduzieren oder zu eliminieren:

  • Urin-Markierung
  • Aggression
  • Gesichtsmarkierung
  • Stressreduzierung beim Tierarzt, Groomer, Zwinger oder auf Reisen
  • Kratzer auf senkrechten Flächen

Es gibt auch einen Feliway MultiCat Diffusor. Dieser soll helfen, Spannungen zwischen Katzen zu lösen, die scheinbar nicht miteinander auskommen.

Hunde haben ein ähnliches Produkt namens Adaptil (früher DAP, Dog Appeasing Pheromone), das zusammen mit dem Training verwendet werden kann, um bestimmte Verhaltensweisen abzuschrecken oder Hunde zu beruhigen.



Wie wird Feliway angewendet?

Feliway gibt es in zwei Formen: Pumpspray und aufsteckbarer Raumdiffusor. Keines der Formulare darf direkt auf der Katze angewendet werden! Stattdessen setzen sie das Pheromon in die Luft Ihres Hauses frei und beeinflussen das Verhalten der Katze.

Der Diffusor ist einfach - schließen Sie ihn einfach an eine Wandsteckdose an und er hält ungefähr 30 Tage und deckt 500 bis 650 Quadratfuß ab. Es wird nicht mehrere Räume abdecken und ist nur in dem offenen Bereich wirksam, in dem es platziert ist.

Der Diffusor ist nützlich für das allgemeine Verhalten von Katzen im Haus und wird von der Firma als Komfort für Katzen angepriesen. Es ist nützlich in Situationen, in denen eine Katze schüchtern ist, sich versteckt oder Stress zeigt, indem sie sich übermäßig pflegt. Es kann auch verwendet werden, um den Übergang in ein neues Zuhause oder bei der Renovierung zu erleichtern.

Das Spray ist auf Oberflächen anzuwenden, die die Katze markiert. Wenn sich Ihre Katze zum Beispiel für saubere Wäsche interessiert, können Sie mit Feliway ein Handtuch besprühen und es auf die Kleidung legen. Sie können es auch auf seine Lieblingssprühstellen im Haus auftragen. Es ist nützlich für Ausflüge zum Tierarzt oder auch beim Einsteigen.

Das Spray kann verwendet werden, um Kratzer auf den Möbeln zu verhindern. Feliway hat FeliScratch veröffentlicht, um genau dieses Problem anzugehen.

Feliway im wirklichen Leben

Einige Leute lieben dieses Produkt, während andere behaupten, dass es überhaupt nicht funktioniert. Natürlich müssen wir berücksichtigen, dass jede Katze eine andere Persönlichkeit hat. Das Problem ist möglicherweise nicht das Spray, es ist möglicherweise einfach nicht attraktiv für eine bestimmte Katze.

Obwohl die Bewertungen uneinheitlich sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, es einmal auszuprobieren. Bedenken Sie jedoch, dass viele Verhaltensprobleme bei Katzen auch mit Erkrankungen zu tun haben. Wenn sich Ihre Katze anders verhält, lassen Sie sich unbedingt von Ihrem Tierarzt untersuchen, damit Sie gesundheitliche Probleme ausschließen können.