Pflege für Forktailed Rainbow Fish

Dieser kleine Regenbogen ist weniger als 5 cm groß und ein wirklich schöner Fisch, der gut zu anderen kleinen Schwarmfischen in einem gut bepflanzten Gemeinschaftsaquarium passt. Vorausgesetzt, dass dieser Fisch langsam in sein neues Aquariumheim überführt wird, werden sie sich an eine breite Palette von Wasserbedingungen anpassen, die von weichem und leicht saurem Wasser bis zu hartem und alkalischem Wasser reichen.

Rasseübersicht

Allgemeine Namen: Forktailed Regenbogenfische, Forktail Blue Eye

Wissenschaftlicher Name: Pseudomugil furcatus

Erwachsene Größe: 2 Zoll

Lebenserwartung: 3 Jahre

Eigenschaften

FamiliePseudomugilidae
UrsprungNeu Guinea
SozialFriedlich
TankfüllstandMitte
Minimale Tankgröße30 Gallonen
DiätOmnivore
ZuchtLaicher
dieEinfach
pH7,0 bis 8,0
Temperatur75 bis 79 Grad F / 24 bis 26 Grad C

Herkunft und Verbreitung

Forktailed Rainbow Fish stammen aus Peria Creek, dem Kwagira River im Osten von Papua-Neuguinea, was bedeutet, dass sie in freier Wildbahn nur in einem sehr kleinen geografischen Gebiet in der Provinz Milne Bay erhältlich sind. Sie fahren gelegentlich in nahegelegene Flüsse und Nebenflüsse, wahrscheinlich als Folge der Entwässerung zwischen den verschiedenen Wasserstraßen. Diese Fische bevorzugen langsam fließende Bäche, die von dichter Vegetation gesäumt sind. Diese Umgebungen erleichtern es ihnen, ihre Lieblingsnahrung zu finden: Zooplankton, Phytoplankton und Wirbellose.Pseudomugil furcatus Normalerweise paaren sie sich im Schwarm und legen ihre Eier zwischen federblättrige Pflanzen.



Heutzutage werden nur sehr wenige Forktailed Rainbow Fish in freier Wildbahn gesammelt. Da sie leicht zu züchten sind, werden sie in Gefangenschaft für den Aquarienhandel gezüchtet.

Farben und Markierungen

Der Forktailed Regenbogenfisch oder Pseudomugil furcatus ist eine sehr attraktive Art mit blauen Augen, einem silbernen Körper und leuchtend gelben Streifen auf der Ober- und Unterseite des Körpers in der Brutzeit. Zwei umgedrehte, fast flügelähnliche Brustflossen in leuchtendem Gelb und leuchtend gelbe Rückenflossen in der Brutzeit machen dieses kleine Schmuckstück zu einer großartigen Ergänzung für jedes Gemeinschaftsaquarium.

Panzerkameraden

Forktailed Rainbow Fish sind eine Schwarmart und sollten mit sechs bis zehn ihrer eigenen Art gehalten werden. Als im Allgemeinen friedlicher Fisch können sie gut mit kleineren Grundel- oder Welsarten, Danios, Tetras, Rasboras, Zwergbuntbarschen und anderen kleinen Regenbogenfischen leben. Vermeiden Sie es, diese Art in einem Becken mit sich langsamer bewegenden Fischen oder Fischen mit langen, nachlaufenden Flossen zu halten, da sie manchmal knacken und ein bisschen aggressiv sein können.

Lebensraum und Pflege

Denken Sie bei der Schaffung eines Lebensraums für Ihre Forktailed Rainbow-Fische daran, dass ihre heimische Umgebung aus langsam fließendem Wasser mit viel Vegetation besteht. Um einen ähnlichen Lebensraum wiederherzustellen, wählen Sie ein 30 Gallonen oder größeres Aquarium und fügen Sie ein dunkles, feines, sandiges oder felsiges Substrat hinzu. Mit Flusssteinen, Treibhölzern, Wurzelpflanzen und schwimmenden gefiederten Pflanzen dekorieren. Schwimmende Pflanzen und ein dunkler Untergrund bringen nicht nur ihre Farben optimal zur Geltung, sondern die Fische fühlen sich dank der natürlichen Umgebung auch wohler und ruhiger. Lebende Pflanzen sind notwendig, damit dieser Fisch gedeihen kann. Stellen Sie sicher, dass das Wasser ausreichend mit Sauerstoff versorgt ist. Dazu benötigen Sie ein gutes Filtersystem, das nicht zu viele Turbulenzen erzeugt.

Der Forktailed Rainbowfish ist ein sehr aktiver Fisch, nicht nur schnell, sondern auch wendig. Er schwimmt, dreht und dreht den ganzen Tag spielerisch in und aus Pflanzen. Sie sind Fische der mittleren Zone und in Bewegung, solange die Aquarienbeleuchtung eingeschaltet ist. Es ist am besten, zwei Männer und vier bis sechs Frauen für die besten und aktivsten Anzeigen zu halten. Forktailed Rainbow Fish brauchen viel Zeit, um sich an eine neue Tankumgebung zu gewöhnen. Schnelle Einwirkung von Wasser unterschiedlicher Chemie und Temperatur kann ihre Systeme schockieren.

Diese Fische sind kurzlebig in der Natur, und aus diesem Grund reifen sie schnell, brüten jung und sind mit einem Jahr über dem Hügel. Männchen sind im Alter von ungefähr acht Monaten am Anfang, nach einem Jahr bis zu 15 Monaten entwickeln sie eine Taubenbrust, zu welcher Zeit sie zu alt oder reif sind, um sich zu vermehren. Allerdings leben viele Forktailed Rainbow Fish als sehr alte Fische in einem Gemeinschaftsaquarium und sind nicht mehr für die Zucht geeignet.

Diät

Ein großer Vorteil der Forktailed Rainbow Fish ist ihr Fütterungsbedarf: Sie haben fast keine besonderen Bedürfnisse. Wählen Sie Flocken, Mikropellets und kleine Tiefkühlprodukte wie Daphnien, Baby-Sole-Garnelen (ArtemiaNauplien, Zyklopen usw.

Sexuelle Unterschiede

Die Männchen können durch ihre klareren Farben und die auffällige Flossenform (gebogen und fast flügelartig) unterschieden werden, die hellgelb sind. Frauen und Jugendliche haben die gleiche Grundfarbe wie Männer, aber die Farben sind nicht so brillant.

Zucht

In den letzten 10 Jahren ist dieses bemerkenswerte Mitglied der Rainbow Fish-Familie fast vollständig aus der heimischen Aquarienszene verschwunden. Es ist bedauerlich, denn dieser bemerkenswerte Fisch ist nicht nur einer der am einfachsten in einem Gemeinschaftsaquarium zu haltenden Regenbogenfische, sondern auch einer der am einfachsten zu züchtenden seiner Art.

Das Pseudomugil furcatus ist leicht zu züchten, schön gefärbt und relativ winterhart. Sie sind in Bezug auf Härte oder pH-Wert nicht wählerisch und scheinen in einem sehr breiten Bereich von Wasserbedingungen gut zu funktionieren.

Bestes Zuchtverfahren

Verwenden Sie zwei Männchen und sechs Weibchen. Jedes Männchen wird sein eigenes „Territorium“ im gut bepflanzten Zuchtbecken errichten. Eines der Männchen wird eine feinblättrige Pflanze oder einen Zuchtmopp am anderen Ende des Beckens in Besitz nehmen. Sie werden feststellen, dass die Weibchen während dieses Paarungsrituals in der Mitte des Aquariums bleiben. Das andere Männchen kann eine andere Pflanze des Zuchtmops am anderen Ende des Beckens in Besitz nehmen.

Sie müssen bei Sonnenaufgang aufstehen oder das Beleuchtungssystem im Zuchtbecken die Morgendämmerung simulieren lassen, da dann die Männchen für die Weibchen angezeigt werden (es lohnt sich aufzustehen, sie werden in ihren Tänzen sehr schön). Gelegentlich haben die Männchen ein kurzes Scharmützel um die Vorherrschaft, aber sie neigen dazu, sich gegenseitig zu ignorieren (aus diesem Grund schlagen wir sechs Weibchen vor).

Irgendwann folgt ein Weibchen einem der Männchen zurück zu seiner gewählten Pflanze oder zum Brutmop, um zu laichen. Sie werden wissen, dass sie laichen, wenn sie in den unteren Bereich des Beckens eintauchen und in die Pflanze schwimmen oder dicht nebeneinander wischen. Wenn sie sich der Spitze der Pflanze nähern, drücken sie sich ineinander und geben gemeinsam Eier und Milz ab.

Das Schwierigste an der Zucht dieses bemerkenswerten Fisches ist das Warten auf das Schlüpfen der Eier. Es wird mindestens 14 Tage dauern. Es besteht die reale Chance, dass die Eier durch Pilzbefall verloren gehen, wenn sie im Aufzuchtbecken verbleiben. Entfernen Sie die Eier in einem sterilen Wasserbehälter mit Pilzbehandlung, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Aufzucht der Fry

Die Jungfische sind unter kleinen Eierschichten insofern ungewöhnlich, als sie zum Zeitpunkt des Schlupfens frei schwimmen und autark sind. Sie sind groß genug, um lebende Baby-Solegarnelen und Trockenfutter in Pulverform aufzunehmen.

Verwenden Sie nach drei Wochen einen Schwammfilter im Aufzuchtbecken, wechseln Sie wöchentlich 20 Prozent des Wassers und füttern Sie sechsmal täglich kleine Mengen verschiedener Lebensmittel. Mit Glück und viel Liebe zum Detail ist der Fisch ab einem Alter von drei Monaten und mehr als einem Zentimeter geschlechtsreif.

Weitere Haustierfischrassen und weitere Forschung

Wenn Sie an Fischen interessiert sind, die sich gut für Ihren Forktailed Rainbow Fish eignen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Harlekin Rasbora Fischzuchtprofil
  • Tetra-Fischzucht-Profil der schwarzen Witwe
  • Zebra Danio Fischzuchtprofil

Ansonsten sehen Sie sich alle unsere anderen Profile für Süßwasserfischrassen an.