Wie man sich um Illigers Ara (Blauer Ara) als Haustier kümmert

Der schöne, verspielte und charmante Ara des Illigers erfreut sich immer größerer Beliebtheit als Haustier. Auch als der blau-geflügelte Ara bezeichnet, kann dies ein kleiner Papagei sein, aber sie erfordern einen Besitzer, der viel Zeit hat, um mit ihnen zu verbringen. Als extrem geselliger Vogel wollen sie einfach ein Teil der Familie sein und werden gut trainieren.

Die meisten Menschen entscheiden sich für eine Mini-Ara-Art, weil sie glauben, dass sie mit einem größeren Vogel nicht umgehen können. Während der Ara des Illigers als Mini betrachtet werden kann, verhalten sie sich genauso wie die Großen.

Rasseübersicht

Allgemeine Namen: Illigers Ara, Illigers Miniatur-Ara, blau geflügelter Ara

Wissenschaftlicher Name: Nun MaracanaoderPrimolius maracana

Erwachsene Größe: 15 bis 17 Zoll

Lebenserwartung: Bis zu 45 Jahre, einige länger



Herkunft und Geschichte

Das Verbreitungsgebiet des Illiger-Aras erstreckt sich in Richtung des südlichen Teils von Mittelsüdamerika. Dies schließt die Wälder und Wälder von Zentral- und Ostbrasilien bis nach Nordargentinien ein, die den größten Teil Paraguays umfassen.

Die Vögel gedeihen auf Palmen und sind oft in den Bäumen in der Nähe von oder umgeben von Wasser zu finden. Palmen sind ihre Lieblingsnahrungsquelle und bieten auch den Vögeln viel Schutz.

Wilde Illiger kommen von Natur aus häufig paarweise oder in kleinen Herden vor. Sie lieben auch die Gesellschaft anderer Papageien, einschließlich vieler Arten von Aras und Conures.

Leider sind Illigers Populationen in freier Wildbahn bedroht und die Art ist vom Aussterben bedroht. Ein Großteil davon hat mit der Zerstörung von Lebensräumen zu tun, einschließlich der Umwandlung von Land in Landwirtschaft. Für viele Landwirte werden sie als Schädlinge angesehen, weil das Getreide auf den Feldern ein Ersatz für ihre verschwundenen natürlichen Nahrungsquellen geworden ist.

Jagen und Fangen haben den Ara-Zahlen des Illigers weiteren Schaden zugefügt. Viele sind für den Heimtierhandel bestimmt und es war üblich, dass Babyara aus ihrem Nest genommen wurden. Noch bedauerlicher ist die unzureichende Pflege, die diese jungen Papageien von ihren Entführern erhalten, und viele sterben oder werden vernachlässigt, bevor sie ein neues Zuhause finden.

Temperament

Illigers Aras sind verspielte, freundliche Vögel, die menschliche Interaktion genießen. Wenn diese intelligenten Vögel als Babys von Hand gefüttert und in liebevollen, aufmerksamen Häusern aufgezogen werden, werden sie eine starke Bindung zu ihren Besitzern eingehen.

Viele Menschen bemerken, dass die Verbindung so stark ist, dass der Vogel die Emotionen der Person nachahmt. Wenn ihr Besitzer traurig oder glücklich ist, wird der Vogel oft nachziehen. Es ist wichtig, dass Sie versuchen, selbst ein ausgeglichenes Temperament zu bewahren, wenn Sie möchten, dass sich dies in Ihrem eher mitfühlenden Vogel widerspiegelt.

Die Vögel brauchen viel geistige Anregung und sie bleiben gerne beschäftigt. Sie möchten Teil des Geschehens in einem Heim sein und suchen oft nach etwas, das ihr Interesse weckt, oder sie setzen sich auf eine Schulter, um zu sehen, was Sie tun. Ihre Neugier und ihr schneller Verstand helfen ihnen auch, schnell auf positive Trainingstechniken zu reagieren.

Während Illigers Aras nicht besonders laut sind, sind sie immer noch Aras und sie sprechen. Ihr Anruf wird oft mit einer Krähe verglichen und Sie können sowohl Begrüßungs- als auch Aufmerksamkeitsrufe erwarten, wenn sie spielen möchten. Einige Besitzer fanden den Lärm zu viel.

Sie werden jedoch als gemäßigte Sprecher bezeichnet, und einige Personen lernen eine Reihe von Wörtern. Dies kann auch in ihre clownhafte Persönlichkeit einfließen und ihre Besitzer mit etwas witzigen Reaktionen überraschen.

Farben und Markierungen

Illigers Aras sind größtenteils grün mit einem leuchtend roten Schimmer auf der Stirn. Die Federn des Halses und der Oberseite des Kopfes sind ein schönes schillerndes Blau. Sie haben bräunlich-rote Flecken am unteren Rücken, am Bauch und an den Schwanzfedern, die in einem leuchtenden Blau eingefasst sind. Im Flug sehen Sie einen gelb bis olivgrünen Farbstich unter ihren Flügeln.

Diese Art hat orangefarbene Augen, die von den klassischen Gesichtsflecken der Aras eingerahmt werden. Ihre schwarzen Schnäbel sind groß für die Größe der Vögel und sie haben fleischfarbene Füße und Beine.

Während Illigers Aras als monomorphe Vögel betrachtet werden, was bedeutet, dass Männchen und Weibchen gleich aussehen, neigen die Männchen dazu, in ihren Federn eine stärkere Rotfärbung zu zeigen als die Weibchen. Junge Aras werden nicht die lebhaften Farben von Erwachsenen haben, aber dies wird sich im Laufe der Jahre entwickeln.

die

Der Ara des Illigers ist eine sehr soziale Art, die von der Interaktion mit ihrer menschlichen Herde lebt. Diejenigen, die daran interessiert sind, einen Illiger zu besitzen, sollten sicherstellen, dass sie viel Zeit für ihren neuen Vogel haben, damit er nicht gelangweilt, wütend und zerstörerisch wird.

Wenn es möglich ist, sollten Sie zwei Vögel adoptieren. Sie werden sich gegenseitig beschäftigen, was sich positiv auf das Wohlbefinden der Vögel auswirken kann. Mehr als die meisten Papageien gedeihen die Illiger wirklich in einer Paarung, die in Gefangenschaft gehalten wird. Sie eignen sich auch gut für Volieren mit anderen Arten, so dass ein zweiter Illiger nicht unbedingt erforderlich ist.

Illigers Aras sind als starke Kauer bekannt. Dies kann Türen, Fensterbänke und teure Formteile beschädigen, wenn der Vogel ignoriert, vernachlässigt oder gelangweilt wird.

Pet Illigers Aras sollten reichlich Spielzeug erhalten, um ihre Gedanken zu beschäftigen und ihr Glück zu gewährleisten. Ein gelangweilter oder trauriger Ara macht keinen Spaß, und die Besitzer werden schnell feststellen, dass diese Vögel Groll hegen und hegen können, wenn sie das Gefühl haben, misshandelt worden zu sein.

Normalerweise gibt es eine Phase im Leben eines Illigers, in der es nervös wird. Richtiges Training mit positiver Verstärkung ist der Schlüssel, um diese Phase so schnell wie möglich zu absolvieren. Viele Besitzer finden es am besten, die Nips zu ignorieren, ihre Hand zu entfernen und den Vogel abzulenken. Selbst wenn Sie den Vogel ein paar Mal in den Käfig oder auf den Spielstand zurückstellen, wird ihm klar, dass die kleinen Bisse nicht akzeptabel sind.

Diese Vögel müssen auch fliegen. Sie sind Akrobaten in der Luft mit anmutigen Bewegungen, die andere Papageien nicht sehen. Dies bedeutet, dass ihnen ein Käfig gegeben werden muss, der groß genug ist, um einen Flug aufzunehmen, und ihnen eine Auszeit gewährt werden muss. Betrachten Sie den größten Käfig, den Sie sich leisten können - eine Qualität, die die Lebenszeit des Vogels überdauert -, mit einem Mindestmaß von 3 mal 4 Fuß und einer Größe von mindestens 4 Fuß.

Überlegen Sie vor dem Kauf Ihres Ara Illiger, welche Kosten der Besitz eines solchen Haustieres mit sich bringt. Die Preise für Tierarztrechnungen, hochwertiges Futter, Spielzeug und Käfige können sich schnell summieren. Wenn Sie Ihrem Vogel nicht das Beste von allem bieten können, sollten Sie warten, bis Sie eines adoptieren können.

Illiger-Aras sind im Heimtierhandel nicht so verbreitet wie andere Mini-Aras. Möglicherweise müssen Sie ein bisschen jagen, um diesen Vogel zu finden, und Sie möchten einige Zeit mit allen verbringen, die Sie adoptieren möchten. Sie können temperamentvoll sein, daher möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Gesundheit gut gepflegt ist, um potenzielle Verhaltensprobleme zu vermeiden, die auf früheren Erfahrungen beruhen.

Diät

Illigers Aras in freier Wildbahn ernähren sich fettreicher als andere Aras. Ihr Energieniveau verbrennt viele Kalorien, die in ihrer Ernährung berücksichtigt werden müssen. Ihre Lieblingsspeisen kommen aus allen Teilen der Handfläche und ihre großen Schnäbel sind so konstruiert, dass sie Palmnüsse aufbrechen. Sie essen auch grünes Gemüse, Getreide, Samen, Nüsse und eine große Auswahl an Früchten.

Um dies erfolgreich nachzuahmen, füttern Sie Ihren Illiger mit einer Diät, die aus einer hochwertigen Samen- und Pelletmischung und viel frischem, vogelsicherem Obst und Gemüse besteht. Wenn Sie sicherstellen, dass der Vogel eine abwechslungsreiche Ernährung mit frischem Futter hat, ist er auf dem Weg zu einer optimalen Ernährung.

Und Abwechslung ist der Schlüssel, weil sie natürlich alles essen, was verfügbar ist, und sich jeden Tag mit den gleichen Lebensmitteln langweilen können. Illigers sind manchmal wählerische Esser und es ist gut, sie über neue Dinge aufgeregt zu halten. Vermeiden Sie Avocado, Schokolade und Kaffee, da diese für Papageien giftig sind, und sorgen Sie dafür, dass er immer frisches Wasser hat.

Übung

Der Ara des Illigers ist ein Vogel in Bewegung, daher müssen die Besitzer besonders auf Bewegung achten. Viel Bewegung hilft dem Vogel nicht nur, gesund zu bleiben, sondern bietet auch eine wichtige mentale Stimulation, die für diese intelligenten Vögel unerlässlich ist.

Potenzielle Besitzer sollten einplanen, dass ihr Illiger-Ara täglich mindestens zwei bis vier Stunden außerhalb des Käfigs spielt. Auf diese Weise kann Ihr Vogel sowohl seine Muskeln als auch seinen Verstand dehnen - zwei wesentliche Bestandteile eines gesunden, glücklichen Haustierpapageien.

Ein mit Spielzeug geschmückter Spielstand hilft beim Training und wird zum Zuhause Ihres Vogels, wenn Sie nicht im Käfig sind. Aufgrund ihrer Kaugewohnheiten ist es auch gut, Ihren neugierigen Papagei im Auge zu behalten, um die Zerstörung von Gegenständen in Ihrem Zuhause zu vermeiden.

Spielzeug sollte anregend, abwechslungsreich und häufig rotierend sein. Langeweile zu vermeiden kann nicht genug betont werden, wenn es um Illiger geht. Verwöhnen Sie Ihren Vogel also mit all dem Spielzeug, das er möchte. Holz ist eine ausgezeichnete Wahl, da es diesen großen Schnabel ausübt und einen Auslass für ihre Kauinstinkte bietet. Leder, Perlen und Seile werden auch als Spielzeug für diesen komischen Ara willkommen geheißen.

Weitere Heimvogelarten und weitere Forschung

Wenn Sie an ähnlichen Arten interessiert sind, schauen Sie sich Folgendes an:

  • Hahn's Macaw Species Profile
  • Profil schwerer Ara-Arten
  • Gelb-ergattertes Macaw-Spezies-Profil

Ansonsten schauen Sie sich alle unsere anderen Ara-Arten-Profile an.