Wie man die Flügel deines Vogels schneidet

Das Schneiden der Flügel Ihres Vogels kann eine entmutigende Aufgabe sein, und es erfordert Geduld und Übung, um sie zu meistern. In den falschen Händen kann das Abschneiden der Flügel ein bisschen riskant sein. Wenn Sie jedoch eine ruhige Hand haben und die Anweisungen gut befolgen, sollten Sie in der Lage sein, alle Gefahren zu minimieren und gute Arbeit zu leisten.

Wie du die Flügel deines Vogels einklemmst

Wenn Sie ein paar einfachen Schritten folgen, können Sie lernen, die Flügel Ihres eigenen Vogels sicher zu Hause zu befestigen, ohne häufige Tierarztbesuche und Spielgebühren zu tätigen. Wenn Sie das Gefühl haben, die Aufgabe selbstständig erledigen zu können, lesen Sie die Anweisungen und Ratschläge, die Sie dabei unterstützen. Behalten Sie jedoch immer die Sicherheit an erster Stelle - wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Flügel Ihres Vogels sicher einklemmen können, oder wenn Sie bereits beim Trimmen nervös werden, ist es immer am besten, anzuhalten und Ihren Vogel zu einem Vogel zu bringen Tierarzt, um das Verfahren durchführen zu lassen.

  • Holen Sie Ihren Vogel Erste-Hilfe-Kasten: Obwohl Sie wissen, dass Sie alles tun werden, um das Verletzungsrisiko für Ihren Vogel so gering wie möglich zu halten, kann es zu Unfällen kommen, und es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, als sich zu entschuldigen! Bevor Sie beginnen, die Flügel Ihres Vogels zu beschneiden, holen Sie sich Ihr Vogel-Erste-Hilfe-Set und haben es in der Nähe. Für den Fall eines unvorhergesehenen Notfalls ist es hilfreich, dass Sie einen schnellen Zugriff auf Ihr medizinisches Versorgungsmaterial haben.
  • Wählen Sie einen ruhigen Ort: Wenn Sie einen geeigneten Ort für die Flügel Ihres Vogels auswählen, bleibt Ihr Haustier während des Vorgangs so ruhig wie möglich. Versuchen Sie, einen Ort außerhalb des Käfigs Ihres Vogels, außerhalb lauter, plötzlicher Geräusche und außerhalb des häuslichen Verkehrs zu wählen. Wenn Sie Ihren Vogel aus Bereichen entfernen, mit denen er vertraut ist, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass er springt oder kämpft, während er sich die Flügel abschneidet. Daher ist ein ruhiger Ort wie ein Gästezimmer oder ein Badezimmer ideal.
  • Stellen Sie bei Bedarf Hilfe ein: Wenn Sie zum ersten Mal die Flügel Ihres Vogels einklemmen und erst dann sicher sind, dass Sie den Eingriff selbst durchführen können, ist es eine gute Idee, einen Freund oder ein Familienmitglied zu beauftragen, Ihren Vogel beim Trimmen zurückzuhalten. Die meisten Unfälle mit Flügelbeschneidungen sind darauf zurückzuführen, dass Sie versuchen, an Vögeln zu arbeiten, die nicht richtig festgehalten werden. Sie können also ein hohes Risiko minimieren, indem Sie sich beim Lernen von einem Partner unterstützen lassen.
  • Halte deinen Vogel mit einem Handtuch fest: Wenn Sie Ihren Vogel mit dem Handtuch drehen, bringen Sie ihn in eine bequeme, aber sichere Position, sodass Sie die Flügel untersuchen und die erforderlichen Federn abschneiden können, ohne befürchten zu müssen, gebissen oder zerkratzt zu werden, und gleichzeitig das Risiko minimieren, dass Ihr Vogel springen kann , Twist oder Longe. Dies macht den Flügelbeschneidungsprozess für alle Beteiligten viel sicherer.
  • Clip nur die primären Flugfedern: Unterschiedliche Menschen mögen unterschiedliche Arten des Flügelschneidens, aber im Allgemeinen ist es die am weitesten verbreitete, effizienteste und effektivste Methode, nur die ersten fünf primären Flugfedern an den Flügeln jedes Vogels zu befestigen. Achten Sie beim Trimmen der Federn darauf, dass Sie eine scharfe Schere verwenden, und schneiden Sie nicht in Federschäfte, die eine dunkle Farbe haben. Ein dunkler Federschaft weist auf eine Blutfeder hin, die bei Bruch oder Schnitt ernsthafte Probleme verursachen kann. Wenn Sie sich eine Blutfeder zwischen Ihren Klingen verfangen haben, finden Sie hier heraus, wie Sie eine gebrochene Blutfeder reparieren können.

Wiederherstellung

Wenn Sie mit dem Schneiden der Flügel Ihres Vogels fertig sind, legen Sie den Vogel wieder in den Käfig und lassen Sie ihn ein paar Stunden ruhen. Flügelbeschläge können für Heimvögel sehr anstrengend sein, daher ist es unerlässlich, ihnen Zeit zu geben, sich zu entspannen und ihre Kräfte wiederzuerlangen, bevor weitere Interaktionen stattfinden. Nach mehreren Sitzungen sollte sich Ihr Vogel jedoch mehr an Flügelbeschnitte gewöhnen und während und nach dem Eingriff angenehmer werden.

Sie können die Flügel Ihres Vogels jederzeit nachschneiden und sehen, wie Ihr Vogel seinen vollen Flug wiedererlangt. In der Regel geschieht dies alle vier bis sechs Wochen, wenn alte Federn weggeschmolzen werden und neue wachsen. Jedes Mal, auch wenn Sie mehr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zum Abschneiden von Flügeln haben, hat die Sicherheit oberste Priorität. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Vogel viel mehr glückliche Stunden miteinander verbringen.