So ermutigen Sie Sie, sich für Ihre rotohrige Wasserschildkröte zu aalen

Es ist wichtig für ihre Gesundheit, rotohrige Schieber zum Sonnen zu ermutigen. Sie sollten regelmäßig aus dem Wasser steigen und abtrocknen. Wenn Ihre Schildkröte dies nicht tut, müssen Sie sich Ihren Panzer ansehen, um sicherzustellen, dass das Aalen zu Ihrem Schieberegler einlädt.

Rotohr-Slider müssen sich aus verschiedenen Gründen aalen und sie dienen vielen Zwecken (außer dem Wohlfühlen). Aalen bedeutet im Wesentlichen Austrocknen und Absorbieren der UV-Strahlen der Sonne. Es ist etwas, was die Schildkröten jeden Tag in ihrem natürlichen Lebensraum tun (sofern die Bedingungen dies zulassen) und in Gefangenschaft tun müssen.

Ideale Bedingungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie geeignete Sonnenbereiche sowie eine gute Temperaturdifferenz zur Verfügung gestellt haben, um Ihren Rotohrschieber zum Sonnen zu verleiten. Die ideale Wassertemperatur im Tank sollte bei Erwachsenen 75 bis 78 Grad Fahrenheit und bei Jungtieren 78 bis 80 Grad Fahrenheit betragen. Der Sonnenfleck sollte bei 90 bis 95 Grad Fahrenheit erheblich wärmer sein. Wenn die Temperaturen (Wasser oder Aalen) zu niedrig sind, sind die Schildkröten träge und aalen sich möglicherweise nicht. Der Temperaturunterschied zwischen dem Wasser und dem Sonnenfleck ist ebenfalls sehr wichtig und es ist dieser Unterschied, der sie dazu verleitet, sich zu sonnen. Wenn das Wasser viel wärmer als empfohlen ist oder die Umgebungslufttemperatur zu kalt ist, werden die Schildkröten wahrscheinlich nicht aus dem Wasser kommen, um sich zu aalen.

Aalen ist wichtig für die Gesundheit der Schildkröte. Dadurch kann die Schildkröte vollständig austrocknen und sich aufwärmen. Dies erschwert die Entwicklung von Pilzinfektionen, da der Pilz zum Wachstum Feuchtigkeit benötigt. Diese Art von Infektionen sind häufige Krankheitsbilder für Rotohr-Schieber. Es ist auch ein natürliches Verhalten, mit dem sie geboren werden. Wenn sie in einer Umgebung leben, in der sie sich nicht sonnen können, werden sie wahrscheinlich gestresst, was eine Reihe anderer gesundheitlicher Probleme verursachen kann.

Was du brauchst

Der Aalbereich sollte schön trocken, stabil und leicht zu besteigen sein. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, wird die Schildkröte wahrscheinlich auch nicht Ihren Aalbereich nutzen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Folgendes haben:

  • Eine Rampe
  • Eine Wärmequelle, beispielsweise UV-Licht

Die Schildkröte muss leicht genug aus dem Wasser und auf den Sonnenfleck gelangen können. Dies ist besonders wichtig bei Jungtieren. Um den Aalbereich innerhalb des Tanks zu schaffen, stellen Sie einen leicht zugänglichen Hangbereich her, in dem die Schildkröte aus dem Wasser klettern kann, um sich zu aalen. Dies kann ein Bereich sein, der mit Steinen oder Baumstämmen über dem Wasser liegt, oder es kann sich um ein Schildkrötenfloß handeln, das im Handel erhältlich ist.



Das Ziel ist es, eine Stelle zu schaffen, die teilweise eingetaucht ist oder eine Rampe hat, damit die Schildkröte aus dem Wasser klettern kann. Dieser Punkt sollte ungefähr 10 Grad Fahrenheit wärmer als Wassertemperaturen sein, um sich zu aalen zu verleiten. Seien Sie jedoch vorsichtig: Ein zu heißer Bereich fördert nicht das Aalen und kann sogar die Gefahr einer Hyperthermie oder von Verbrennungen des Schildkrötenpanzers hervorrufen. Das Anbieten von Futter, bevor sich die Schildkröten aalen, erleichtert die Verdauung und kann eine Wohltat sein, um das Aalen zu fördern.

Rotohrschieber mögen es nicht, wenn sie sich aalen. Wenn Sie sie unterbrechen, erschrecken sie möglicherweise oder betteln um Essen. Ziehen Sie in Betracht, die Seiten des Tanks abzudecken, um das Sonnen zu fördern.

UV-Lichtpositionierung

Platzieren Sie das Wärmelicht über dem Aalbereich, damit die Schildkröte ihre Wärme voll ausnutzen kann. Positionieren Sie das Licht außerhalb der Reichweite und nicht so nah, dass es Ihre Schildkröten verbrennen kann, besonders wenn Sie einige Schildkröten haben, die übereinander stapeln Näher ans Licht. Stellen Sie sicher, dass die Glühbirne nicht nass wird, wenn die Schildkröte spritzt. Die Glühbirne kann bei Nässe zerbrechen und eine Gefahr darstellen. Lassen Sie das Heizlicht tagsüber 10-12 Stunden an. Es sollte nachts ausgeschaltet werden, damit die Schildkröte schlafen kann. Es ist in Ordnung, wenn sich der Schildkrötenpanzer nachts abkühlt.

Das ultraviolette Licht ist nicht zur Wärmeerzeugung bestimmt, aber die Schildkröte kann Vitamin D3 produzieren, um die Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung zu ermöglichen. Es wird zusätzlich zur Wärmelampe benötigt und kann auch über dem Aalbereich platziert und tagsüber eingeschaltet werden.

Probleme vermeiden

Behandeln Sie selbstgemachte Plattformen nicht mit Chemikalien und lassen Sie das Metall nicht rosten. Selbst natürliche oder organische Plattformen können das Wasser verändern. Die Badeplattform sollte sicher und nicht beweglich oder demontierbar sein. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Schildkröte nicht zwischen dem Aalbereich und den Tankwänden einklemmt oder die Stelle zum Entkommen nutzt.

Überprüfen Sie die Wassertemperaturen und die Temperaturen im Aalbereich und versuchen Sie, Sichtschutzgitter einzurichten und den Tank neu einzurichten oder zu ordnen. Mit einem neuen Erscheinungsbild des Panzers können Sie ein Problem lösen, von dem Sie nicht wussten, dass es existiert. Wenn sich Ihr Rotohrschieber immer noch nicht aalt, ist es möglicherweise an der Zeit, mit dem Tierarzt zu sprechen.

If you suspect your pet is sick, call your vet immediately. For health-related questions, always consult your veterinarian, as they have examined your pet, know the pet's health history, and can make the best recommendations for your pet.