Wie viele Würfe kann eine Katze in einem Jahr zur Welt bringen?

Ups, du hast das magische Zeitalter verpasst, als du deine Katerin verwöhnt hast, und jetzt ist sie schwanger. Mach dir keine Sorgen. Als verantwortungsbewusster Tierhalter können Sie sie während der Schwangerschaft unterstützen, ein gutes Zuhause für die Kätzchen finden und sie dann sofort bespritzen, sobald die Jungen entwöhnt sind geboren. Der Schwangerschaftsabbruch mag hart erscheinen, aber die Überbevölkerung ist ein echtes Problem, und Hunderttausende von Katzen werden jedes Jahr in Notunterkünften eingeschläfert, sodass die Verhinderung der Geburt weiterer Kätzchen Leben retten kann.

Was ist, wenn Ihre Katze wieder schwanger wird, bevor Sie die Chance haben, sie zu bespritzen? Da die Tragezeit einer reifen Katze viel kürzer ist als die eines Menschen, ist sie das ganze Jahr über anfällig für nachfolgende Schwangerschaften. Wenn Sie die Phasen des fruchtbaren Lebens einer Katze kennen, können Sie sie schneller besiegen, bevor eine unerwartete Schwangerschaft eintritt.

Pubertät

Ähnlich wie beim Menschen variiert das Alter, in dem eine Katze die Pubertät erreicht, und hängt sowohl von ihrer Genetik als auch von Umweltfaktoren ab. Diese hormonelle Verschiebung gleicht sich den menschlichen Teenagerjahren an, in denen Ihr süßes kleines Haustier plötzlich ein unerwünschtes Verhalten zeigt. Etwa vier bis zehn Monate, abhängig von ihrer Rasse, kann sie anfangen zu heulen oder mehr Zuneigung von Ihnen zu verlangen, während Sie fernsehen. Ihre Königin zeigt möglicherweise sogar Verhaltensweisen wie das Kratzen Ihrer Lieblingsmöbel, um einen Anspruch auf ihr Territorium zu erheben. Was verursacht diese Transformation von Dr. Jeckyll und Mrs. Hyde? Natürlich rasende Hormone.

Sexuelle Fruchtbarkeit

Sobald Ihre Katze die Pubertät erreicht hat, kann sie jederzeit in Hitze geraten. In der Tat sind Katzen wie Kaninchen effiziente Fortpflanzer, und alle zwölf bis zweiundzwanzig Tage können Wärmezyklen auftreten. Diese Tatsache der Natur kann zu wilden Kolonien von Katzen beitragen, und die Verantwortung für das Kastrieren und Kastrieren ist für Tierhalter umso wichtiger. Aber wenn Sie Ihr Fenster verpasst haben, werden Sie durch den lauten Paarungsruf wissen, dass sich Ihre Katze in Hitze befindet, um einen potenziellen Bewerber anzuziehen. Zu diesem Zeitpunkt kann sie sich mit mehreren Freiern paaren, was zu einem Wurf führt, der Kätzchen von zwei oder mehr verschiedenen Katzen hervorbringt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze im Haus von potenziellen Gefährten ferngehalten wird. Einige Tierärzte versorgen eine Katze oder ein Kätzchen mit Hitze, obwohl dies das mit der Operation verbundene Risiko erhöht. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um herauszufinden, wann die beste Zeit ist, um Ihre Katze zu bespritzen.

Schwangerschaftsdauer

Sobald eine Katze schwanger ist, beträgt die Tragzeit ungefähr 2 Monate, was es ihr ermöglicht, bis zu fünf Würfe pro Jahr zu gebären. Wenn Ihre Katze während der Hitze versehentlich nach draußen gerutscht ist, gibt es einige mögliche Anzeichen für eine Schwangerschaft. Das erste bemerkenswerte Zeichen sind dunkle und vergrößerte Brustwarzen, während sich der Körper Ihrer Katze darauf vorbereitet, Milch für ihre Jungen zu machen. Zweitens, und vor allem, wird ihr gesteigerter Appetit und ihr geschwollener Bauch sein. Wenn sie sich dem Ende ihrer Schwangerschaft nähert, kann sie sogar anfangen zu nisten, indem sie nach einem abgelegenen Ort sucht, um einen bequemen Geburtsort zu finden. Suchen Sie nach ihr in Wäschekörben und Schränkecken. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze schwanger ist, vereinbaren Sie mit Ihrem Tierarzt einen Termin für eine schnelle Untersuchung und eine mögliche Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung. Einige Katzen können eine Pseudopregnanz erfahren, bei der sie alle Symptome einer Schwangerschaft entwickeln, einschließlich des Stillens, ohne tatsächlich schwanger zu sein.

Ist die Katzenmenopause wirklich eine Sache?

Technisch gesehen ist die katzenartige Menopause ein Mythos. Während die Fruchtbarkeit einer Katze mit zunehmendem Alter abnimmt und die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass sie innerhalb eines Jahres mehrere Würfe hat, können selbst geriatrische Katzen gebären. Tatsächlich weisen Tiere im Allgemeinen selten eine Lebenserwartung auf, die über das gebärfähige Alter hinausgeht. Schwangerschaften im späteren Leben können jedoch sowohl für den Wurf als auch für die Mutterkatze ein Gesundheitsrisiko darstellen. Die Würfe und Babys von geriatrischen Königinnen sind in der Regel viel kleiner und der Stress der Mutterschaft führt zu einer schlechteren Lebensqualität für ältere Katzen.



Proaktive Maßnahmen

Wenn Sie die Anzahl der Kätzchen addieren, die eine gesunde, volljährige Katze tragen kann, erscheint die daraus resultierende Fürsorge für Mutter und Baby einem typischen Katzenbesitzer entmutigend. Diese Art von Situation ist größtenteils für Boulevard-Schlagzeilen über Katzensammler und Hinterhofzüchter (auch bekannt als 'Kitten Mills') reserviert. Diese Szenarien führen oft zu wilden Katzenkolonien, wenn verantwortungslose Besitzer unerwünschte Katzen auf die Straße werfen. Tragen Sie nicht zur unerwünschten Haustierpopulation bei und kastrieren Sie Ihre Katze nicht, bevor Sie eine Statistik erstellen.

Raising Newborn Kittens If you suspect your pet is sick, call your vet immediately. For health-related questions, always consult your veterinarian, as they have examined your pet, know the pet's health history, and can make the best recommendations for your pet.