Wie viel kostet die Pflege eines Haustierkaninchens?

Sie überlegen also, ein Haustier für sich oder Ihr Kind zu kaufen, möchten aber wissen, wie viel es kosten wird. Die Leute vergessen oft die laufenden Kosten eines Haustieres, insbesondere eines, das möglicherweise 8-10 Jahre alt (oder älter!) Werden kann.

Wie viel kostet ein Kaninchen?

Woher Sie Ihr Haustier bekommen und welche Kaninchenrasse Sie möchten, bestimmt letztendlich die Kosten. Eine 'normale' Rasse oder Mischung, die Sie in einer Tierhandlung oder Rettungsstelle finden, kostet weniger als eine Rasse wie Jersey Wooly oder Flemish Giant von einem Züchter. Erwarten Sie 20 bis 40 US-Dollar für ein Kaninchen aus einer Zoohandlung und 5 bis 20 US-Dollar für ein Kaninchen aus einem Rettungs-, Messe- oder 4-H-Club. Die Züchter unterscheiden sich darin, was sie für ihre jeweilige Kaninchenrasse verlangen. Einige sind billiger als Tierhandlungen, während andere mit seltenen Rassen für ein Kaninchen weniger als 100 US-Dollar verlangen. Ausstellungskaninchen und Zuchtkaninchen mit Championblutlinien kosten natürlich mehr, genau wie reinrassige Hunde und Katzen mit Championblutlinien.

Wie viel kostet ein Käfig?

Wenn Sie Ihr Kaninchen draußen halten möchten, benötigen Sie einen Kaninchenstall. Wenn Sie vorhaben, ihn im Haus zu behalten, benötigen Sie einen schön großen Käfig. Hütten kosten normalerweise mehr als Käfige, aber viele Leute bauen auch ihren eigenen Stall. Erwarten Sie etwa 150 bis 200 US-Dollar für einen stabilen Stall, wenn Sie nicht Ihren eigenen machen.

Indoor-Käfige unterscheiden sich im Design ziemlich stark, aber Sie können damit rechnen, 50 bis 100 US-Dollar für einen schönen Kaninchenkäfig auszugeben. Wenn Sie in der Lage sind, einen kaninchensicheren Raum für Ihr Kaninchen zu haben, können Sie mit einem kleineren Käfig davonkommen und Ihrem Kaninchen erlauben, sich auszustrecken und im sicheren Raum herumzulaufen.

Wie viel kosten Kaninchenvorräte?

Abgesehen von der Erstinvestition in den Stall oder den Käfig benötigt Ihr Kaninchen ständig Nachschub. Bettwäsche, Lebensmittel, Leckereien und Kauspielzeug müssen regelmäßig gekauft und ersetzt werden. Für ein Kaninchen würde ich ungefähr 40 Dollar im Monat für Bettwäsche, Heu und Pellets, frisches Gemüse und einige Leckereien und Spielsachen ausgeben. Diese Anzahl kann jedoch sehr unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie Bettwäsche und Heu in großen Mengen kaufen, biologische Produkte anbieten, regelmäßig produzieren oder Ihr eigenes Gemüse anbauen und welche Leckereien und Spielsachen Sie kaufen oder herstellen.

Wie viel kostet das Gesundheitswesen für mein Kaninchen?

Wenn Sie vorhaben, Ihr Kaninchen zu kastrieren oder zu kastrieren, können Sie mit einer anfänglichen tierärztlichen Versorgung im Wert von 125 bis 250 USD rechnen. Nach diesen hohen Kosten (aber es lohnt sich, um andere Gesundheitsprobleme und Verhaltensprobleme zu vermeiden) sollten Sie eine regelmäßige jährliche Untersuchung bei Ihrem Exoten-Tierarzt durchführen lassen (einen Exoten-Tierarzt in Ihrer Nähe finden). Regelmäßige Untersuchungen kosten je nach Tierarzt zwischen 35 und 65 US-Dollar. Die Haustierversicherung für Kaninchen ist über die VPI-Haustierversicherung (derzeit bietet kein anderes Unternehmen Pläne für Exoten an) für Besitzer erhältlich, die sich mit zunehmendem Alter ihres Kaninchens Sorgen über Notfallkosten und schwerwiegende Krankheiten wie Ileus, Zahnprobleme oder andere Gesundheitsprobleme machen. Nicht alle Kaninchen haben ein Problem, aber es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es zu der einen oder anderen Zeit ein Problem im relativ langen Leben Ihres Kaninchens gibt. Die Kosten für die Pflege eines kranken Kaninchens sind für den Tierarzt und das, was mit Ihrem Kaninchen nicht stimmt, sehr unterschiedlich, aber es ist nicht ungewöhnlich, ein paar hundert Dollar für das häufigste Kaninchenproblem, Ileus, auszugeben.



Gibt es noch andere Ausgaben?

Vergessen Sie nicht, dass Sie möglicherweise dafür bezahlen müssen, dass jemand Ihr Kaninchen an Bord nimmt oder es pflegt, während Sie im Urlaub sind, und dass Sie die Kosten für Nagelpflege, Zahnpflege und Fellpflege (wenn Ihr Häschen verfilzt werden kann oder Kotbällchen bekommt) und Mögliche Reparaturen Ihres Kaninchens an Teppichen, Möbeln, Drähten und anderen Haushaltsgegenständen, wenn Ihr Haus nicht kaninchensicher ist.

Sie haben vielleicht nicht damit gerechnet, dass die Pflege eines Haustierkaninchens so viel kostet, aber es lohnt sich, ein fröhliches und gesundes Häschen zu haben. Wie bei jedem Haustier sollten Sie darauf vorbereitet sein und einen Plan für unerwartete Gesundheitsprobleme und die Zeitdauer haben, in der Sie sich um Ihr Kaninchen kümmern. Erwarten Sie, Ihr Häschen für 10 Jahre zu haben und die Unkosten von ihm für die gleiche Zeitdauer zu übernehmen.