Wie Sie Ihrem Vogel das Sprechen beibringen

  • Lernen Sie Ihren Vogel kennen

    Der erste Schritt, um Ihrem Vogel das Sprechen beizubringen, besteht darin, sich mit Ihrem gefiederten Freund zu verbinden und vernünftige Erwartungen an ihn zu stellen.

    Nicht alle Vogelarten können sprechen, und selbst diejenigen, die die Fähigkeit haben, entscheiden sich manchmal, es nicht zu benutzen. Um festzustellen, ob Ihr Vogel ein guter Kandidat für das Sprachtraining ist, sollten Sie ein wenig über die Spezies Ihres Haustieres recherchieren. Es ist bekannt, dass einige Vögel besser sprechen als andere. Sie sollten daher nicht erwarten, dass Ihr Haustier mehr sagt, als es kann.

    Fahren Sie mit 2 von 4 unten fort.
  • Wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht aus

    Der beste Weg, Vögel zum Sprechen zu ermutigen, besteht darin, ein paar kurze Wörter zu wählen, mit denen sie beginnen. Beispiele für gute Startwörter sind 'Hallo', 'Tschüss', 'Nite-Nite' oder sogar der Name Ihres Vogels.

    Einfache Worte scheinen für die meisten Papageien interessanter zu werden, wenn sie mit Begeisterung gesagt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie dies in einem fröhlichen, positiven Ton tun, wenn Sie mit Ihrem Vogel sprechen.

    Beobachten Sie Ihren Vogel, während Sie die von Ihnen gewählten Wörter wiederholen. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass einige Wörter mehr Aufmerksamkeit erregen als andere. Verwenden Sie das Wort, auf das Ihr Vogel am meisten reagiert, für Ihr erstes „Trainingswort“.

    Fahren Sie mit 3 von 4 unten fort.
  • Wiederholen Sie das Wort oder die Phrase so oft wie möglich

    Wenn Sie sich auf ein Wort festgelegt haben, an dem Ihr gefiederter Freund interessiert ist, wiederholen Sie das Wort so oft Sie können.

    Papageien lernen, sich durch Wiederholung zu imitieren. Wenn Sie das Wort also immer und immer wieder sagen, ist dies die einzige Möglichkeit, Ihren Vogel dazu zu ermutigen, es zurückzusagen.

    Während es für Besitzer immer am besten ist, ihre Haustiere direkt zu unterrichten, entscheiden sich einige Besitzer dafür, zusätzliche Lernwerkzeuge wie Kassettenrekorder und CDs zu verwenden, um ihren Vögeln das Sprechen beizubringen. Die Verwendung dieser Tools kann effektiv sein und wird den Schulungsprozess sicherlich nicht behindern. Die Besitzer sollten jedoch wissen, dass sie keinen Ersatz für die persönliche Interaktion darstellen und nur als zusätzliche Schulungshilfen verwendet werden sollten.

    Fahren Sie mit 4 von 4 unten fort.
  • Haben Sie Geduld und lassen Sie sich nicht entmutigen

    Der schnellste Weg, einen Vogel zum Sprechen zu ermutigen, besteht darin, eine Trainingsroutine einzurichten und jeden Tag damit zu arbeiten. Es ist jedoch nicht garantiert, dass auch diese Methode funktioniert. Während manche Vögel die menschliche Sprache ziemlich schnell verstehen, brauchen manche Monate oder sogar Jahre, um ihr erstes Wort zu sagen. Einige sprechen nie miteinander - selbst Besitzer, die fleißig mit ihren Haustieren arbeiten, haben manchmal einen Vogel, der kein Wort sagt.

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Vogel mit seinem Sprachtraining zu lange dauert, versuchen Sie, etwas leichter zu unterrichten, z. B. Pfeifen. Viele Vögel empfinden das Pfeifen als viel einfacher, als Sprache nachzuahmen, und einige sind möglicherweise eher bereit, es aus diesem Grund zu versuchen.

    Mit Liebe, Geduld und viel Übung und Trainingszeit lernen die meisten Vögel, die Mitglieder der Papageienfamilie sind, zu imitieren etwas.

    Achten Sie auf die Lautäußerungen, die Ihr Vogel tagsüber macht. Es kann Sie überraschen, dass Sie einige davon als Umgebungsgeräusche erkennen, die Sie jeden Tag in Ihrem Zuhause hören, z. B. Telefone, Mikrowellensummer und Türklingeln.

    Auch wenn Ihr Vogel niemals ein menschliches Wort spricht, sollten Sie sich nicht beleidigt fühlen. Sprachtraining, Interaktion und Geselligkeit stärken die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Haustier. Wenn Ihr Vogel also still bleibt, können Sie sicher sein, dass Sie einen liebenswerten, intelligenten und interessanten Begleiter aus dem Deal-and-Deal erhalten Was das Besitzen eines Vogels angeht, ist das der beste Teil!