So schneiden Sie die Nägel Ihres Hundes

  • Die Pflege der Füße Ihres Hundes wirkt sich auf seine allgemeine Gesundheit aus

    Nagelschnitte sind ein wichtiger Bestandteil der grundlegenden Pflegebedürfnisse Ihres Hundes. Für viele Hundebesitzer ist die Idee, die Nägel ihrer Hunde zu kürzen, mit einem Gefühl der Angst verbunden. Viele Hunde mögen auch keine Nagelschnitte.

    Hundenägel wachsen ständig, genau wie menschliche Nägel. Einige Hunde nutzen ihre Nägel auf natürliche Weise ab, wenn sie auf Bürgersteig, Kies oder Beton gehen. Die Mehrheit der heutigen Hunde lebt drinnen und verbringt nicht genug Zeit auf diesen Oberflächen, um die Nägel kurz zu halten. Dies ist insbesondere bei kleinen Hunden der Fall.

    Wenn sie wachsen gelassen werden, kräuseln sich die Nägel einiger Hunde und beginnen tatsächlich, in die Fußpolster hineinzuwachsen. Dies führt zu schmerzhaften Wunden und Infektionen. Auch wenn sie sich nicht darunter kräuseln, können lange Nägel das Gehen für Hunde erschweren, insbesondere auf glatten Oberflächen. Schließlich können lange Nägel leicht an etwas hängen bleiben und teilweise abgerissen oder gespalten werden. Dies ist sehr schmerzhaft für Ihren Hund.

    Fahren Sie mit 2 von 7 unten fort.
  • Bevor Sie beginnen

    Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie und Ihr Hund sich wohl fühlen, und richten Sie sich ein, bevor Sie mit dem Nagelschnitt beginnen.

    Es gibt ein paar Arten von Nagelschneider zur Verfügung. Die richtige Wahl hängt von der Größe der Nägel Ihres Hundes und Ihren Vorlieben ab.

    • Zangen-Trimmer: Diese sind federbelastet und der Mechanismus ähnelt Gartenschneidemaschinen. Die kleinen / mittleren Timmer eignen sich hervorragend für kleine und mittlere Nägel. Die große Größe eignet sich normalerweise für alle Nagelgrößen, mit Ausnahme der sehr kleinen (sie können die Enden kleiner Nägel ausgefranst lassen). Diese sind einfach zu bedienen und bleiben lange Zeit scharf, aber die Klingen sind nicht austauschbar.
    • Guillotine-Trimmer: Diese haben eine innere Klinge und ein Loch, um den Nagel auszurichten. Wenn der Griff gedrückt wird, fährt die Klinge nach oben, um den Nagel abzuschneiden, ähnlich einer umgedrehten Guillotine. Viele Anfänger finden diese Art von Trimmer sehr einfach zu bedienen.
      • Es ist wichtig zu wissen, wie der Trimmer richtig gehalten wird, damit er richtig funktioniert. Der Griff sollte sich unter der Pfote des Hundes befinden, mit dem Nagelloch oben. Die Schrauben am Trimmer sollten in Richtung Ihres Hundes zeigen. Der Nagel sollte dann an der richtigen Stelle im Loch aufgereiht werden, um den Schnitt auszuführen. Die interne Klinge der Guillotine-Trimmer kann ausgetauscht werden, wenn sie stumpf wird. Guillotinenschneider eignen sich am besten für kleine bis mittelgroße Nägel. Sie sind nicht ideal für sehr große oder sehr kleine Nägel.
    • Scherenschneider: Diese Scheren funktionieren wie eine Schere. Sie haben keine flache Schneidfläche, sondern eine gebogene Klinge zum Schneiden des runden Nagels. Richten Sie die Klinge einfach an der richtigen Stelle mit dem Nagel aus und schneiden Sie. Diese Trimmer eignen sich nur für kleinere Nägel, da sie für größere Nägel in der Regel nicht stark genug sind.
    Fahren Sie mit 3 von 7 unten fort.
  • Was du brauchst

    Wenn Sie den besten Trimmer für Ihren Hund gefunden haben, sammeln Sie die folgende Ausrüstung:



    • Nagelschneider
    • Styptisches Pulver gegen Blutungen
    • Wattebäusche, Taschentücher oder Papiertücher, die zur Nagelreinigung geeignet sind
    • Metallhandfeile oder Elektrowerkzeug zum Glätten der rauen Kanten
    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • Untersucht den Hundenagel

    Ein Hundenagel besteht aus einer harten Außenschale und einer weichen Nagelhaut in der Mitte, die aus Nerven und Blutgefäßen besteht. Die Nagelhaut wird normalerweise als 'schnell' des Nagels bezeichnet. Wenn der Quick geschnitten wird, blutet der Nagel und der Hund fühlt Schmerzen.

    Auf hellen Nägeln sieht man das schnell. Viele Hunde haben schwarze oder dunklere Nägel, so dass das schnelle Erkennen unmöglich ist. Die Nagelanatomie ist immer noch die gleiche. Der beste Platz für den Schnitt ist zwei bis drei Millimeter vom Nagel entfernt.

    Fahren Sie mit 5 von 7 unten fort.
  • Positionierung von Hunden für Nagelschnitte

    Sobald Sie in einer guten Position sind, können Sie anfangen, die Nägel zu schneiden. Halten Sie die Pfote Ihres Hundes fest, aber ohne zu quetschen. Halten Sie die Trimmer mit Ihrer dominanten Hand und fassen Sie die Pfote mit Ihrer anderen Hand.

    Legen Sie Ihren Daumen auf die Unterseite des Fußpolsters und Ihre Finger auf die Oberseite des Fußes in der Nähe des Nagelbettes. Richten Sie Ihre Trimmer aus, indem Sie die Kante der Klinge an der imaginären Schnittlinie auf den Nagel legen. Drücken Sie die Trimmer mit einer schnellen, absichtlichen Bewegung zusammen. Vermeiden Sie das Schneiden, wenn sich der Hund bewegt.

    Fahren Sie mit 6 von 7 unten fort.
  • Blutungen während des Eingriffs

    Wenn Ihr Hund vor Schmerzen jault und der Nagel zu bluten beginnt, haben Sie sich schnell in den Nagel geschnitten. Dies bedeutet, dass das Blutgefäß und der Nerv im Nagel durchtrennt wurden. Keine Panik, das ist kein Notfall.

    Schnappen Sie sich Ihr Styptopulver oder verwenden Sie etwas Maisstärke oder Mehl, wenn Sie kein Styptopulver haben. Verwenden Sie einen Wattebausch, ein Papiertuch oder ein Papiertuch, um so viel Blut wie möglich abzuwischen. Nimm eine Prise Pulver und packe es schnell auf die Nagelspitze. Geben Sie Ihrem Hund eine Pause und belohnen Sie ihn, bevor Sie mit den anderen Nägeln weitermachen. Schnelle Schnitte verursachen zwar starke Schmerzen, halten jedoch nicht lange an und sollten die Gehfähigkeit Ihres Hundes nicht beeinträchtigen.

    Fahren Sie mit 7 von 7 unten fort.
  • Vorbeugung von Problemen während eines Nagelschnitts

    Einige Hunde bleiben für Nagelschnitte einfach nicht still, selbst wenn zusätzliche Personen helfen. Sie können versuchen, mit Ihrem Hund zu arbeiten, um ihn allmählich an den Nagelschnitten zu desensibilisieren. Belohnen Sie den Hund, wenn er nur minimale Pfotenbewegungen toleriert, und arbeiten Sie sich dann schrittweise bis zu Nagelschnitten vor.

    Wenn Ihr Hund versucht, Sie zu beißen oder so hart kämpft, dass er Sie oder sich selbst verletzen kann, ist der Nagelschnitt eine Aufgabe, die am besten den Profis überlassen wird. Glücklicherweise erheben die meisten Tierarztpraxen und -pfleger eine minimale Gebühr für grundlegende Nagelschnitte. In extremen Fällen kann eine Beruhigung erforderlich sein, um die Nägel zu beschneiden.

If you suspect your pet is sick, call your vet immediately. For health-related questions, always consult your veterinarian, as they have examined your pet, know the pet's health history, and can make the best recommendations for your pet.