Kätzchen-Formel-Rezepte

Die Kätzchenergänzungsformel, die unter Züchtern manchmal als 'Kitty Glop' oder als 'Katzenmilchersatz' bezeichnet wird, wird benötigt, wenn Kätzchen nicht stillen oder keine stillende Mutterkatze für das Kätzchen verfügbar ist. Es wird am häufigsten bei verwaisten Kätzchen angewendet. Wenn Sie jedoch ein hungriges Neugeborenes haben, müssen Sie wissen, wie und was Sie es füttern müssen.

Wenn Kätzchen geboren werden, sind sie winzig und hilflos. Unter normalen Umständen ist dies kein Problem, da sie von ihren Müttern versorgt und gefüttert werden. Die Muttermilch versorgt sie im ersten Lebensmonat mit allen notwendigen Nahrungsmitteln. Es können sich jedoch Herausforderungen ergeben, die dazu führen, dass die Milch einer Mutterkatze nicht verfügbar ist.

  • Die Mutterkatze überlebt die Geburt möglicherweise nicht.
  • Die Mutterkatze kann, wenn es sich um eine Außen- oder Innen- / Außenkatze handelt, von einem Auto oder einem Außentier getötet werden.
  • Die Mutterkatze kann ihren gesamten Wurf abgeben.
  • Der Wurf ist möglicherweise zu groß, als dass die Mutter ihn alleine bewältigen könnte.
  • Die Mutter kann ein oder mehrere Kätzchen ablehnen, weil sie zu klein oder zu schwach sind.
  • Die Mutter kann krank sein und / oder Probleme nach der Geburt haben.

Wenn die Muttermilch nicht verfügbar ist, stirbt ein Kätzchen, es sei denn, es wird von einem Menschen gefüttert. Weil sie so klein sind, haben sehr junge Kätzchen nicht die Fähigkeit, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Sie benötigen daher eine sehr spezifische Ernährung, um ihre frühen Tage zu überstehen.

Katzenmilch kann auch stillenden Mutterkatzen verabreicht werden, die eine zusätzliche Ernährung benötigen, Katzen, die sich von einer Krankheit erholen, und älteren Katzen, die eine Nahrungsergänzung benötigen oder aufgrund von Zahn- oder Zahnfleischproblemen Schwierigkeiten beim Fressen haben.

Wie machst du deine eigene Kätzchenformel?

Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für hausgemachte Kätzchenrezepturen. Wenn Sie jedoch einen Kätzchenmilchersatz aus der Zoohandlung kaufen können, ist dies ideal. In Zeiten, in denen gekaufter Milchersatz keine Option ist, suchen Sie nach einem Rezept, für das Sie alle Zutaten haben, bis Sie eine Milchersatzformel erhalten.Eine selbstgemachte Kätzchenersatzformel sollte nicht länger als 24 Stunden verwendet werden.

Die folgenden Formeln stammen von Das Cornell-Buch der Katzen von der Cornell School of Veterinary Medicine:



Kätzchenersatzformel # 1

  • 1 Liter Ziegenvollmilch
  • 1 Teelöffel leichter Karo-Sirup
  • 1 Esslöffel fettfreier Naturjoghurt (vorzugsweise mit Ziegenmilch zubereitet)
  • 1 Eigelb
  • Aromatisierte Gelatine
    • Neugeborene bis 1 Woche - 1 Paket Gelatine
    • 2. Woche - 1-1 / 2 bis 2 Pakete Gelatine
    • 3. Woche - 2-1 / 2 bis 3 Pakete Gelatine
    • 4. Woche - 4 Pakete Gelatine

Geben Sie die Ziegenmilch in einen Topf und geben Sie die dem Alter des Kätzchens entsprechende Menge Gelatine hinzu. Erhitze die Mischung, bis sich die Gelatine aufgelöst hat und nimm sie dann von der Hitze. Die restlichen Zutaten untermischen und im Kühlschrank aufbewahren. Im Kühlschrank ist es bis zu einer Woche haltbar.

Kätzchenersatzformel # 2

  • 8 Unzen homogenisierte Vollmilch
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salatöl
  • 1 Tropfen flüssige pädiatrische Vitamine (optional)

Gut mischen und gekühlt aufbewahren.

Kätzchenersatzformel # 3

  • 1 Teil abgekochtes Wasser auf 5 Teile Kondensmilch
  • 1/2 Teelöffel Knochenmehl pro 16 Unzen Flüssigkeit

Gut mischen und gekühlt aufbewahren.

Kätzchenersatzformel # 4

  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Maissirup
  • 1 Tropfen flüssige humane pädiatrische Vitamine (optional)

Milch, Eigelb und Sirup gut mischen und in einem dicht verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren. Zum Fütterungszeitpunkt die Hälfte der geschätzten Futtermenge mit der gleichen Menge kochendem Wasser mischen. Mischen Sie einmal täglich einen Tropfen der flüssigen Vitamine des Säuglings in die Rezepturportionen jedes Kätzchens.

Wie füttert man ein neugeborenes Kätzchen?

Wenn Sie ein Kätzchen mit der Flasche füttern müssen, müssen Sie spezielle Babyflaschen verwenden. Kleine Babyflaschen mit kleinen Saugern für Kätzchen können online oder in Zoohandlungen gekauft werden. Diese Flaschen enthalten normalerweise kleine Mengen der Formel, so dass sie einfach zu handhaben sind und gleichzeitig ein kleines Kätzchen enthalten. Wenn Sie keine winzige Babyflasche finden, können Sie auch versuchen, eine Spritze ohne Nadel zu verwenden, insbesondere, wenn das Kätzchen die Flasche nicht ohne weiteres nimmt. Oralspritzen können normalerweise in einer Apotheke gekauft und für diesen Zweck verwendet werden.

Erwärme deine selbstgemachte oder im Laden gekaufte Formel, bis sie warm ist, und teste zuerst ein paar Tropfen Milch auf deinem Handgelenk. Es sollte sich nur ein wenig warm oder gar kalt anfühlen, nicht zu warm oder heiß. Es wird nicht empfohlen, eine Mikrowelle zu verwenden. Die meisten Leute geben die Formel in die Flasche oder Spritze und geben sie dann in eine Schüssel mit heißem Wasser, um sie zu erhitzen. Sobald die Formel den Hauttemperaturtest bestanden hat, können Sie das Kätzchen füttern. Halten Sie das Kätzchen in einer natürlichen Fütterungsposition auf seinem Bauch und bieten Sie alle drei bis vier Stunden eine warme Formel an, bis das Kätzchen beginnt, sich von festem Futter zu entwöhnen. Kätzchen sollten ungefähr acht Milliliter der Formel pro Unze Körpergewicht ein Tag essen. Das bedeutet, wenn das Kätzchen vier Unzen wiegt, sollten sie an einem Tag insgesamt 32 Milliliter der Formel essen, sodass Sie alle vier Stunden acht Milliliter der Formel geben können.

Wenn Verstopfung auftritt, geben Sie nicht mehr als einmal täglich einen Tropfen Pflanzenöl in die Rezeptur jedes Kätzchens, bis das Problem behoben ist.

Introduce a New Kitten to Your Older Cat