Orange-Winged Amazonas-Papagei

Bezaubernde und wunderschöne, orange geflügelte Amazonaspapageien sind weltweit beliebte Haustiere. Da sie es lieben, mit Menschen zu interagieren, sind sie eine gute Wahl für erfahrene Vogelbesitzer, die eine enge Beziehung zu einem eigenen Papagei eingehen möchten. Sie sind vielleicht nicht die auffälligsten Papageien, aber auch nicht die lebhaftesten. Dies ist ein weiterer Grund, warum sie großartige Haustiere sind.

Rasseübersicht

Allgemeine Namen: Orangenflügelamazone, Orangenflügelpapagei, Loro Guaro

Wissenschaftlicher Name: Amazonian Amazon

Erwachsene Größe: 13 Zoll lang und 11 bis 12 Unzen schwer

Lebenserwartung: 60 bis 70 Jahre, einige berichteten Fälle bis 80

Herkunft und Geschichte

Die orange geflügelten Amazonaspapageien stammen aus Südamerika. Sie kommen hauptsächlich in Kolumbien, Ecuador, Peru, Trinidad und Tobago und Venezuela vor, obwohl einige Bevölkerungsgruppen auch Teile Boliviens und Brasiliens bewohnen.



Es gibt auch zwei Unterarten. Das Micra orange-winged Amazon (Amazon Amazon Micra) ist in den Guianas zu finden. Der Tobago-Orangenflügel-Amazonas (Amazonas Amazonas tobagensis) stammt von den Inseln Trinidad und Tobago und wird etwa 30 cm lang.

Diese Vögel sind für ein soziales Leben geboren. Es ist üblich, sie in Herden mit anderen Amazonas-Papageien zu finden, nach Nahrung zu suchen und sich gegenseitig vor Gefahren zu schützen.

Temperament

Orangenflügelamazonen machen süße und liebevolle Haustiere und sind eng mit ihren Besitzern verbunden. Sie haben eine komische Einstellung, die sie überall zu einem Hit für Vogelliebhaber macht.

Sie werden feststellen, dass sie sanfter und milder sind als andere Amazonen. Wie bei jedem Vogel können Menschen jedoch von der Norm abweichen. Einige dieser Arten können so launisch sein wie ein Amazonas mit gelbem Haar.

Orangenflügelamazonen haben den Ruf, ein hormonelles Bluffen zu durchlaufen, wenn sie zur sexuellen Reife gelangen. Dies ist in vielen Amazonen üblich und vergeht, obwohl es bis zu zwei Jahre dauern kann. Die Vögel, insbesondere die Männchen, können ein wenig aggressiv werden und Menschen beißen. Aus diesem Grund empfehlen wir sie erfahrenen Vogelbesitzern mit viel Geduld.

Trotzdem genießen viele Menschen diesen Vogel, weil er schnell lernt und hervorragende Sprachfähigkeiten besitzt. Viele Menschen können ein gutes Vokabular entwickeln und selbst nicht sprechende Vögel werden gerne pfeifen und Geräusche imitieren. Außerdem wird es im Vergleich zu anderen Papageien nicht als lauter Vogel angesehen, aber es kann manchmal schreien.

Aufgrund ihres natürlichen Instinkts, sich Gruppen mit anderen Vögeln anzuschließen, sind diese Papageien sehr sozial. Während einige vielleicht eine Lieblingsperson wählen, kommen die meisten mit einer Familie großartig zurecht. Amazonen und Kleinkinder passen jedoch in der Regel nicht gut zusammen.

Orange-Winged Amazon Parrot Farben und Markierungen

Diese Art wird oft für den Amazonaspapagei mit blauer Front gehalten, da die beiden Vögel auf den ersten Blick sehr ähnlich aussehen. Sie sind beide hauptsächlich grün und haben einen blauen Kopf mit gelben Flecken auf der Krone und den Wangen. Diese Markierungen unterscheiden sich geringfügig, und der orangefarbene Amazon hat tendenziell gedämpftere Farben.

Das Markenzeichen der orangefarbenen Amazone ist ein Spritzer Orange an den Vorderkanten ihrer Flügel, der ihnen ihren Namen gibt. Dies ist kaum zu bemerken, es sei denn, der Vogel ist im Flug. Im Gegensatz dazu hat der Amazonas mit blauer Front ein sehr helles Rot, manchmal mit gelben Federn auf den Schultern, wenn die Flügel gefaltet sind.

Der orange geflügelte Amazonas-Schnabel und die Füße sind hornfarben mit Grautönen. Da es sich um eine monomorphe Art handelt, ist es nicht einfach, Männchen und Weibchen zu unterscheiden, ohne DNA-Tests oder chirurgische Eingriffe durchzuführen.

Fürsorge für Orangenflügel-Amazonas-Papageien

Amazonaspapageien leben von sozialer Interaktion und sie brauchen diese, um gesund und glücklich zu bleiben. Vögel, die vernachlässigt werden, geraten häufig in destruktive Verhaltensmuster und Depressionen. Dies kann sich in verschiedenen physischen und emotionalen Problemen äußern, einschließlich des Zupfens von Federn, und das Zähmen des Vogels extrem erschweren.

Es ist wichtig, dass Amazonas-Besitzer mit Orangenflügeln jeden Tag eine bestimmte Zeit für die persönliche Interaktion mit ihrem Vogel einplanen. Dies wird eine gesunde Bindung sowie einen gesunden Vogel herstellen und aufrechterhalten.

Während handgefütterte Amazonaspapageien normalerweise liebevolle, liebevolle Haustiere sind, sind sie auch neugierige Entdecker. Alles in Ihrem Haus kann als Spielzeug betrachtet werden und dem Vogelschnabel ausgesetzt sein. Sie kauen gerne und ein Schlüssel, um diesen natürlichen Instinkt zu zähmen, ist es, eine Menge Spielzeug zur Verfügung zu stellen, das zerstört werden kann.

Sie werden es auch wichtig finden, Ihren Vogel zu einem akzeptablen Verhalten zu führen. Belohnen Sie die guten Dinge, die er tut, und nehmen Sie sich Zeit, um mit seinen natürlichen Neigungen zu arbeiten. Sobald Sie ein gutes Verständnis für die Persönlichkeit des Vogels entwickelt haben, ist das Training relativ einfach.

Es ist eine gute Idee, diesen Vogel bei örtlichen Züchtern zu besuchen, bevor Sie sich dazu entschließen, einen zu adoptieren. Auf diese Weise können Sie mit den Vögeln in ihrer häuslichen Umgebung interagieren, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, ob dies eine gute Wahl für Sie ist.

Fütterung eines orange-winged Amazonas-Papageien

Wie alle Amazonaspapageien eignen sich auch die Orangenflügelamazonen am besten für eine hochwertige Pelletdiät. Dies sollte mit einer Samenmischung und einer täglichen Portion frischem, vogelsicherem Obst und Gemüse ergänzt werden. Eine frische und abwechslungsreiche Ernährung trägt dazu bei, dass Ihr Vogel eine erstklassige Ernährung beibehält.

Übung

Amazonas-Papageien neigen zu übermäßiger Gewichtszunahme. Daher ist es wichtig, dass sie jeden Tag genügend Bewegungsfreiheit haben. Dies beginnt mit einem Käfig, der groß genug ist, damit sich Ihr Vogel bewegen kann, während eine gute Anzahl von Spielzeugen, Leitern und Sitzstangen zum Spielen zur Verfügung steht.

Sie sollten in der Lage sein, diesem Vogel täglich mindestens drei bis vier Stunden außerhalb seines Käfigs zu geben. Es hilft Ihrem Vogel, überschüssige Kalorien zu verbrennen und die Muskeln zu dehnen, und bietet die Trainings- und Geselligkeitsdauer, die für seine geistige Stimulation wesentlich ist.

Weitere Heimvogelarten und weitere Forschung

Wenn Sie an ähnlichen Arten interessiert sind, schauen Sie sich Folgendes an:

  • Flieder-gekröntes Amazonas-Papageien-Spezies-Profil
  • Mehliges Amazonas-Papageien-Spezies-Profil
  • Rotgelochtes Amazonas-Papageien-Spezies-Profil

Ansonsten sehen Sie sich alle unsere anderen Amazonas-Papageienarten-Profile an.