Haustier-Kaninchen-Obacht-Führer

Kaninchen sind großartige Haustiere, aber wie jedes Lebewesen benötigen sie bestimmte Bedingungen, um glücklich und gesund zu sein. Dieser Pflegehinweis enthält alles, was Sie brauchen, um Ihr Haustierkaninchen optimal zu nutzen!

  • Ist ein Kaninchen das Richtige für Sie?

    Das erste, was Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie ein Haustier bekommen, ist, dass es eine lange Lebensdauer hat. Seien Sie also darauf vorbereitet, es langfristig zu pflegen. Kaninchen sind auch einzigartige Kreaturen, die enge Bindungen zu ihren Familien eingehen, aber sie haben auch einige Macken, die Sie kennen sollten. Sie erfordern eine routinemäßige Tierarztpflege von einem guten Kaninchen-Tierarzt und sind keine wartungsarmen Haustiere, wenn Sie die Dinge richtig machen. Wenn Sie auf alle einzigartigen Eigenschaften und Bedürfnisse von Kaninchen vorbereitet sind, können Sie die wunderbare Gesellschaft, die sie bieten können, in vollen Zügen genießen.

  • Ein gesundes Kaninchen auswählen

    Ein relativ kurzer Blick auf Ihr potenzielles Haustierkaninchen hilft Ihnen bei der Suche nach offensichtlichen Anzeichen von Krankheit oder anderen Problemen. Zwar gibt es keine Garantie, aber die Vermeidung von Kaninchen mit häufigen Anzeichen von Gesundheitsproblemen kann Ihnen in Zukunft viel Kummer ersparen. Wenn Sie sich ein Kaninchen genauer ansehen, das Sie in Betracht ziehen, können Sie auch die Persönlichkeit des Kaninchens erkennen.

    Wenn Sie sich entschieden haben, ein Kaninchen in die Familie aufzunehmen, wird dringend empfohlen, zunächst Ihr örtliches Tierheim oder Ihre Kaninchenrettung zu überprüfen. Es gibt viele Kaninchen, die eine zweite Chance in einem ewigen Zuhause brauchen.

  • Wähle einen Kaninchenkäfig

    Unabhängig davon, ob Sie sich für einen Stall oder einen Käfig entscheiden, ist es äußerst wichtig, sich für ein Heim für Ihr Kaninchen zu entscheiden. Käfige, die groß genug, leicht zu reinigen und für Ihr Kaninchen leicht zu betreten und zu verlassen sind, machen es so viel besser, Ihr Zuhause mit einem Kaninchen zu teilen. Ein Käfig, der groß genug ist, ist wichtig für das Wohlergehen Ihres Haustierkaninchens, aber auch kein Ersatz für ausreichend Bewegung und soziale Auszeit aus dem Käfig. Bettwäsche und Abfall sind ebenfalls wichtige Entscheidungen, da die Kosten und die einfache Reinigung mit der Zeit zu Ihren Sorgen werden.

  • Fütterung von Haustierkaninchen

    Selbst Kaninchenpellets von bester Qualität sind für sich genommen als Futter für Haustierkaninchen nicht ausreichend. Viel frisches Grasheu ist ebenso wichtig für die Ernährung eines Kaninchens wie frisches Grün und Gemüse. Die richtige Ernährung ist entscheidend für die Gesundheit von Kaninchen. Holen Sie sich die Kugel auf Ihr Kaninchen eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung.



    Fahren Sie mit 5 von 8 unten fort.
  • Spielzeug für Kaninchen

    Kaninchen sind verspielt, aktiv und neugierig, und sie brauchen eine gute Auswahl an Spielzeug, um sie beschäftigt zu halten (und keinen Ärger zu machen). Spielzeug ist auch wichtig für die psychische Gesundheit eines Kaninchens und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrem Häschen zu verbinden.

  • Kaninchen Training und Verhalten

    Kaninchen sind ziemlich trainierbar, aber es kann etwas Geduld erfordern, besonders wenn es um das Einstreutraining und die Umleitung ganz natürlicher Verhaltensweisen wie Kauen und Graben geht. Verbringen Sie einige Zeit damit, zu lernen, wie Sie verstehen, was Ihr Kaninchen Ihnen anhand seiner Körpersprachen und Geräusche zu sagen versucht, und wie Sie Ihr Zuhause gegen Kaninchen schützen, und Sie werden beide glücklicher sein!

  • Pflege von Kaninchen

    Das Pflegen von Kaninchen ist wichtig, damit alle Kaninchenbesitzer damit vertraut sind. Finden Sie heraus, warum regelmäßiges Bürsten ein Muss ist, Baden verboten ist und der Mangel an Nagelkürzen.

  • Kaninchen Gesundheit

    Die Gesundheit Ihres Kaninchens ist sehr wichtig und der Tierarzt Ihres Kaninchens wird eine große Rolle bei der Gesunderhaltung Ihres Häschens spielen. Das Kastrieren oder Kastrieren, die richtige Ernährung, Bewegung und Anreicherung sowie regelmäßige Kontrolluntersuchungen tragen entscheidend dazu bei, dass Ihr Kaninchen ein langes und gesundes Leben führt.