Bildergalerie von Schildpattkatzen

  • Coco Bear, ein kuscheliger Tortie

    Wenn Sie einen Kalender zum Thema Katze zusammenstellen, sollten Sie Schildpattkatzen für den Monat November in Betracht ziehen. Torties sind in den schönen Farben des Herbstes überzogen, was sie perfekt für diesen Monat macht.

    Schildpattkatzen sind wie Calicos fast immer weiblich und die seltenen männlichen 'Torties' sind fast immer steril. Die Gründe für diese Anomalien liegen in einer komplizierten genetischen Strukturierung von Chromosomen und Genen.

    Torties haben auch ein gemeinsames Persönlichkeitsmerkmal, das für dreifarbige Katzen so einzigartig ist, dass es als Tortitude bezeichnet wird. Pat, ein Tortie-Fan, beschreibt es wunderschön als eine übertriebene Persönlichkeit: schelmisch, verspielt, liebevoll, humorvoll, manchmal frech, zu schlau und total entzückend.

    Coco Bear ist acht Jahre alt und hat, wie viele Torties, eine schelmische, verspielte, liebevolle, humorvolle, manchmal ungezogene, zu kluge und total entzückende Persönlichkeit. Sie beschloss, dass ihr Besitzer sie von der Humane Society nach Hause bringen würde, und ihr Besitzer war machtlos, dies abzulehnen. Sie hat den plüschigsten, dicksten Teddybärenmantel, den man sich vorstellen kann, daher der Name Coco Bear.

    Fahren Sie mit 2 von 40 unten fort.
  • Aufnäher, One Lucky Tortie

    Patches ist ein Teil von Manx, einem Schildpattkätzchen mit viel Persönlichkeit. Ihre Besitzer adoptierten sie aus einem Tierheim, in dem sie zuvor einen Tag vor der Sterbehilfe aus einem normalen Tierheim gerettet worden war. Sie ist eine echte Go-Go-Katze und ihr Lieblingsspiel ist das Spielen mit einem kleinen Ball. Sie trägt den Ball im Mund herum, wenn sie ihn nicht verfolgt.

    Fahren Sie mit 3 von 40 unten fort.
  • Muffy, eine gesprächige Kathy-Katze

    Muffy ist eine gesprächige Tortie, die immer Geschichten mit ihren Besitzern teilt. Wenn es um Aktivitäten rund ums Haus geht, kann sich Muffy nicht zurückhalten! Sie ist immer da, um zu helfen. Jeder Mensch in Muffys Haushalt weiß, dass Muffy regiert. Es ist nie langweilig mit ihr, da alles, was sie tut, ihre Besitzer zum Lachen bringt.



    Fahren Sie mit 4 von 40 unten fort.
  • Starburst, der Kätzchenkrieger

    Als dieser Besitzer und seine Frau in ihr erstes Bergheim einzogen, stellte sich heraus, dass es eine große Population wilder Katzen gab. Sie begannen zu TNR. Im zweiten Jahr gab es nur noch wenige fruchtbare, aber sie wussten, dass es immer noch eine schwarze Königin gab, die schwanger war. Eines Tages tauchten sechs wilde Kätzchen auf ihrem Hof ​​auf, ohne Anzeichen der Mutter.

    Eine Woche später waren nur noch drei Kätzchen übrig, von denen eines verschwand, bevor sie in die Garage gebracht werden konnten. Die beiden verbleibenden Kätzchen, eine Smoking-Katze und ein Tortie, waren sehr wild. Es hat lange gedauert, sie zu zähmen, aber Starbust, der Tortie, ist jetzt eine bestätigte Schoßkatze, und die Smokingkatze Tuck ist die süßeste Katze der Welt.

    Fahren Sie mit 5 von 40 unten fort.
  • Niki, eine liebevoll schüchterne Tortie

    Niki kam mit acht Wochen zu ihren Besitzern. Sie heißt liebevoll Snickerdoodle und ist sehr wählerisch in Bezug auf wen sie Zuneigung zeigt.

    Fahren Sie mit 6 von 40 unten fort.
  • Bailey, der Zahnschmerz-Tortie

    Bailey wurde von ihrem Vorbesitzer verlassen, als sie auszog und sie und eine andere Katze zurückließ. Eine Frau nahm beide auf und versuchte, Bailey wiederzubeleben. Weil sie eine volle Hand hatte, bot ihre jetzige Besitzerin an, Bailey zu fördern, während sie versuchte, sie wieder aufzunehmen. Diese Bemühungen wurden aufgegeben, als sie sich eines Tages auf dem Schoß ihres neuen Besitzers zusammenrollte.

    Sie kam als ziemlich stachelige, nicht vertrauenswürdige Katze an, aber ihr neuer Besitzer hatte Geduld mit ihr. Es stellte sich heraus, dass einige ihrer Zähne stark verfaulten, was zu ihrer wachsenden Stacheligkeit beitrug; also, sobald sie diese Zähne entfernt hatte; Sie wurde eine liebevolle, liebevolle Katze.

    Fahren Sie mit 7 von 40 unten fort.
  • Havoc, die mächtige Jägerin

    Erinnert Sie der Name 'Havoc' nicht nur an eine Katze mit einem Hauch?

    Das ist Havoc. Sie ist voll von 'Tortitude', besonders mit ihren Katzengeschwistern, aber sie ist total süß und sabbert mit ihren Besitzern.

    Havoc ist eine der wenigen Katzen, die tatsächlich ihren Unterhalt verdient, da sie eine fantastische Maus ist. So sehr, dass sie sich den Spitznamen 'Mächtige Jägerin' verdient hat. Als sie das hört, geht sie mit ihrem fantastischen Bürstenschwanz, der gerade in die Luft gesteckt ist, umher und winkt dabei leicht mit der Spitze.

    Fahren Sie mit 8 von 40 unten fort.
  • Pif, die verspielte Süße

    Das ist Pif. Seine Lieblingsbeschäftigung ist das Spielen mit einem Papierball. Genau das tat er, als dieses Foto aufgenommen wurde. Als Schildpatt galten die Leute ihn als hässlich, als er noch klein war. Mit diesem Bild zeigt er der Welt, wie falsch sie lagen!

    Fahren Sie mit 9 von 40 unten fort.
  • Sadie, der Quietscher

    Sadie ist ein Schildpattkätzchen mit einer kleinen quietschenden Stimme. Sie ist zwei Jahre alt und die süßeste Katze, die ihr Besitzer jemals gekannt hat. Sie wurde letztes Jahr einer Total Ear Canal Ablation unterzogen, bei der der gesamte Gehörgang entfernt wurde. Es dauerte ungefähr drei Monate, bis sie sich erholt hatte, aber jetzt ist sie liebenswerter denn je.

    Sie mag es, an ihrer Schnur herumzuziehen und zu weinen, dass ihr Besitzer sie streichelt. Sie liebt es auch, neben ihrer Besitzerin zu sitzen und ist zu einer echten Schoßkatze geworden.

    Fahren Sie mit 10 von 40 unten fort.
  • OOT, ein furchtloser Tortie

    OOT tauchte mitten in einer Juninacht auf und lud ihr hungerndes Ich in das Haus ihres jetzigen Besitzers ein. Einst ein dürres, drei Pfund schweres Stück einer Katze, hat sie sich zu einer wunderschönen Begleiterin entwickelt, die voller Zischen, Spucken und OOT-Titüde steckt.

    Weiter mit 11 von 40 weiter unten.
  • Isabelle, ein liebevoller Tortie

    Dies ist eine dreijährige Tortie namens Isabelle, deren Besitzerin auch einen orangefarbenen Tabby namens Little Harry hat. Sie gewöhnen sich an das Zusammenleben, was bei Katzen ein steiniger Weg sein kann, aber beide lieben ihren Besitzer sehr! Isabelle war ein wildes Baby, das ungefähr fünf Wochen alt adoptiert wurde und Harry war eine Rettung.

    Fahren Sie mit 12 von 40 unten fort.
  • Efeu, adoptiert zur Familie

    Ivy wurde innerhalb von drei Minuten nach ihrer Geburt gefunden und von ihrer Mutter verlassen. Ihre Besitzerin fand sie in einem Stück Efeu, so bekam sie ihren Namen. Zwei Jahre, seit sie gefunden wurde, ist Ivy für ihren Besitzer fast wie ein anderes Kind geworden.

    Weiter mit 13 von 40 weiter unten.
  • Misty Lee, ein Calico Blue Perser

    Misty Lee heißt dieses Schildpatt und sie war erst fünf Wochen alt, als sie zum ersten Mal in die Handfläche ihres Besitzers passte. Sie ist eine Kaliko / Blau-Perserin und ist seit dieser ersten Begegnung gewachsen - sie wiegt jetzt 22 Pfund! Misty Lee ist eine kluge Katze und wird sich Leckereien verdienen, indem sie ihre Pfote ihrem Besitzer gibt.

    Weiter mit 14 von 40 weiter unten.
  • Mudpie, ein Stück Süße

    Dieser Tortie heißt Mudpie, weil sie aussieht, als würde sie in einem Stück Schlammkuchen herumrollen! Sie ist ein Septemberbaby und liebt den Herbst - vielleicht liegt es an ihrer Herbstfärbung.

    Fahren Sie mit 15 von 40 unten fort.
  • Allie, ein Fallschirmspringer-Kätzchen

    Das ist Allie. Sie ist zwei Jahre alt und die zweitälteste von vier Katzen. Ihre Besitzerin fand sie als Kätzchen, als sie eines Sommers im Fallschirmspringen war. Allie springt nicht mehr im freien Fall, hat aber immer noch einen unvorhersehbaren Einfluss auf ihre Persönlichkeit. Sie ist völlig furchtlos und die Anführerin ihres Katzenclans zu Hause.

    Weiter mit 16 von 40 weiter unten.
  • Baby, Liebhaber der Körbe

    Baby wurde vor 15 Jahren aus einem Tierheim in New Jersey gerettet, mit vielen Beschwerden und einer düsteren Prognose des Tierarztes. Aber ihr Besitzer war entschlossen, sie wieder gesund zu machen. Heute ist sie weiterhin eine gesunde und aktive ältere Katze. Liebevoll, gesprächig und lustig sind ihre Lieblingssachen Pfauenfedern, Körbe zum Sitzen und Anschauen ihrer Lieblingsshows. Baby und ihre Besitzerin lieben es, sich unter die Decke zu kuscheln, während sie Animal Planet im Fernsehen sehen.

    Weiter mit 17 von 40 weiter unten.
  • Chloe, eine entspannte Katze

    Das ist Chloe Nicole Kane. Chloe ist eine von Natur aus neugierige Hauskatze, die sich zu Unterhaltungszwecken in viele schelmische Taten gestürzt hat. Sie miaut selten und wurde in Schränken und auf dem Dachboden eingeschlossen. Sie ist so entspannt, dass sie sich einfach hinsetzt und ein Nickerchen macht, bis Sie zurückkehren, um sie zu befreien.

    Fahren Sie unten mit 18 von 40 fort.
  • Sonsy, das Geburtstagskind

    Sonsy hat gerade ihren fünften Geburtstag gefeiert. Zu ihrem Geburtstag schenkte ihr die Besitzerin eine seltene Leckerei: Spritzen Sie Käse auf ihre Geburtstagskerze. Sie verbrachte den Rest des Tages damit, zu feiern, Katzenleckereien zu essen und einen faulen Katzentag zu haben.

    Weiter mit 19 von 40 weiter unten.
  • Patch, die Königin

    Patch ist eine vierjährige Katze, die als stillende Mutter von der Straße gerettet wurde. Ihre Besitzer konnten Häuser für alle ihre Kätzchen finden und sie reparieren lassen. Jetzt ist sie eine Hauskatze und lebt wie die Königin, von der sie weiß, dass sie sie ist.

    Fahren Sie mit 20 von 40 unten fort.
  • Piper, eine langhaarige Birmanin

    Piper ist ein wunderschönes Mädchen, sie heißt Prudence Raven 'Piper' Maru Phoebe Dandelion Paige, aber ihre Besitzer nennen sie Piper, manchmal auch Pipey oder kurz Pipe.

    Sie ist eine langhaarige Schildpatt-Birmanin und sie ist genau das, was 'Tortitude' beschreibt. Sie liebt es, im Haus herumzuliegen (besonders auf Kleidungsstücken, die erst kürzlich aus dem Trockner genommen wurden), Wasser direkt aus dem Wasserhahn (und manchmal aus der Toilette!) Zu trinken, Wanzen aller Art zu jagen und bei fast allem sehr wählerisch zu sein. In Schwierigkeiten zu geraten ist ihre Lieblingsbeschäftigung.

    Fahren Sie mit 21 von 40 unten fort.
  • Normal, Dress-up spielen

    Der Name dieser Schildkröte ist Normal. Sie ist 16 Monate alt und das Licht ihres Besitzers. Auf diesem Foto war sie als Prinzessin für Halloween verkleidet.

    Fahren Sie mit 22 von 40 unten fort.
  • Kiwi, ein Experte Sunbather

    Der Name dieser Katze ist Kiwi. Sie liebt es, in diesem Fenster ein Sonnenbad zu nehmen, und ihre Besitzer wissen, dass sie sie immer dort finden können, wenn die Sonne scheint. Sie fanden sie als Kätzchen vor der Haustür eines lokalen Restaurants und beschlossen, sie nach Hause zu bringen.

    Weiter mit 23 von 40 weiter unten.
  • Natasha, voller Qualen

    Natasha ist eine Tortie mit einer Überfülle an 'Tortitude'. Sie foltert gerne ihre Haustiergeschwister, einen Hund und einen molligen orangefarbenen Tabby.

    Fahren Sie mit 24 von 40 unten fort.
  • Hayley, die Mathekatze

    Dies ist Hayley, eine schöne, aber schüchterne, langhaarige Schildkröte. Sie liebt es, gestreichelt zu werden, ist aber verrückt, wenn Sie versuchen, sie abzuholen. Sie genießt es auch, mit ihrem Kumpel Boots fernzusehen. Kürzlich war sie fasziniert von einem Mathematikkurs im öffentlichen Fernsehen!

    Fahren Sie mit 25 von 40 unten fort.
  • Herbst, die Wanderschildkröte

    Das ist Herbst. Sie und ihr Besitzer haben sich vor zwei Jahren an einem Wasserfall kennengelernt, wo ihr Besitzer die Herbstblätter gesehen hat. Da war sie, ging auf den Felsen herum und miaute alle an. Sie war offensichtlich verlassen worden, da es in der Gegend keine Häuser gab. Ihr Besitzer holte sie hoch und brachte sie nach Hause, und sie wurde sofort die Alpha-Frau in einer 'Familie' von 14 Katzen.

    Fahren Sie mit 26 von 40 unten fort.
  • Eartha Kitty, die Deckenliebhaberin

    Dieser Tortie heißt Eartha Kitty und sie ist voller Persönlichkeit. Auf diesem Foto sitzt sie auf ihrer aktuellen 'Decke des Monats'. An jedem Tag der Woche zieht sie Chenille der kratzenden Wolle vor.

    Weiter mit 27 von 40 weiter unten.
  • Macy, die Entdeckerin

    Macy ist eine einmonatige Tortie. Wie Sie auf diesem Foto sehen können, ist sie eine sehr neugierige kleine Katze, die ihren Besitzern durch das Haus folgt und ihrem Bruder und den beiden Schwestern neue Wege weist. Sie ist sicher, ein unterhaltsames und liebevolles Mitglied der Familie für eine lange Zeit zu sein.

    Weiter mit 28 von 40 weiter unten.
  • Turtle, die Schildkröte, die sich versteckt

    Turtle ist der Name dieser Tortie und sie ist ungefähr vier Jahre alt. Schildkröte versteckt sich die meiste Zeit, genau wie eine Schildkröte in seiner Muschel versteckt würde. Sie liebt es, Laserlicht und einen Plastikhut zu jagen, den sie im Haus herumträgt. Auf diesem Bild saß sie auf dem Lautsprecher. Musik spielte und sie schaute auf den Lautsprecher über und hinter sich, um zu sehen, woher die Musik kam.

    Weiter mit 29 von 40 weiter unten.
  • Muffy, der ewig jugendliche Tortie

    Dies ist ein 19-jähriger Tortie, Muffy. Ihr Besitzer hat sie seit ihrem sechsten Lebenswoche. Muffy ist so katzenweich wie an dem Tag, an dem ihre Besitzerin sie nach Hause gebracht hat, und bei guter Gesundheit, außer dass sie jetzt taub ist. Das Geheimnis ihres jugendlichen Aussehens ist unbekannt, vielleicht liegt es an ihrem Katzenfutter! Ihre Lieblingsspeise ist Hühnchen, daher ist es nicht schwer, sie zu genießen.

    Fahren Sie mit 30 von 40 unten fort.
  • Harley Davidson, die Schnurrmaschine

    Das ist Harley Davidson, so genannt, weil sie das lauteste Schnurren hat, das Sie jemals gehört haben. Sie ist eine klassische langhaarige Tortie mit einem 'Hauch'. Sie wurde von einer lokalen Humane Society adoptiert, als sie drei Monate alt war, und sie wurde 11 Jahre alt. Normalerweise ist sie sanft wie ein Lamm, außer bei ihrem Tierarzt. Es braucht drei Helfer, um sie festzuhalten und ihre Nägel zu kürzen. Obwohl sie eine widerstrebende 'Tante' für das neue Kätzchen Lucy ihres Besitzers war, wurde sie doch eine sehr liebevolle Tante. Sie ist ein dummes Mädchen. Dieses Bild fängt wirklich diese verrückte Haltung von ihr ein.

    Weiter mit 31 von 40 weiter unten.
  • Milagros, zu Clever Cat

    Das ist Milagros, ein geliebter Tortie. Sie ist etwas mehr als neun Jahre alt und eine wirklich kluge Katze! Sie weiß, wie man die Türen öffnet, und sie benutzt einen Toilettensitz für ihr eigenes privates Geschäft. Es ist ein Rätsel für ihre Besitzer, da sie nicht gelernt haben, den Toilettensitz zu benutzen. Sie ist als ältere Katze viel ruhiger als als sie ein Kätzchen war. Sie genießt lange Nickerchen und Snacks auf ihrem Lieblingsessen.

    Weiter mit 32 von 40 weiter unten.
  • Mallorie, der Lap Napper

    Mallorie wurde aus einem Rettungszentrum adoptiert. Sie liebt es, auf der Treppe Ball zu spielen und ist eine kleine Geliebte, die immer ihren Besitzer sucht, um auf ihrem Schoß zu schlafen.

    Weiter mit 33 von 40 weiter unten.
  • Flauschig, ein kleiner Ball von 'Tude

    Das ist Fluffy und sie ist fast sieben Monate alt. Sie ist sehr temperamentvoll und liebt es, ihren Besitzer heimlich anzugreifen. Als sie sechs Wochen alt war, sah sie aus wie eine gestreifte Katze, aber als sie zum ersten Mal zum Tierarzt ging, stellte ihre Besitzerin fest, dass sie tatsächlich eine Schildpatt war.

    Weiter mit 34 von 40 weiter unten.
  • Kit, die Irish Kitty

    Kit ist vier Monate alt und wurde aus Galway, Irland, gerettet. Kit liebt es, mit Blumen, Schmetterlingen und Hummeln zu spielen. Sie ist nach 'Kit' benannt, wie sie aussieht, nach den Joe Grey Mysteries von Shirley Rousseau Murphy. Wie ihr Namensvetter ist sie von Rätseln umgeben.

    Weiter mit 35 von 40 weiter unten.
  • Rocky, ein Box Tortie

    Der Hund dieses Besitzers, Roo, fand Rocky unter einem Busch in ihrem Hinterhof und brachte sie zum Haus. Rocky konnte kaum laufen und ihre Augen öffneten sich gerade. Jetzt, fünf Jahre später, ist sie eine liebevolle, glückliche 20-Pfund-Tortie mit einer Einstellung. Sie wurde Rocky genannt, weil sie als kleine Frau Roo mit ihren Vorderpfoten wie Rocky Balboa boxte - sie boxt manchmal auf ihre Besitzer, nur um sie in der Schlange zu halten!

    Weiter mit 36 ​​von 40 weiter unten.
  • Scud Muffin, der seltsame Tortie

    Dies ist Scud Muffin, sie wurde geboren, ihre Mutter wurde von ihrem Besitzer vor Hunger und Tod gerettet. Einen Monat später brachte sie vier entzückende Kätzchen zur Welt. Leider hatten ihre Brüder und ihre Schwester kein Glück auf ihrer Seite. Sie lebten leider nicht lange nach der Geburt. Scud Muffin lebt jetzt mit einer anderen geretteten Katze namens Jonny zusammen. Sie lieben es, miteinander zu spielen und zu ringen.

    Scud beginnt am Morgen damit, Runden durch den Flur und in und aus den Zimmern zu laufen. Als nächstes isst sie ihre Fülle an Katzenfutter und macht ein langes Nickerchen auf dem Bett ihres Besitzers. Mittags sitzt sie auf dem Fensterbrett und schaut gedankenlos aus dem Fenster. Am Nachmittag schläft sie neben ihrer Besitzerin, während sie die Hausaufgaben erledigt. Scud ist die wahre Inspiration und Liebe ihres Besitzers.

    Weiter mit 37 von 40 weiter unten.
  • Luna, zu Katrina Survivor

    Das ist Luna. Sie wurde nach dem Hurrikan Katrina aus einem Tierheim in New Orleans gerettet. Mit Ausnahme ihres Besitzers ist sie gegenüber anderen Leuten ein bisschen launisch. Sie liebt es, mit Spielzeugmäusen und Smarty-Bonbonpapier zu spielen. Ihr Besitzer liebt sie und hofft, sie für eine sehr lange Zeit zu haben.

    Weiter mit 38 von 40 weiter unten.
  • Mama Cheetah, ein hartnäckiger Tortie

    Dies ist Tortie Mama Cheetah oder M.C. Sie versuchte über zwei Jahre bei ihren Besitzern zu leben. Sie widerstanden, weil sie eine Katze hatten. Eines Sommers stiegen die Temperaturen und sie dachten, sie hätte einen Wurf Kätzchen verloren. Sie war so gestresst, dass sie anfingen, sie zu füttern und viel Wasser für sie herauszulassen. Eines Tages brachte sie zwei überlebende 'verlorene Kätzchen' mit. Sie verliebten sich in sie alle. Jeder ging zum Tierarzt, um Schläge zu machen, zu entwurmen und zu kastrieren.

    Nur ein Kätzchen überlebte, der Junge, Harry der Bär, ist jetzt ein 16-Pfund-Schatz. Nachdem sie so lange für sich selbst gekämpft hatte, war M.C. ist nicht zufrieden, die ganze Zeit drinnen zu sein. Sie ist jedoch sehr wählerisch, wenn sie ausgeht. Wenn es zu heiß, zu kalt, zu windig oder zu feucht ist, bleibt sie am liebsten drinnen und macht ein Nickerchen in der Mitte des Gästezimmers, das sie als ihr eigenes Zimmer bezeichnet.

    Weiter mit 39 von 40 weiter unten.
  • Melinda und Keeko, die Prominenten der Nachbarschaft

    Melinda, eine Tortie Tabby, wurde aus einer Zoohandlung adoptiert, die auf die Unterstützung der örtlichen SPCA bei ihrer Adoption von Haustieren spezialisiert ist. Sie war die erste Adoption aus der neuesten Filiale in der Nähe des Hauses ihres Besitzers und der Ruhm ist ihr in den Sinn gekommen. Jeder muss sie kuscheln oder wie ein Kleinkind schaukeln. Wenn jemand sie besucht, wird Melinda sie begrüßen, wenn die lokale Käferpopulation nicht ihre Aufmerksamkeit hat. Sie scheint für ihr neues Zuhause so dankbar zu sein, dass sie ihren Besitzern fast täglich „Geschenke“ von Käfern oder Nagetieren bringt, die ihren Weg gekreuzt haben könnten. Melinda hat auch bestimmte Teile des Hauses übernommen, sehr zum Ekel ihrer neuen Schwester. Es hat einige Zeit gedauert, aber sie haben jeweils ihre eigenen Zonen eingerichtet.

    Die Tortie and White des Besitzers, Keeko, wurde in der örtlichen Tierklinik adoptiert, nachdem sie zur Adoption freigegeben worden war. Ihre früheren Besitzer hielten sie für eine Handvoll, aber einige TLC haben das geändert. Jetzt ist sie ein geschätztes Familienmitglied und eine Berühmtheit. Die Leute kommen zum Haus, nur um sie zu besuchen. Um fast sechs ist Keeks bereit, sich zu entspannen und ihre Tage zu kuscheln. Sie hat jedoch immer noch viel Gesangstalent, mit dem sie ihre Präsenz bekannt macht.

    Ein Besuch in der Wohnung dieses Besitzers erfordert die Anerkennung der Mädchen. Keeko heult und öffnet sich am Schmankerl, während Melinda geduldig auf ihren Anteil wartet. Nach dem Imbiss ist es Zeit für Streicheleinheiten, Kuscheln und Gespräche. Beide Katzen lieben Aufmerksamkeit und Besucher so sehr, dass ihre Besitzer sie auf Reisen zu Zoohandlungen, Parks, Kirchen und anderen von Katzen zugelassenen Orten mitgenommen haben. Viele Menschen können sich nicht vorstellen, dass eine Katze an der Leine hängt. Zwei Katzen an der Leine zu sehen, ist in der Tat ein seltenes Ereignis. Melinda und Keeko ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, wo auch immer sie hingehen, so wie es ihnen gefällt!

    Fahren Sie mit 40 von 40 unten fort.
  • Molly Ann, eine gesprächige Tortie

    Das ist die schöne Molly Ann. Das Schöne an ihr ist, dass sie mit dir spricht! Sie ist wirklich eines der süßesten Haustiere, die ihr Besitzer jemals hatte.