Turnhallen spielen: Sind sie notwendig?

Mir gefällt die Idee, Turnhallen zu spielen. Sie scheinen natürlich in den Lebensstil eines Papageien zu passen und hier ist der Grund: Papageien leben in Löchern in Bäumen. Hier gehen sie nachts hin und ziehen ihre Jungen auf. Es schützt sie vor dem Wetter und vor Raubtieren. Sie schlafen oder ruhen sich einfach aus, verstecken sich und füttern und schützen ihre Babys. Dies ist sozusagen ihr 'Schlafzimmer'.
Alle anderen Aktivitäten finden außerhalb des Rastplatzes statt: Nahrungssuche, Spielen, Fliegen, Suche nach Wasser oder Nistmaterial. Diese Aktivitäten finden alle auf den weiten Flächen statt.
Wenn ein Papagei schläft, essen oder trinken sie nicht. Dies ist ihr 'sicherer Ort' und sie neigen dazu, ihn zu schützen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum manche Vögel ein wenig empfindlich werden, wenn Sie mit ihrem Käfig oder 'Haus', wie ich es nenne, herumspielen.
Deshalb macht es für mich nur Sinn, dass ein Spielstudio ein Ersatz für einen Baum oder eine Barsch irgendwo außerhalb ihres Zuhauses ist.
Ich füttere meine Vögel nur gelegentlich mit Leckereien oder einer Nuss mit frischem Futter in ihren Häusern. Ich habe drei Spielhallen und dort essen und trinken meine drei afrikanischen Grauen während der Mahlzeiten.
Ich behalte eine Pelletdiät und frisches Wasser in ihren Häusern, aber ihr frisches Essen wird ihnen in ihren Spielhallen serviert. Sie haben Essen, einen weiteren Wasserbecher und Spielzeug, mit dem sie in diesen Turnhallen spielen können, so dass dies ein eigenständiger Aktivitätsbereich für sie ist. Sie scheinen es zu genießen, in ihren Turnhallen herumzuhängen, herumzukriechen, sich mit den Spielsachen zu beschäftigen oder einfach nachmittags dort zu sitzen und ein Nickerchen zu machen.
Dies hat einige Vorteile. Zuallererst werden ihre Häuser nicht mit Vogelfutter, Krümeln, gehacktem Gemüse und klebrigen Früchten vollgestopft. Es ist viel einfacher, die ebene Fläche des unteren Stockwerks des Fitnessraums oder den Fliesenboden des Wohnzimmers zu reinigen, als die Stangen eines Hauses. Ich halte ihre Häuser gut gestaubt, fleckig gereinigt und das Substrat ist mit Papier bedeckt. Allerdings tauche ich sie selten mit Wasser ein. Dies schützt die Gitterstäbe des Hauses und reduziert die Schäden am Käfig auf ein Minimum. Wenn ich die Häuser sauber mache, staube ich ab, putze sie mit einem vogelsicheren Reiniger und einem feuchten, aber nicht tropfnassen Tuch und tausche die Untergrundpapiere aus. Dadurch ist Parkers Haus seit 13 Jahren fast makellos. Und ein gepflegtes Haus ist leichter zu reinigen als ein beschädigtes oder entsteintes. Und wenn Sie Rost bekommen, ist es Zeit für ein neues Haus.
Meine Vögel scheinen mit dieser Art von Arrangement zu gedeihen. Sie dürfen draußen in der Herde sein, aber sie haben alle ihren eigenen Platz und sie wissen, dass er ihnen gehört. Sie haben die freie Wahl, wohin sie im Fitnessstudio gehen möchten, und eine Auswahl an Spielzeugen, mit denen sie spielen möchten. Es fungiert als das wilde, frei bewegliche Gebiet, das sie in freier Wildbahn haben würden, obwohl es eine miniaturisierte Version davon ist.
Es gibt bestimmte Faktoren, die Sie beim Kauf eines Fitnessstudios berücksichtigen müssen. Eine Tatsache ist, dass daran gekaut wird. Das machen Papageien. Ein robustes Fitnessstudio mit Edelstahlschrauben und einer abwaschbaren Oberfläche ist daher unerlässlich. Ich mag auch die Tatsache, dass meine Turnhallen aus Flaschenbürstenholz sind. Flaschenbürstenholz ist von außen weich und wird härter, wenn der Papagei hinein kaut, sodass es lange hält.
Und ich mag die Tatsache, dass meine Spielgymnastikzweige und Sitzstangen ersetzt werden können. Wenn einer richtig durcheinander ist, bestellen Sie einfach einen anderen, entfernen Sie den durcheinandergebrachten und ersetzen Sie ihn durch einen neuen.
Das gesamte Fitnessstudio muss nicht ausgetauscht werden.
Wenn Sie also einen für Ihren Vogel kaufen möchten, wählen Sie ihn mit Bedacht aus. Es ist eine große Investition und Sie möchten, dass sie lange hält.