Rotgeliebter Amazonas-Papagei

Rotgeliebte Amazonaspapageien sind beeindruckende und bezaubernde Vögel, die weltweit für ihre Schönheit und Intelligenz geschätzt werden. Als einer der beliebtesten Papageien für Haustiere haben sie komische Persönlichkeiten und die meisten verfügen über eine erstaunliche Sprechfähigkeit, was zu ihrer Attraktivität beiträgt. Und doch ist diese Art dafür bekannt, ziemlich frech zu sein, wenn sie nicht richtig trainiert ist. Seien Sie also auf eine gewisse Vogel-Disziplin vorbereitet.

Herkunft und Geschichte

Der Amazonaspapagei ist in Mexiko, Mittelamerika und Südamerika beheimatet. Ihr Hauptgebiet erstreckt sich von Ostmexiko bis Ecuador, obwohl es in Zentralbrasilien einige wenige Herden gibt.

Sie nisten gerne in Baumhöhlen der Tropenwälder und leben meist in kleinen Herden. In einigen Gebieten haben die menschliche Entwicklung und das Fangen für den Heimtierhandel diese Amazonen gefährdet.

Diese Art wurde erstmals 1758 vom schwedischen Zoologen Carl Linnaeus, dem Schöpfer des modernen Taxonomiesystems, entdeckt. Es gibt auch einige Unterarten des Amazonaspapageis:

  • Diadem-Amazonas-Papagei:Amazona Autumnalis Stirnband
  • Lilacine (oder ecuadorianischer Rotbarsch) Amazonas-Papagei:Amazona autumnalis lilacina
  • Salvins Amazonas-Papagei:Amazona autumnalis salvini

Temperament

Rotgeliebte Amazonen sind charismatische Vögel, die gerne mit ihren Besitzern und anderen Vögeln zusammen sind. Sie binden sich schnell an menschliche Familienmitglieder und einige neigen dazu, ihre Lieblingsmenschen auszuwählen und Ein-Personen-Vögel zu werden. Loyal ist ein Wort, das oft verwendet wird, um sie als Haustiere zu bezeichnen.

Diese Vögel sind sehr talentierte Sprecher und Sänger. Amazonen sind im Allgemeinen eher lautstarke Vögel, die es genießen, verbal mit Ihnen zu interagieren. Potenzielle Besitzer sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass alle Amazonen schreien können und die meisten dies eher oft tun. Wenn Sie einen adoptieren, erwarten Sie jeden Tag einen 10-minütigen Anruf bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.



Wie viele Papageien können einige dieser Vögel aggressiv sein und beißen, wenn sie nicht richtig trainiert sind. Die Besitzer kommentieren sogar die freche Seite ansonsten perfekter Papageien. Manchmal benutzen sie ihre Schnäbel, um ihre Tierpfleger zu „disziplinieren“. Es ist auch bekannt, dass sie elektrische Drähte (eine ernste Gefahr) und andere Dinge im Haus zerkauen.

Rotgefärbte Amazonasfarben und -markierungen

Die rot gefärbte Amazone hat hauptsächlich lebhafte grüne Federn. Es hat helle rote Flecken auf der Stirn, woher es seinen Namen hat. Es gibt auch ein wenig Rot auf den Flügeln und einige Vögel haben gelb oder orange auf den Wangen. Sie haben hornfarbene Schnäbel mit schwarzen Spitzen und fleischfarbenen Füßen und Beinen.

Dies ist eine monomorphe Art, so dass die Männchen und Weibchen gleich aussehen. Wenn Sie nah genug an ihren Augen sind, sollte das Männchen eine goldene Iris haben, während die Iris eines Weibchens braun ist. Selbst dann ist es sehr schwierig, die beiden Geschlechter ohne einen DNA-Geschlechtsbestimmungstest zu unterscheiden.

Fürsorge für rotgeliebte Amazonen

Ein Käfig für eine rotgelochte Amazone sollte mindestens drei Fuß im Quadrat sein. Größer ist natürlich immer besser. Stellen Sie Ihrem Papagei den größtmöglichen Käfig zur Verfügung, und Sie werden mit einem gesunden und glücklichen Vogel belohnt.

Um zu verhindern, dass diese Vögel unruhig werden und in Schwierigkeiten geraten, ist die Auszeit aus ihrem Käfig ein Muss. Turnhallen können eine Oase für Ihren Amazonas sein, in der er sich von seinem Käfig entfernt und sicher an einem Ort sitzt, von dem er weiß, dass er ihm gehört.

Rotgeliebte Amazonen haben den Ruf, ziemlich laut zu sein. Potenzielle Eigentümer sollten dies berücksichtigen, wenn sie empfindlich auf laute Geräusche reagieren oder enge Nachbarn haben. Während Training dabei helfen kann, unerwünschte Lautäußerungen einzudämmen, können Amazon-Besitzer mit ihrem Anteil an Schreien umgehen.

Wenn Sie glauben, dass Sie eine rotgeliebte Amazone haben möchten, wenden Sie sich an eine Agentur für Papageienadoption und -erziehung und fragen Sie, ob Sie deren Vögel besuchen können. Wenn Sie einen dieser Papageien in seiner häuslichen Umgebung sehen, können Sie sich ein Bild davon machen, wie es ist, mit einem Papagei zu leben. Wenn Sie viele Hausaufgaben machen, können Sie feststellen, ob dies der richtige Vogel für Sie ist.

Rotgeliebte Amazonen füttern

Wie bei allen Papageien ist eine ausgewogene Ernährung entscheidend für ihre Lebensqualität und Langlebigkeit. Sie brauchen eine abwechslungsreiche Ernährung, die aus hochwertigen Pellets und gelegentlich gesundem Saatgut wie Leinsamen, Mariendistelsamen oder Hanfherzen besteht. Blattgemüse, Wurzelgemüse und gelegentliche Getreidemahlzeiten sowie ab und zu ein Nussgenuss tun Ihrem rotgeliebten Amazonas gut.

Wenn Sie einen hektischen Zeitplan haben, kann es am besten sein, wenn Sie lernen, wie man 'hackt'. Dieses hausgemachte, zubereitete Vogelfutter sorgt dafür, dass Ihr Amazonas einen gesunden Prozentsatz von jedem Futter bekommt, das er benötigt. Das spart Ihnen auch Zeit und Geld.

Übung

Amazonen sind aktive Papageien. Sie sollten mindestens drei bis vier Stunden pro Tag außerhalb ihres Käfigs spielen und ihre Flügel ausstrecken dürfen.

Diese Vögel lieben es zu klettern und zu kauen. Es wird empfohlen, dass Amazon Papageienbesitzer ihren Haustieren eine Menge Spielzeug zur Verfügung stellen, darunter Leitern zum Klettern und Seile und Schaukeln zum Schaukeln.

Denken Sie daran, dass sie robustes Spielzeug zum Aufschlagen und Kauen benötigen. Papageien müssen ihren Kiefer trainieren und die kräftigen Schnäbel zermürben und pflegen.

Das Kauen auf Holz- und Lederspielzeug ist eine Möglichkeit, um Maden in verrottetem Holz zu graben und an Rindenstreifen zu ziehen, um ein Nistloch zu fressen oder zu vergrößern. Wenn Sie ausreichend großes Spielzeug bereitstellen, können Sie auch viele unerwünschte und potenziell zerstörerische Verhaltensweisen in Ihrem Zuhause eindämmen.