Sichere Früchte für Vögel

Die meisten Vogelbesitzer haben von Vogelexperten gehört, dass eine Vielzahl von frischen Früchten ein lebenswichtiger Bestandteil der Ernährung ihres gefiederten Freundes sein kann. Während dies zutrifft, ist es wichtig zu wissen, welche Obstsorten für Ihren Vogel unbedenklich sind und welche essentiellen Nährstoffe Ihr Haustier gesünder, kräftiger und glücklicher machen können.

  • Bananen

    Diese lange gelbe Frucht ist ein Favorit vieler Vögel (und ihrer Besitzer!). Das weiche, süße Fleisch ist für viele unserer gefiederten Freunde fast unwiderstehlich, und als Bonus kann die Schale ein lustiges Spielzeug für Ihren Vogel sein und gleichzeitig wichtige Futtersuchaktivitäten ermöglichen!

  • Beeren

    Jede Art von Beere, die für den menschlichen Verzehr unbedenklich ist, wie Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren, kann auch von Ihren Heimtieren als Snack verwendet werden. Wie Sie sich vorstellen können, eröffnet dies Ihrem Haustier eine völlig neue Welt der Geschmackskombinationen und -vielfalt. Beeren sind nicht nur lecker und saftig, sondern auch voller Vitamine und Antioxidantien. Diese Verbindungen können Ihrem Haustier dabei helfen, einen gesunden und starken Körperbau zu erreichen.

  • Äpfel

    Der nahrhafte und köstliche Apfel kann auch eine gesunde und unterhaltsame Ergänzung der Ernährung Ihres Vogels sein. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Leckerei servieren. Äpfel sind jedoch für Ihren Vogel völlig ungefährlich, solange sie geschält und in Scheiben geschnitten werden, bevor Sie sie Ihrem Haustier servieren. Es kann jedoch schnell gefährlich werden, wenn Ihr Vogel einen Apfelsamen ergreift. Äpfel gehören zur Familie der Rosen, und während ihr Fruchtfleisch für Ihr Haustier sehr gut ist, enthalten ihre Samen ein Gift, das für Vögel hochgiftig ist.

  • Trauben

    Diese lustigen, mundgerechten Früchte sind ein Hit bei Vögeln auf der ganzen Welt, und es ist kein Wunder, warum. Trauben sind sehr süß im Geschmack und enthalten einen ziemlich hohen Anteil an Fruktose. Dies bedeutet, dass sie Ihrem Vogel einen schnellen Energieschub geben können - aber genau aus diesem Grund sollten sie sparsam gefüttert werden.

    Viele Vogelbesitzer haben festgestellt, dass ihre Haustiere Trauben ein wenig zu sehr mögen, indem sie sie aus Fruchtmischungen pflücken und dabei andere, nahrhaftere Lebensmittel wegwerfen. Dies kann zu Vitaminmangel führen, wenn Sie nicht genau beobachten, was Ihr Vogel frisst. Darüber hinaus können zu viele Trauben zu Übergewicht und anderen Problemen bei Ihrem Vogel führen. Behandeln Sie Ihr Haustier also mit Bedacht!



    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.
  • Orangen

    Orangen schmecken nicht nur gut, sie sind auch mit einer Super-Dosis Vitamin C gefüllt, die das Immunsystem Ihres Vogels stärken kann. Wenn das kein guter Grund ist, Ihren gefiederten Freund hin und wieder etwas von Zitrusfrüchten essen zu lassen, wissen wir nicht, was das ist!

    Orangen sind ein guter Leckerbissen, um zu füttern, wenn Sie wissen, dass Ihr Vogel einem gewissen Stress ausgesetzt ist, z. Sie könnten dazu beitragen, die natürliche Widerstandskraft Ihres Haustieres gegen Krankheiten zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass alle Orangen, die Sie Ihrem Haustier servieren, geschält und alle Samen entfernt wurden.