Sicheres Mücken- und Fliegenschutzmittel für Hunde und Katzen

Pelzmäntel helfen etwas, aber Hunde und Katzen werden genauso wie wir von Mücken, Fliegen und anderen Insekten gebissen. Beißende Insekten sind nicht nur lästig; Sie können tödliche Krankheiten wie Herzwurm und West-Nil-Virus übertragen.

Wissen, was nicht anzuwenden ist

DEET ist das wirksamste Mückenschutzmittel für den Menschen. Es sollte auf Kleidung und exponierte Haut aufgetragen werden.

Warnung

DEET und andere Insektenschutzmittel sollten nicht bei Hunden oder Katzen angewendet werden. Diese Chemikalie ist giftig, wenn sie in hohen Dosen eingenommen wird, und Hunde und Katzen können sie ablecken und einnehmen, was möglicherweise zu Toxizität führt.

Bei Einnahme von DEET können die klinischen Symptome umfassen:

  • Sabbern
  • Wackeliger Gang
  • Anfälle
  • Erbrechen
  • Appetitverlust

Wenn Ihr Haustier DEET verschluckt hat, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt oder eine Notfall-Veterinärklinik.

Sichere Insektenschutzmittel für Hunde

K9 Advantix II® von Bayer Animal Health ist ein topaktuelles Produkt, das Mücken und Flöhe, Zecken und Fliegen bis zu 30 Tage lang abwehrt.



Auf der Bayer Pet Parents-Website heißt es, dass K9 Advantix II auch einen Breitbandschutz gegen Flöhe, Zecken und Mücken bietet. Es tötet nicht nur, sondern auchabstößt. Flöhe, Zecken und Mücken müssen nicht beißen oder anhaften, um zu sterben.

Das sind großartige Neuigkeiten für Hunde, die ein wirksames Parasiten- und Insektenschutzmittel benötigen. Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Produkt Permethrin enthält, das für Katzen sehr giftig ist.

Der K9 Advantix Spot-on ist Nur für HundeIn Haushalten mit Hunden und Katzen müssen Haustiere getrennt gehalten werden, bis die Produktanwendungsbereiche des Hundes vollständig trocken sind. Katzen müssen daran gehindert werden, diese Bereiche an ihren Hundefreunden zu pflegen. Wenn Ihre Katze dieses Produkt einnimmt, suchen Sie sofort einen Tierarzt auf.

Warnung

Dieses Produkt ist auch giftig für Wasserorganismen. Hunde sollten 48 Stunden nach der Anwendung von Advantix nicht schwimmen dürfen.

Es gibt viele 'natürliche' Sprays und Sprays auf Insektizidbasis auf dem Hundemarkt, die online oder im Zoofachhandel erhältlich sind. Es ist am besten, a) die Insekten zu identifizieren, die Sie abwehren möchten, und b) mit Ihrem Tierarzt zu klären, ob das Produkt für Ihr Haustier geeignet und sicher ist. Besondere Vorsicht bei sehr jungen, sehr alten und kranken Haustieren oder anderen Medikamenten.

Sichere Insektenschutzmittel für Katzen

Katzen sind eine andere Geschichte. Sie metabolisieren Drogen und Chemikalien ganz anders als Menschen und Hunde, und 'sichere' Verbindungen können für Katzen ziemlich giftig sein. Außerdem sind sie gute Pistenfahrzeuge, was zu einer möglichen Einnahme und Absorption durch die Haut führt.

Es gibt zwar einige 'natürliche' Produkte für Katzen, es ist jedoch immer am besten, zuerst Ihren Tierarzt zu konsultieren. Viele natürliche Zubereitungen enthalten ätherische Öle, und einige dieser Öle sind für Katzen giftig.

Was ist mit Avon Skin-So-Soft?

Dieses Produkt wird oft als sichere, nicht DEET-fähige Alternative für Menschen und Haustiere erwähnt. Forschungen, die Skin-So-Soft im Vergleich zu anderen Repellentien untersuchen, legen nahe, dass SSS die Insekten eher in dem öligen Film einfängt, als sie abzustoßen.

Die Dauer und Wirksamkeit dieses Produkts werden oft diskutiert. Es sind keine Fälle von Toxizität für Menschen oder Haustiere bekannt, aber seien Sie vorsichtig bei Katzen, die häufig schädliche Produkte pflegen und einnehmen.

Ätherische Öle, Knoblauch und andere natürliche Repellentien

Vorsicht ist geboten, sowohl bei Hunden als auch bei Katzen. Viele dieser Inhaltsstoffe sind ineffektive Insektenschutzmittel und einige sind giftig.

Warnung

Knoblauch ist giftig für Haustiere. Wie oben erwähnt, sind ätherische Öle übliche Inhaltsstoffe für 'nicht chemische' Anwendungen, und viele von ihnen sind für Katzen giftig.

Katzen sind zwar nicht zu 100 Prozent wirksam, doch wenn sie im Haus gehalten werden, verringert sich die Anzahl der Insektenstiche und -stiche erheblich.

Insekten abschirmen

Da Ohren und Gesichter für Insekten der am leichtesten zugängliche Bereich für Hunde und Katzen sind, kann ein Gesichtsschutz helfen. Zumindest für Hunde.

Nancy Kay, DVM DACVIM (Autorin von Ich spreche für Spot) hat das Produkt OutFox Field Guard ™ geprüft, das verhindern soll, dass Fuchsschwänze in die Ohren, Augen und Münder von Hunden gelangen.

Kinderleichte Insektenvermeidung

Das Vermeiden von Aktivitäten im Freien zu Tageszeiten, in denen Insekten am aktivsten sind, trägt zur Verringerung der Exposition bei. Mücken sind morgens und abends am aktivsten. Fliegen sind den ganzen Tag aktiv, aber Gesichtsschirme oder das Halten Ihres Haustieres in Innenräumen helfen.

Verweise:

  • DEET-Toxizität aus dem Extension Toxicology Network.
  • DEET (N, N-Diethyl-meta-Toluamid) von der CDC.
If you suspect your pet is sick, call your vet immediately. For health-related questions, always consult your veterinarian, as they have examined your pet, know the pet's health history, and can make the best recommendations for your pet.