Sicheres Gemüse für Heimvögel

Viele von uns haben gehört, wie wichtig es ist, während unseres gesamten Lebens viel Gemüse zu essen, und diejenigen, die seit einiger Zeit Heimtiervögel besitzen, haben wahrscheinlich auch von den vielen Vorteilen gehört, die Gemüse unseren gefiederten Freunden bieten kann. Frisches Gemüse sollte den größten Teil der Ernährung eines Hakenschnabels ausmachen. Gemüse steigert nicht nur den Nährstoffgehalt Ihres Vogels, sondern hält auch die Dinge für Ihr Haustier interessant, indem es neue Aromen, Texturen und Farben in seine Schüssel einführt.

  • Brokkoli

    Was viele Vogelbesitzer nicht bemerken, ist, dass Brokkoli mehr als ein Leckerbissen für ihre Heimvögel ist - es kann ihnen verschiedene Arten von Nährstoffen liefern, die sie möglicherweise verpassen, einfach weil sie in Gefangenschaft sind. Beispielsweise produzieren wild lebende Vögel viel Vitamin D, weil sie so viel Zeit in der Sonne verbringen. In Gefangenschaft lebende Heimvögel haben häufig einen Mangel an diesem wichtigen Nährstoff, selbst wenn er mit UV-Lampen versehen ist, sofern er nicht ergänzt wird. Wenn Sie Ihren Freund mit Federn füttern, kann dies ein guter Weg sein, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier eine ausreichende Menge Vitamin D in seiner Ernährung erhält.

  • Möhren

    Karotten sind ein weiteres vitaminreiches Frischfutter, das bei vielen Heimvögeln beliebt ist. Mit ihrem hohen Gehalt an Beta-Carotin können Karotten einen wichtigen Beitrag zur optimalen Augengesundheit leisten, die für Vögel aller Arten wichtig ist. Als Bonus sind Karotten schmackhaft und machen Spaß zu essen! Waschen und schälen Sie einfach eine Karotte und geben Sie sie einem größeren Hakenschnabel wie einem Ara, um einen tollen Snack und Spielzeug in einem anzubieten. Kleinere Vögel neigen dazu, mehr „mundgerechte“ Portionen zu genießen und eignen sich besser für Babykarotten oder zerkleinerte Karotten. Achten Sie darauf, Ihrem Vogel Karotten roh und ungekocht zuzuführen, da diese in ihrem rohen, natürlichen Zustand am gesündesten sind. Das schöne Knirschen der Möhre bietet auch den Heimvögeln die nötige Kieferübung.

  • Spinat

    Spinat und andere Arten von grünem Blattgemüse wie Römersalat und Grünkohl sind ebenfalls wunderbare Ergänzungen für die gesunde Ernährung eines jeden Heimvogels. Die meisten Vögel lieben es nicht nur, gesundes Gemüse zu essen, sondern sie sind auch voller Nährstoffe und Antioxidantien, die das Immunsystem Ihres Vogels stärken können. Für Vögel, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, können diese Arten von Gemüse verwendet werden, um ihnen einen vollen Bauch zu bieten und gleichzeitig die Anzahl der Kalorien zu reduzieren, die sie verbrauchen. Dies kann bei Arten wie Kakadus und Amazonas-Papageien hilfreich sein.

  • Erbsen knacken

    Ein weiteres lustiges und leckeres Gemüse, das Ihr Freund mit Federn probieren sollte, sind Erbsen. Dies sind Erbsen, die sich noch in der Schote befinden und roh verzehrt werden können. Sie sorgen für einen zufriedenstellenden Crunch und ein intensives Aroma, das die meisten Vögel genießen. Aufgrund der essbaren Schote stellen viele Vögel beim Essen Spielzeug daraus her - entmutigen Sie Ihr Haustier also nicht, mit seinem Futter zu spielen!

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.
  • Pfeffer

    Ein weiterer sicherer, frischer Liebling vieler Vogelarten sind Paprika - und keine Sorge, wenn es die scharfen sind! Vögel haben nicht die Geschmackssensoren, die wir Menschen haben, um würzige Aromen zu erkennen, so dass sie hin und wieder problemlos einen Jalapeno oder einen Habanero verzehren können. Lassen Sie Ihren Vogel versuchen, die Chancen stehen gut, dass er oder sie sie lieben wird.