Einkaufsliste für Ihre neue Katze

Bevor Sie Ihre neue Katze oder Ihr neues Kätzchen nach Hause bringen, müssen Sie eine Reihe von Dingen sammeln oder kaufen, damit sich Ihre Katze eher wie ein Familienmitglied als wie ein Besucher fühlt. Tun Sie dies einige Tage im Voraus, um Stress am „großen Tag“ zu sparen. In der Aufregung, Ihre Katze nach Hause zu bringen, möchten Sie nicht plötzlich um 20 Uhr entdecken. dass Sie vergessen haben, Katzenfutter zu kaufen. Hier sind die Mindestvoraussetzungen, die Ihre Katze benötigt:

Essen

Wenn Sie mit der Pflegekraft in der letzten Wohnung der Katze sprechen können, ist es wahrscheinlich am besten, Ihrem neuen Haustier das Futter zu geben, an das es gewöhnt ist. Wenn Sie eine Katze häufig von einem Züchter erwerben, schlägt der Vertrag entweder stark vor oder fordert Sie auf, eine bestimmte Art von Futter zu füttern. Für Katzen und Kätzchen mit unbekanntem Hintergrund sind hier einige Tipps, um zu bestimmen, was Sie Ihrem Haustier füttern sollen:

    • Kätzchen: Diese Babys benötigen mehr Fette und Proteine ​​als erwachsene Katzen. Suchen Sie daher nach Nahrungsmitteln mit der Aufschrift 'Complete and Balanced Nutrition' (Vollständige und ausgewogene Ernährung) sowie der von AAFCO getesteten Aussage 'für alle Lebensphasen'. Es gibt auch Futtermittel, die speziell für Kätzchen entwickelt wurden. Diese können durch die Worte 'hochverdaulich, nährstoffreich und speziell für die Ernährungsbedürfnisse von Kätzchen entwickelt' identifiziert werden. Kätzchen ab acht Wochen können gut mit Trockenfutter umgehen, obwohl Dosenfutter für sie wirklich besser ist.
    • Erwachsene Katzen: Dosenfutter ist besser für Katzen, aber Ihre Katze darf nur zum Trocknen von Futter verwendet werden. Erwachsene Katzen leben von Trockenfutter und alle Premium-Marken sind akzeptabel. Sie sollten auch mit Dosenfutter ergänzen, da Sie schließlich versuchen sollten, Ihre Katze auf Dosenfutter umzustellen.

Futter- und Wasserschalen

Obwohl Ihre neue Katze mit jeder Keramikschale (ohne Bleiverglasung) oder Edelstahlschale gefüttert werden kann, die Sie in Ihrer Küche haben, fühlen Sie sich vielleicht besser, wenn Sie sie mit ihrem eigenen Geschirr versorgen. Es wird nicht empfohlen, Plastikschalen für Katzen zu verwenden, da einige Katzen einen Kinnausschlag aus Plastik entwickeln. Es gibt auch weichere Plastikkratzer, die einen Schutz vor Bakterien bieten (möglicherweise eine Ursache und Wirkung hier.). Für Haustiere gibt es eine Reihe von Schalen aus rostfreiem Stahl ohne Spitze. Wenn Sie dekoriertes Keramikgeschirr bevorzugen, achten Sie darauf, dass die Glasur bleifrei ist. Kaufen Sie aus Sicherheitsgründen nur in den USA hergestellte Produkte.

Automatische Nahrungsmittel- und Wasserversorger sind besonders schön, wenn die Menschen tagsüber für längere Zeit weg sind, z. B. zur Arbeit oder zur Schule. Die meisten Katzen lieben den reinen, frischen Geschmack von fließendem Wasser, und automatische Wasserspender sorgen für eine konstante Versorgung mit sauberem Wasser.

Spielzeuge

Alle Katzen lieben es zu spielen und Ihre Bindungszeit beginnt damit, mit Kitty und ihren Spielsachen zu spielen. Das Spielzeug 'Angelrute, baumelnder Köder' ist ein großer Favorit für interaktives Spielen. Stellen Sie nur sicher, dass es robust genug ist, damit kleine Kätzchen keine Federn usw. vom baumelnden Teil abreißen. Katzenminze-Mäuse sind ein beständiger Liebling. Kitty-Häuser und Kletterpfosten reichen von einfachen Pappkreationen bis hin zu maßgefertigten 'Katzenmöbel' -Kombinationen, die mehrere hundert Dollar kosten.

Pflege-Tools

Die Pflegezeit ist eine gute Zeit, um sich mit Ihrer Katze oder einem neuen Kätzchen zu verbinden. Suchen Sie nach einem feinzahnigen Kamm und einer Nadelbürste mit Gummirücken. Ein Nagelknipser für Katzen ist ein Plus. Wenn Sie die Nägel Ihres Kätzchens frühzeitig abschneiden, erleichtert dies die Arbeit im Erwachsenenalter erheblich.



Katzenträger

Das ist ein Muss. Versuchen Sie niemals, eine Katze ohne eine zu transportieren. Ein einfacher Kartonträger (bei Ihrem Tierarzt erhältlich) ist in Ordnung, um eine neue Katze oder ein neues Kätzchen nach Hause zu bringen. Sie müssen ihn jedoch durch einen festen Glasfaser- oder robusten Kunststoffträger mit sicherer Verriegelung und einer abgeschirmten Öffnung für die Katzendose ersetzen durch schauen. Ein von einer Fluggesellschaft zugelassener Hochleistungs-Stoffspediteur ist eine gute Alternative, wenn Sie in Zukunft reisen möchten.

Kratzbaum

Ihre Katze wird kratzen, ob Sie zustimmen oder nicht. Beginnen Sie Ihre Beziehung gleich, indem Sie in einen Kratzbaum investieren. Es kann so einfach oder ausgefallen sein, wie Sie möchten; Sie können sogar selbst eins zusammenbauen, wenn Sie mit Werkzeugen umgehen können. Einige handelsübliche Kratzbäume haben einen Katzenminzenduft, der Ihre Katze anzieht. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, beginnen Sie mit einem Pappkratzer wie dem Cosmic Alpine Scratcher.

Katzentoilette und Abfall

Die Auswahl der besten Katzentoilette für Ihr Haustier ist sowohl für Katzen im Haus als auch für Katzen im Freien ein absolutes Muss. Achten Sie auf eine große Schachtel mit hohen Seiten für erwachsene Katzen, da diese die Einstreu oft herumwerfen. Diese können auch so einfach oder so extravagant sein, wie es Ihr Taschenbuch erlaubt, aber beginnen Sie vorerst mit einer einfachen Plastik-Katzentoilette.

Kätzchen benötigen eine Kiste, die niedrig genug ist, damit sie leicht eintreten können. Es gibt verschiedene Arten von Abfall, und der pflanzliche Abfall scheint der sicherste zu sein. Klumpige Lehmstreu enthält eine Zutat, die Katzen beim Verschlucken schaden kann, und alle Lehmstreu neigen dazu, Staub aufzurühren, der weder für Sie noch für Ihre Katze gesund zu atmen ist.

Betrachten Sie eine Matte unter dem Kasten, um den Streu zu fangen. Sie können Matten für diesen Zweck in einer Zoohandlung kaufen oder ein paar preiswerte Teppich- oder Linoleumproben kaufen, die einfach geworfen und ersetzt werden können, wenn sie zu schmuddelig werden.

Ein Bett (optional, aber empfohlen)

Da es sich um Ihre erste Katze handelt, die wahrscheinlich auf Ihrem eigenen Bett schläft, ist es dennoch eine gute Idee, Kätzchen einen besonderen, gemütlichen Ort zum Nickerchen zu bieten. Das Bett sollte bequem, leicht zu waschen und groß genug sein, damit sich eine erwachsene Katze bequem zusammenrollen kann, aber nicht so groß, dass sie sich ausgesetzt und verletzlich fühlt.

Vereinbaren Sie einen Tierarzttermin

Dies ist nicht unbedingt ein Artikel für eine Einkaufsliste, aber es sei denn, Ihre Katze wird mit Papieren ausgeliefert, die einen kürzlich durchgeführten Tierarztbesuch, einen Impfnachweis und negative Testergebnisse für verschiedene Krankheiten und Erkrankungen enthalten in Ihrer örtlichen Tierklinik. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin, während Sie darüber nachdenken.