Zehn der besten Gemüse, um Ihre Papageien zu füttern

  • Zehn Super-Gemüse für Ihre Papageien

    Diese zehn Gemüsesorten sind wunderbar für Ihren Papagei! Und bei so vielen Möglichkeiten haben Sie die Möglichkeit, ihnen die Vielfalt zu bieten, die sie verdienen, und die Ernährung, die sie brauchen. Abwechslung ist das Gewürz des Lebens und das Hinzufügen dieses Gemüses zu Ihrem Ernährungsarsenal kommt nur Ihnen und Ihrer Herde zugute. Alle Eigenschaften dieses Gemüses gelten auch für den Menschen. Achten Sie daher darauf, dass Sie dieses Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen, um die gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile zu erzielen.

    Fahren Sie mit 2 von 11 unten fort.
  • Collard Greens: Ein Geschenk aus dem Süden

    Offensichtlich ein Grundnahrungsmittel in der südlichen Region der USA, haben sie viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Fähigkeit, Ihr Cholesterin zu senken, umso mehr, wenn Sie es dämpfen. Die traditionelle Art des Servierens, es in einem Zentimeter seiner Lebensdauer zu dünsten und es mit Schinkensprossen zu servieren, wird diesen Effekt jedoch nicht haben. Aber roh oder einfach gedämpft ist es gut für Sie und Ihre Vögel. Die gesundheitlichen Vorteile sind vielfältig. Forschungen haben gezeigt, dass Collard Greens aufgrund der Unterstützung von drei Körpersystemen, dem Entgiftungssystem, dem Antioxidationssystem und dem entzündungshemmenden System, einen Zusammenhang zwischen Collard Greens und der Krebsprävention aufweisen. Der Boost, den es diesen drei gleichzeitig verleiht, bewirkt, dass diese Anti-Krebs-Eigenschaften wirken.

    Fahren Sie mit 3 von 11 unten fort.
  • Römersalat: Wer wusste das?

    Hier ist ein Blattgrün, von dem Sie nicht glauben, dass es in der Ernährungsabteilung viel wert ist. Es hat eine ziemlich feste Menge an Folsäure, die eine wasserlösliche Form von Vitamin B ist. Romaine hat einen eher milden Geschmack und Ihre Herde könnte von seiner Knusprigkeit angezogen werden. Die hellgrüne Farbe weist auf eine gute Ernährung hin. Ob Sie es glauben oder nicht, Römersalat besteht zu 17% aus Protein und enthält alle 9 essentiellen Aminosäuren. Es hat auch mehr Vitamin A als Karotten. Es enthält 182% des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin A, während Karotten nur 40% enthalten.

    Fahren Sie mit 4 von 11 unten fort.
  • Petersilie: Lockig oder Italienisch, Sie haben die Wahl

    Früher glaubten die Leute, Petersilie sei giftig für Vögel. Es stellt sich heraus, dass es sich nur um Quatsch handelt, weil es mit Vitamin K beladen ist und eine beachtliche Menge an Vitamin A enthält. Es ist eine wunderbare Quelle von Antioxidantien, die gegen freie Radikale im Körper kämpfen. Und es ist nichts Giftiges für Ihre Vögel. Es hat einen hellen Geschmack und die lockige Sorte fügt Textur sowie Geschmack hinzu. Zerhacken Sie es fein für Zerhacken und es wird an allem haften. Ein Papagei kann nur so viel pflücken. Wenn es fein gehackt ist, können sie es wirklich nicht vermeiden, so dass es sicher im Magen Ihres Vogels landet.

    Fahren Sie mit 5 von 11 unten fort.
  • Blattsalat: Stärkung dieser Knochen

    'Ja wirklich?' Ja! Blattsalat trägt aufgrund des darin enthaltenen Vitamins K wesentlich zur Stärkung der Knochenstärke und -dichte bei. Sie machten einige Studien in Pflegeheimen und stellten fest, dass ein paar Tassen pro Tag das Risiko für Hüftfrakturen senkten. Und wir alle möchten, dass unsere kleinen Jungs kräftige, gesunde Knochen haben. Daher ist ein Salat mit Blattsalat oder ein Salatwickel mit anderem, gesundem Gemüse eine gute Idee. Salatwickel rundum!

    Fahren Sie mit 6 von 11 unten fort.
  • Chicorée: Von der Kaffeetasse in die Schüssel

    Möglicherweise haben Sie dies als Kaffeeersatz verwendet, da es koffeinfrei ist. Wir haben Radicchio in Chop für African Greys wegen der roten Farbe und des bissigen bitteren Geschmacks verwendet. Es wurde festgestellt, dass dieser kleine Miniaturkopfsalat mit der purpurroten und weiß geäderten Färbung mit Polyphenolen beladen ist - einem sehr robusten Mikronährstoff, der einen großen Beitrag zur Vorbeugung von Krankheiten leistet. Das ist etwas, von dem Ihre Herde profitieren wird!



    Fahren Sie mit 7 von 11 unten fort.
  • Spinat: Popeye hat es richtig gemacht

    Spinat ist schwierig. Zu viel davon kann zu einem Auswaschen von Kalzium sowohl in Ihnen als auch in Ihrem Vogelsystem führen. Und natürlich sollten Sie aufgrund des Eisens keine Arten füttern, die anfällig für Eisenspeicherkrankheiten sind. Aber hin und wieder für Ihre Papageien ist in Ordnung. Servieren Sie es in Blattform oder Sie können es hacken und über andere Lebensmittel streuen. African Greys genießen die weiche Textur und den Geschmack. Vielleicht hatte Popeye die ganze Zeit recht!

    Fahren Sie mit 8 von 11 unten fort.
  • Beet Greens: Speichern Sie diese Tops

    Da immer mehr Lebensmittelgeschäfte und Märkte mit den Märkten und Genossenschaften der Landwirte im Wettbewerb stehen, werden goldene Rüben immer leichter verfügbar. Goldene Rüben bluten nicht und sie sind ein wunderschöner leuchtender Gelbton, der fast so aussieht, als würde er glühen. Jedes Mal, wenn Sie eine kräftige Farbe in einem Gemüse haben, ist dies ein Hinweis auf viel Nahrung. Verwenden Sie also die goldenen Rote-Bete-Wurzeln sowie die Spitzen in Ihrem Kotelett. Die Spitzen sind für Sie und Ihre Menge so nahrhaft! Und Profiköche greifen den Trend der Rübengrüns auf. Diese Rübenoberteile, die sie weggeworfen haben? Sie berechnen jetzt einen Premium-Preis für diesen früheren 'Müll' und geben ihn in einigen der besten Restaurants des Landes in Salate. Wenn Sie also das nächste Mal Rüben kaufen, erinnern Sie sich an Ihre Papageien und suchen Sie nach der Rübenrübe, an der noch viel Grün haftet.

    Fahren Sie mit 9 von 11 unten fort.
  • Mangold: Ein Ernährungsregenbogen

    Mangold ist unglaublich farbenfroh, wenn Sie den Regenbogen-Mangold kaufen, und Vögel scheinen von den leuchtenden Farben angezogen zu sein. Und es ist ein kraftvolles Gemüse in der Ernährungsabteilung. Es schützt vor Diabetes und enthält 13 verschiedene Polyphenole, natürlich vorkommende Chemikalien, die ein Antioxidans enthalten, das freie Radikale beseitigt. Dieses bestimmte Grün tritt etwas Ernährungshinterende. Es ist eine leckere und knusprige Ergänzung zu allem, was Sie damit zubereiten möchten. Überraschenderweise enthält Mangold 300% des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin K.

    Fahren Sie mit 10 von 11 unten fort.
  • Chinakohl: Mehr als für Stir Fry

    Man könnte meinen, dass dies nur ein weiteres kohlähnliches Grün ist, das ausgiebig in Pfannengerichten und anderen asiatischen Gerichten verwendet wurde. Aber wie sich herausstellte, war die asiatische Kultur auf etwas ausgerichtet, als sie dieses Gemüse in ihre Ernährung aufnahmen. Sie sehen, es heißt Napa oder Selleriekohl und es enthält Quellen für hochverfügbares Kalzium und Eisen und beugt Entzündungen vor. Es ist ein ziemlich mildes, knuspriges Kreuzblütlergemüse und passt sich gut vielen verschiedenen Geschmackskombinationen an. Aber der Gedanke, dass es Entzündungen vorbeugen und sie verringern kann, ist etwas, das man zur Kenntnis nehmen sollte.

    Weiter mit 11 von 11 unten.
  • Brunnenkresse: Die neue Königin der Ernährung

    Ja, das derzeit angesehenste Gemüse Nr. 1 ist Brunnenkresse. Es hat in den letzten Jahren den Kohl vom Platz genommen und jetzt gewinnt Brunnenkresse die Best-In-Show der SuperfoodChampionships. Es läuft jetzt in den Supermärkten wie das beliebtes neues grün zum verzehren. Untersuchungen haben ergeben, dass der Verzehr von zwei Tassen pro Tag die durch Krebs verursachte Schädigung Ihrer DNA um etwa 17% reduzieren kann. Es ist auch in die Kiemen mit Vitamin A und Vitamin K geladen. Sie müssen dieses zarte Grün nicht für Ihre Vögel kochen. Bieten Sie es einfach so an, wie es ist, oder schnipsen Sie mit der Schere, um es in Chop zu stecken. Es ist ein bisschen bitter, ähnlich wie Rucola, aber sobald Sie einen Geschmack dafür entwickelt haben, gibt es kein Zurück mehr. Vögel lieben das Zeug! Und immer mehr Lebensmittelgeschäfte führen dieses kräftige Grün und stellen es mehr Familien mit Vögeln zur Verfügung.