Die besten haarlosen Katzenrassen für ein einzigartiges Haustier

Haarlose Katzenrassen sind das Ergebnis genetischer Mutationen. Einige haarlose Katzen haben einen sehr feinen Pfirsichfussel, während andere sich wirklich glatt anfühlen. Diese Katzen benötigen besondere Pflege. Sie brauchen oft Hilfe, um warm zu bleiben, und ihre Haut muss vor der Sonne geschützt werden. Darüber hinaus benötigen einige regelmäßige Bäder, um die Ansammlung von Öl auf der Haut zu verhindern. Wenn Sie sich für die Adoption einer haarlosen Katze interessieren, sollten Sie die folgenden 10 Rassen in Betracht ziehen.

Spitze

Einige Leute gehen davon aus, dass haarlose Katzen hypoallergen sind, aber das muss nicht unbedingt stimmen. Es sind normalerweise Allergene in der Haut oder im Speichel einer Katze, die Symptome auslösen.

13 Überzeugend süße Sphynx-Katzen
  • Baby

    Der Bambino ist eine haarlose Katze in Pint-Größe, wie der Name (auf Italienisch Baby oder Kind) andeutet. Diese Zwergkatze ist eine Kreuzung zwischen Sphynx und Munchkin. Einige haben möglicherweise ein wenig Fell, hauptsächlich im Gesicht, an den Ohren, an den Beinen und am Schwanz. Und andere sind völlig unbehaart. Diese Katzen neigen dazu, aufgeschlossen, liebevoll und ziemlich verspielt zu sein.

    Rasseübersicht

    Höhe: 7 bis 8 Zoll

    Gewicht: 5 bis 9 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart oder leichter Flaum; untersetzter Körper; große Ohren



  • Donskoy

    Der Donskoy ist eine einzigartige Rasse, die auch als russisch haarlos, Don haarlos und Don Sphynx bekannt ist. Im Gegensatz zum Sphynx, dessen Haarlosigkeit auf einer rezessiven genetischen Mutation beruht, ist der Donskoy dank eines dominanten Gens haarlos. Interessanterweise entwickeln einige Donskoy-Katzen bei kühlem Wetter einen partiellen Wintermantel und werfen ihn ab, sobald die Jahreszeit wechselt.

    Rasseübersicht

    Höhe: 10 bis 12 Zoll

    Gewicht: 7 bis 15 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart; Falten um die Wangen; muskulöser Körper

  • Dwelf

    Das Dwelf stammt von Kreuzen der Katzenrassen Munchkin, American Curl und Sphynx. Mehrere Mutationen haben zu dem haarlosen, kompakten und elfenähnlichen Aussehen dieser Rasse geführt, das auch zu gesundheitlichen Problemen, einschließlich Skelettproblemen, beitragen kann. Dennoch neigen diese Katzen dazu, sehr kontaktfreudig und engagiert mit ihren Familien umzugehen, und sie lieben es zu spielen.

    Rasseübersicht

    Höhe: 6 bis 7 Zoll

    Gewicht: 4 bis 9 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart oder leichter Flaum; kurze oder fehlende Barthaare und Augenbrauen; kurze Beine; gekräuselte Ohren

  • Elf

    Die freundliche und verspielte Elfenkatze ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen der Sphynx- und der American Curl-Rasse und die größere Version des Zwerges. Diese Katzen fühlen sich in der Regel flaumig auf ihrer weichen Haut an, ähnlich wie Pfirsich-Flaum. Einige haben leichte Haarsträhnen über den Ohren, der Nase, den Pfoten oder dem Schwanz.

    Rasseübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 10 bis 15 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart; muskulöser Körper; herausragende Wangenknochen; faltige Haut; gekräuselte Ohren

    Fahren Sie mit 5 von 10 unten fort.
  • Lykoi

    Der Lykoi, auch als Werwolfkatze bekannt, ist nicht immer ganz haarlos. Stattdessen sind einige Katzen vollständig mit dem charakteristischen schwarzgrauen Fell der Rasse bedeckt, während andere überwiegend haarlos sind. Die meisten dieser Katzen haben keine Haare im Gesicht, auf den Ohren und an den Beinen und Füßen.

    Rasseübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 4 bis 7 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Teilweise unbehaart (spärlich im Gesicht und an den Beinen); kurzer Schwanz; schwarzgrauer Mantel

  • Minsk

    Die Minskin ist eine kurzbeinige, haarlose Katze, die aus einer Kreuzung zwischen einer Munchin und einer Sphynx hervorgegangen ist - wobei die Rassen Devon Rex und Burma später eingearbeitet haben. Punkte '(die Nase, Ohren, Beine und Schwanz). Aber ihre Bäuche sind fast immer haarlos.

    Rasseübersicht

    Höhe: 7 bis 8 Zoll

    Gewicht: 4 bis 6 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurze Beine; spärliches Haar nur an den Spitzen (Ohren, Nase, Beine, Schwanz)

  • Peterbald

    Der Peterbald ist eine elegante Katze mit markanten Zügen und langen Gliedmaßen. Es entstand aus einer Kreuzung zwischen Donskoi und Orientalisch Kurzhaar. Nicht alle Peterbalds sind unbehaart geboren. Einige Kätzchen haben ein feines, flaumiges Fell, das sie entweder ablegen oder fürs Leben behalten. Und gelegentlich wird ein Peterbald mit vollem Fell wie eine typische Katze geboren.

    Rasseübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 6 bis 10 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart oder kurzer Flaum; mandelförmige Augen; große, spitze Ohren

  • Sphynx

    Die bekannteste haarlose Katzenrasse ist die Sphynx, die in den 1960er Jahren aus Kanada stammte. Aufgrund einer natürlich vorkommenden rezessiven genetischen Mutation wurde der Sphynx durch Kreuzung mit Kurzhaarkatzen entwickelt, um einen gesunden, breiten Genpool zu schaffen. Einige Sphynx-Katzen haben ein flaumiges Fell oder Haarsträhnen, hauptsächlich im Gesicht, an den Beinen und am Schwanz.

    Rasseübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 10 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart; faltiger Kopf; schlank bauen

    Fahren Sie mit 9 von 10 unten fort.
  • Sphynx-Hybriden

    Die Züchter nutzen die haarlose Mutation bei Sphynx-Katzen weiterhin, um neue Hybriden zu produzieren. Zum Beispiel erschien 2015 der SphynxieBob, eine Kreuzung zwischen einem Sphynx und einem amerikanischen Bobtail. Das Ergebnis ist fast identisch mit dem Sphynx, hat aber entweder einen kurzen Schwanz oder ist schwanzlos. Obwohl diese Hybriden nicht offiziell anerkannte Rassen sind, schaffen sie eine größere Auswahl an haarlosen Katzen.

    Rasseübersicht

    Höhe: 8 bis 10 Zoll

    Gewicht: 10 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart; faltiger Kopf; Bobtail (SphynxieBob)

  • Der Ukrainer Levkoy

    Mit seinem haarlosen Körper und den nach innen klappbaren Ohren hat der ukrainische Levkoy ein sehr einzigartiges Aussehen. Diese Katzen sind das Ergebnis einer Kreuzung zwischen den Katzenrassen Donskoy und Scottish Fold. Sie sind in der Regel recht freundlich, schlau und verspielt, und viele kommen sogar gut mit anderen Haustieren zurecht.

    Rasseübersicht

    Höhe: 7 bis 10 Zoll

    Gewicht: 8 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Unbehaart oder leichter Flaum; nach innen klappbare Ohren; schlanker, langer Körper