Die besten kleinen Hunderassen für enge Räume

Kleine Hunderassen sind aus mehreren Gründen beliebt. Erstens gelten sie als tragbar, dh sie können in kleine Gepäckträger passen, um ihre Besitzer auf Reisen zu begleiten. Viele eignen sich auch gut für Häuser und Wohnungen mit begrenztem Platz. Und sie haben in der Regel niedrigere Kosten für Nahrung und Medikamente als große Rassen. Hier sind 10 der besten kleinen Hunde, die als Haustiere gehalten werden können.

Spitze

Kleine Hunde machen ihre Größe mit großen Persönlichkeiten wieder gut, was bedeutet, dass sie von einem besonderen Trainingsansatz profitieren. Und sie brauchen noch viel Bewegung und Aktivitäten.

1:13

12 kleine Hunde, die großartige Reisebegleiter sind

Erfahren Sie, was Sie über Teacup Dogs wissen müssen
  • Yorkshire-Terrier

    Yorkshire-Terrier sind der Inbegriff des „Portemonnaie-Hundes“, der oft in den Armen seiner Besitzer getragen wird. Aber sie sind keine feigen Hunde. Yorkies machen ihre kleine Statur mit großen Persönlichkeiten wieder gut. Sie können ausgezeichnete Wachhunde sein, die lautstark jede Bewegung im Haus ankündigen. Dennoch sind sie in erster Linie liebevolle Begleiter.

    Rasseübersicht

    Höhe: 7 bis 8 Zoll

    Gewicht: 7 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kompakter Körper; seidiger Mantel; Zu den Farben gehören Schwarz und Braun, Blau und Braun und vieles mehr



  • Dackel

    Der Dackel hat viele Spitznamen: doxie, wiener Hund, Wursthund, Würstchen und mehr. Natürlich beziehen sie sich hauptsächlich auf das Erscheinungsbild der Rasse. Dackel gibt es in Standard- oder Miniaturgröße. Letztere ist ideal für Liebhaber kleiner Hunde. Sie sind nett und liebevoll zu ihren Familien, können aber Fremden gegenüber vorsichtig sein.

    Rasseübersicht

    Höhe: 5 bis 9 Zoll

    Gewicht: Bis zu 32 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Niedriger, langer Körper; kurze Beine; Zu den Farben gehören Schokolade, Schwarz, Rot und mehr

  • Pudel

    Pudel gibt es in drei Größen: Spielzeug, Miniatur und Standard. Die Standards sind ziemlich groß, während Miniaturen und Spielzeug in die Kategorie der kleinen Hunde fallen. Die kleineren Pudel sind für ihre Langlebigkeit bekannt, zusammen mit ihrer Intelligenz und den typischen lockigen Mänteln. Sie können liebevolle Begleiter sein, brauchen aber Aktivität, um sie zu unterhalten.

    Rasseübersicht

    Höhe: Miniatur: 10 bis 15 Zoll; Spielzeug: bis zu 10 Zoll

    Gewicht: Miniatur: 10 bis 15 Pfund, Spielzeug: 4 bis 6 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Lockiges, dichtes Fell; Farben umfassen Weiß, Aprikose, Schwarzes, Braun und mehr

  • Shih Tzu

    Der Shih Tzu ist im Grunde das Aushängeschild für Schoßhunde, was nicht verwunderlich ist, da die Rasse ausschließlich als Begleiter entstanden ist. Diese Hunde haben langes, seidiges Haar, obwohl viele Besitzer das Fell kurz schneiden, um die Pflege zu erleichtern. Sie neigen dazu, mit einer wachsamen, selbstbewussten Disposition ziemlich robust zu sein.

    Rasseübersicht

    Höhe: 9 bis 11 Zoll

    Gewicht: 9 bis 16 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Langer doppelter Mantel; Zu den Farben gehören Schwarz, Blau, Silber und mehr

    Fahren Sie mit 5 von 10 unten fort.
  • Zwergschnauzer

    Der Zwergschnauzer ist ein energischer kleiner Hund mit einer freundlichen, aber harten Persönlichkeit. Dieser Terrier ist leicht an seinem bärtigen Haarschnitt zu erkennen und hat ein starkes Gefühl der Loyalität und des Schutzes seiner Familie gegenüber. Es ist auch bekannt, dass es eine aktive, gesangliche Rasse ist und eine solide Grundlage für die Ausbildung benötigt.

    Rasseübersicht

    Höhe: 12 bis 14 Zoll

    Gewicht: 11 bis 20 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Buschbart und Augenbrauen; Zu den Farben gehören Schwarz, Silber und mehr

  • Chihuahua

    Chihuahua gehören zu den kleinsten Hunden der Welt und werden oft in Trägern gesehen, aber sie haben große Persönlichkeiten. Chihuahua sind zwar liebenswürdig und treu, aber sie sind auch sehr aktiv und frech und haben eine starke Hundehaltung. Viele verbinden sich eng mit ihren Lieblingsmenschen, sind aber vor allen anderen vorsichtig.

    Rasseübersicht

    Höhe: 5 bis 8 Zoll

    Gewicht: Bis zu 6 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Alarmausdruck; glattes oder langes Fell; Zu den Farben gehören Schwarz, Hellbraun und mehr

  • Mops

    Diese kleinen, runden Hunde sind fröhliche Seelen. Möpse waren einst die Haustiere der Könige und Gefährten der tibetischen Mönche. Liebevoll und ausgeglichen können sie sich in viele verschiedene Lebenssituationen einfügen. Da sie jedoch zu Atemproblemen und Augenproblemen neigen, sind regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen ein Muss.

    Rasseübersicht

    Höhe: 10 bis 13 Zoll

    Gewicht: 14 bis 18 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Quadratischer Körper; kurze Beine und Gesicht; Farben umfassen Schwarzes und Kitz

  • Pommerschen

    Die Pommerschen sehen dank ihres langen, flauschigen Mantels aus wie eine Kreuzung zwischen einem Stofftier und einem winzigen Löwen. Sie neigen dazu, energische und manchmal herrische Hunde mit einer intensiven Loyalität zu ihren Lieben zu sein. Aber sie brauchen konsequentes Training und Grenzen, um ihren willensstarken Geist in Schach zu halten.

    Rasseübersicht

    Höhe: 6 bis 7 Zoll

    Gewicht: 3 bis 7 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kompakter Körper; flauschiger Mantel; Zu den Farben gehören Schwarz, Orange und mehr

    Fahren Sie mit 9 von 10 unten fort.
  • Boston Terrier

    Der Boston Terrier ist ein fröhlicher, loyaler und ausgeglichener Hund. Die Rasse entstand aus der Kreuzung einer englischen Bulldogge mit einem weißen englischen Terrier und wurde nach der Stadt benannt, in der sie entstanden ist. Bostons sind meist verspielt und voller Energie und sie lieben es, die Zeit in den Runden ihrer Besitzer zu verbringen.

    Rasseübersicht

    Höhe: 15 bis 17 Zoll

    Gewicht: 12 bis 25 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Kurzes Gesicht; glattes Fell; Zu den Farben gehören schwarz und weiß, siegel und weiß und vieles mehr

  • maltesisch

    Die Malteser neigen dazu, eine sanfte, aber mutige Art zu haben. Dieser Hund ist in der Regel verspielt und voller Energie. Er ist eng mit seiner Familie verbunden. Die Rasse kann bis in die Antike zurückverfolgt werden, als sie der geliebte Begleiter der Könige und des Adels war. Die Malteser von heute lassen sich immer noch gerne verwöhnen.

    Rasseübersicht

    Höhe: 7 bis 9 Zoll

    Gewicht: Bis zu 7 Pfund

    Physikalische Eigenschaften: Dunkle, wachsame Augen; seidiger, weißer Mantel

Zu vermeidende Rassen

Für Liebhaber kleiner Hunde mag es naheliegend erscheinen, Rassen wie Deutsche Schäferhunde und Sibirische Huskys zu meiden. Genauso wichtig ist es jedoch, unerwünschte Eigenschaften wie hohe Energie oder die Notwendigkeit intensiver körperlicher Betätigung auszuschließen, bevor Sie sich für eine Rasse entscheiden.