Tonkinese: Katzenrasseprofil

In diesem Artikel
  • Eigenschaften
  • Rasse Geschichte
  • Schulung und Pflege
  • Allgemeine Gesundheitsprobleme
  • Diät und Ernährung
  • Zeigen Ihrer Tonkinese Katze
  • Weitere Nachforschungen

Lieben Sie siamesische und burmesische Tiere, können aber nur eine Katze haben? Sie haben Glück - die Tonkin-Katze ist das Beste aus beiden Welten. Der kluge, süße und soziale Tonkinese ist der Traum eines Katzenliebhabers. Der Tonkinese wird aus einer Kreuzung von Siamesen und Burmesen gezüchtet und produziert eine schöne spitze Katze mit weicheren, verdünnten Farben und einer erstaunlich einzigartigen Persönlichkeit.

Die Tonkinese ist einzigartig in dem Sinne, dass sie weder physisch noch anderweitig extreme Merkmale aufweist. Die Rasse wurde geschaffen, um den Wünschen von siamesischen und burmesischen Katzenbesitzern zu entsprechen, die eine eindeutige Kreuzung der beiden Rassen wollten.

Rasseübersicht

Gewicht: Zwischen sechs und 12 Pfund

Länge: Schwankt gewaltig

Mantel: Kurz

Fellfarbe: Der Tonkinese ist in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Grundfarben sind Platin, Champagner, Blau und Natur; Muster sind solide, Nerz und Punkt.



Augenfarbe: Blau, Aqua oder Gelbgrün

Lebenserwartung: 12 bis 16 Jahre

Eigenschaften der Tonkinese Katze

ZuneigungsgradSehr hoch
FreundlichkeitHoch
KinderfreundlichHoch
HaustierfreundlichHoch
ÜbungsbedarfMittel
VerspieltheitHoch
EnergielevelMittel
TrainingsfähigkeitMittelhoch
IntelligenzMittelhoch
Tendenz zu vokalisierenMittelhoch
VerschüttenHoch

Geschichte der Tonkinschen Katze

Die Tonkinesen kamen zustande, weil siamesische und burmesische Fanatiker eine Katze mit den gleichen Merkmalen wollten, aber auf einem gemäßigten Niveau. Der Tonkinese ist aktiv und verspielt, braucht aber keine zusätzliche Stimulation, um glücklich zu sein. Sie plaudert gern und zwitschert manchmal, ist aber nicht so lautstark wie ihre siamesische Mutter. Sogar ihre Statur ist eine perfekte Kombination; Die kleine und untersetzte Burmesin trägt zu ihrer Masse bei, aber die schlaksige Siamesin verleiht ihr etwas Größe und Beweglichkeit.

Die Tonkinesen kamen erstmals in den 1930er Jahren in die USA. Die gleiche weibliche Katze, die die burmesische Rasse in den USA gründete, Wong Mau, trug zur Tonkinese-Rasse bei. Einige tonkinische Linien lassen sich heute auf Wong Mau zurückführen.

Tonkinese Katzenpflege

Der Tonkinese ist ein Kinderspiel. Bei einem kurzen Fell, das nur eine minimale Pflege erfordert, ist die Pflege eine seltene Notwendigkeit. Regelmäßiges Spielen ist alles, was sie braucht, wenn es um Bewegung geht, und gelegentliches Puzzlespielzeug würde nicht schaden.

Im Gegensatz zu vielen Katzen ist der Tonkinese äußerst sozial und liebt die menschliche Aufmerksamkeit. Wenn Sie nach einem Kätzchen suchen, das allein zu Hause glücklich sein kann, während Sie lange arbeiten, ist das Tonkinese nicht das Richtige für Sie. Sie will so viel wie möglich bei dir sein und ist eine großartige Begleiterin.

Da die Tonkinese anfällig für Zahnfleischentzündungen ist, sollten Sie mit dem Zähneputzen beginnen, wenn sie ein Kätzchen ist, damit sie sich mit der Zeit daran gewöhnt. Sie können auch nach Wasserzusätzen suchen, um das Perlweiß sauber und gesund zu halten.

Gemäßigt wie immer ist der Tonkinese eine Katze mit einer ausgeglichenen Persönlichkeit. Sie ist intelligent und aktiv, aber sie hüpft nicht von den Wänden oder macht viel Unheil. Sie spricht, wenn sie angesprochen wird, spricht sie aber nicht bei jeder Bewegung aus. Sie liebt es zu spielen, ist aber immer in Ihrem Schoß, um sich zu kuscheln.

Das einzige Merkmal der Tonkinese, das nicht mäßig ist, ist ihre Zuneigung. Die Tonkinese liebt Menschen und ist als äußerst liebevolle Schoßkatze bekannt. Familien mit kleinen Kindern, die eine tolerante, verspielte Katze brauchen, um ihr Zuhause zu vervollständigen, kommen mit den Tonkinesen perfekt zurecht.

Wenn Sie zu Hause keine anderen Haustiere haben, ziehen Sie eine zweite Katze in Betracht - die Tonkinese liebt es, einen Spielgefährten und Begleiter zu haben, wenn ihr Mensch nicht da ist. Wenn Sie andere Haustiere im Haus haben, können Sie sich darauf freuen, dass die Tonkinese sofort Tierkumpels macht.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Obwohl die Tonkinese im Allgemeinen gesund ist, ist sie manchmal anfälliger für Zahnerkrankungen und katzenartige Erkrankungen der unteren Harnwege (FLUTD).

FLUTD verursacht beim Wasserlassen bei Katzen Beschwerden oder Schmerzen. Es kommt häufig bei übergewichtigen Katzen vor, aber einige Rassen, wie die Tonkinese, sind häufiger davon betroffen. Zeichen, dass Ihr Tonkinese FLUTD haben kann, umfassen:

  • Anstrengung, um zu urinieren
  • Häufiges Wasserlassen
  • Vokalisation beim Wasserlassen
  • Urinieren außerhalb der Katzentoilette

Andere Krankheiten, für die bei den Tonkinesen ein höheres Risiko besteht, sind entzündliche Darmerkrankungen (IBD) und überschüssige Eiweißablagerungen in ihren Organen. IBD ist eine Krankheit, die Katzen mit Menschen teilen; Es verursacht Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit, Durchfall und Erbrechen.

Überschüssige Eiweißablagerungen wirken sich normalerweise auf die Leber von Tonkin-Katzen aus. Aufgrund eines Defekts in den siamesischen Linien gibt die Blutbahn zu viel Amyloidprotein in einem Organ ab. Anzeichen und Symptome sind Lethargie, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Gelbfärbung der Augen und / oder der Haut (Gelbsucht) und Schwellung der Gliedmaßen.

Regelmäßige Tierarztbesuche und eine richtige Ernährung sind unerlässlich, um die Gesundheit einer Katze zu erhalten. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Tonkinese jährliche Untersuchungen durchführt und über die Aufnahmen auf dem Laufenden bleibt.

Diät und Ernährung

Wie viele Katzen heutzutage ist der Tonkinese einem Risiko für Fettleibigkeit ausgesetzt und sollte mit einer angemessenen, ausgewogenen Ernährung gefüttert werden. Sie sollten auch andere Risikofaktoren berücksichtigen, wenn Sie sich für das richtige Essen für Ihren Tonkinese entscheiden.

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die sich auf die Zahnpflege konzentrieren, den pH-Wert des Urins ausgleichen, um Blasensteine ​​und FLUTD zu vermeiden, sowie Lebensmittel zur Gewichtsreduzierung. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach Empfehlungen für das beste Futter für Ihre Katze.

Zeigen Ihrer Tonkinese Katze

Obwohl der Tonkinese in 12 Fellfarben erhältlich ist, können nur die Nerze in Wettbewerben gezeigt werden.

Nerze sollten Aqua-Augen haben, aber ansonsten sind die Standards extrem unspezifisch. Laut der CFA-Website beschrieb ein Richter den Tonkinese-Rassestandard einmal als 'nicht zu lang oder zu kurz, nicht zu schwer oder zu schlank' und sagte, dass 'an der Katze nichts Extremes sein sollte'.

Insgesamt suchen die Richter nach einer Katze mit vagen Ähnlichkeiten zu den siamesischen und burmesischen Katzen, aber ihr Aussehen sollte ausgewogene Merkmale beider Rassen aufweisen.

Mehr Katzenrassen und weitere Forschung

Möchten Sie mehr über andere reinrassige Katzen erfahren? Wenn Sie die Tonkinese mögen, schauen Sie sich diese Rassen an:

  • Siamese
  • birmanisch
  • Balinesisch

Ansonsten sehen Sie sich alle unsere Katzenrasseprofile an.