Top 5 der intelligentesten Vogelarten

Der Begriff 'Vogelhirn' wird oft verwendet, um jemanden zu beschreiben, der ein bisschen weniger als hell ist, aber die Tatsache ist, dass dieser häufig verwendete Ausdruck nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Vögel sind einige der intelligentesten Wesen auf der Erde. Vögel in Gefangenschaft beweisen uns dies immer wieder. Harvard-Professorin Dr. Irene Pepperberg hat jahrelang mit Alex, dem Graupapagei, zusammengearbeitet und mit ihren Erkenntnissen über Erkenntnis und Intelligenz bei Graupapageien die Welt der Wissenschaft erschüttert. Wenn Sie daran interessiert sind, einen Haustiervogel mit überlegener Intelligenz zu besitzen, sollten Sie hier mit der Suche nach den unglaublich frühreifen Arten beginnen, die unten aufgeführt sind. Lesen Sie weiter, um die intelligentesten Vogelarten zu entdecken, die dem Menschen bekannt sind.

  • Graupapageien

    Es ist kein Geheimnis, dass der Graupapagei als eine der intelligentesten Vogelarten der Welt gilt. Tatsächlich wurden African Greys sogar auf die Probe gestellt, und es wurde festgestellt, dass ihr Intellekt dem von menschlichen Kindern ebenbürtig ist! Die Arbeit von Dr. Irene Pepperberg und ihrem berühmten Papagei 'Alex' hat dazu beigetragen, der Welt zu zeigen, wie großartig und brillant diese Vögel tatsächlich sind. Natürlich kann jeder, der jemals einen Graubär besessen hat, eine Menge Anekdoten anbieten, um zu beweisen, wie schlau diese Vögel sind. Es hat sich herausgestellt, dass sie sowohl in Bezug auf die Erkennung von Formen als auch in Bezug auf die Identifizierung von Farben außergewöhnlich geschickt sind, und es kann ihnen eine Vielzahl von Verhaltensweisen beigebracht werden, die Ihre Bindung zu ihr durch diese Form der Kommunikation stärken. Sie werden seit Jahrhunderten als geschätzte Begleiter gehalten.

  • Aras

    Sie sind in einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich und stehen für den Inbegriff des Hakenschnabels. Das fällt einem am häufigsten ein, wenn jemand das Wort Papagei erwähnt. Ja, der schöne und fesselnde Ara ist in der Tat ein intelligenter Vogel, der die Menschen oft mit seiner bemerkenswerten Fähigkeit begeistert, Sprache zu imitieren und Tricks zu lernen. Die bekanntesten Aras sind die größeren, wie der Blau-Gold-, der Scharlachrot-, der Hyazinthen- und der Grünflügelara. Kleinere Aras wie der Gelbhals-, der Hahn- und der Schwere Aras sind weniger bekannt, und dennoch teilen sie die Persönlichkeit und den Intellekt der größeren Aras. Die Mini-Aras gelten als großer Vogel in einem kleinen Paket. Wer einen Ara besitzen möchte, sollte die kleineren Mitglieder der Ara-Familie nicht übersehen, da größere nicht unbedingt besser sind als das, was diese Vögel zu bieten haben.

  • Amazonas-Papageien

    Eine andere Vogelart, die es in vielen Varianten gibt, die alle die gleichen intellektuellen Fähigkeiten haben, ist der faszinierende Amazonas-Papagei. Amazonas-Papageien werden seit vielen hundert Jahren als Haustiere gehalten, und dies ist größtenteils auf ihre überragende Intelligenz und Sprechfähigkeit zurückzuführen. Einige Amazonen können lernen, Sprache so deutlich zu imitieren, dass ihre Worte kaum von denen eines tatsächlichen Menschen unterschieden werden können. Diese Vögel sind äußerst stimmlich begabt. Neben dem Sprechen können Amazonas-Papageien für die Ausführung einer Vielzahl komplexer Tricks und Aufgaben trainiert werden. Kein Wunder, dass diese beeindruckenden Vögel als Haustiere so begehrt sind und seit Jahrhunderten Begleitvögel des Menschen sind

  • Kakadus

    Kakadus, die mehr für ihre liebenswerte Persönlichkeit als für ihre Sprachfähigkeit bekannt sind, sind ein weiterer Vogeltyp, der bei Intelligenztests außergewöhnlich gute Ergebnisse erzielt. Diese Lieblinge aus Down Under gibt es in verschiedenen Größen, ähnlich wie die Amazonen und Aras. Während jeder Typ seine eigenen besonderen Merkmale hat, werden sie alle als intelligente Spezies betrachtet. Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders liebevollen Papagei sind, ist ein Kakadu genau das, wonach Sie suchen, wenn Sie die Zeit und die Geduld haben, sie zu erziehen, um unabhängig zu sein. Diese Vögel sind sehr stark mit ihren Besitzern verbunden, und viele lieben es, so viel wie möglich mit ihnen umzugehen, sie zu kuscheln und sie zu streicheln. Es müssen jedoch Grenzen gesetzt werden, da es am besten ist, dass Kakadus lernen, mit Spielzeug alleine zu spielen und sich selbst zu beschäftigen, wenn Sie sie nicht unterhalten können. Denken Sie daran, dass diese Vögel sehr laut sein können.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.
  • Eclectus Papageien

    Der auffällige Eclectus Parrot ist auch in Bezug auf das Gehirn kein Hingucker. Wie die anderen hier aufgeführten Arten kann ihnen beigebracht werden, zu sprechen und Tricks und Verhaltensweisen auszuführen, und sie sind ausgezeichnete Begleiter, wenn sie mit positivem Verstärkungstraining richtig trainiert werden. Der männliche Eclectus hat eine lebendige grüne Farbe, während die Weibchen wunderschöne rote und violette Federn haben, was sie zu idealen Vögeln für Menschen macht, die viel Farbe in ihrem Leben wollen. Betrachten Sie einen Eclectus, wenn Sie eine starke Bindung zu einem Haustiervogel eingehen möchten, der Geselligkeit und Spielzeit mit seinem Besitzer liebt. Eclectus-Papageien sind dimorph, was bedeutet, dass es bei Männern und Frauen deutliche Unterschiede im Aussehen gibt.



    Bearbeitet von: Patricia Sund