Was essen rote ohrige Wasserschildkröten?

Red Eared Slider Turtles sind Wasserschildkröten, die seit langem als Haustiere beliebt sind. Tatsächlich wurden sie einmal sogar in Centgeschäften verkauft. Rotohrgleiter sind widerstandsfähige Kreaturen und vertragen eine Reihe von Bedingungen (z. B. verschiedene Wassertemperaturen, pH-Werte und Härten). Sie fühlen sich auch wohl mit Menschen und lieben es, unersättlich um Essen zu betteln. Also, was fressen rote ohrige Wasserschildkröten? In freier Wildbahn lebende rotohrige Wasserschildkröten ernähren sich von Wasserpflanzen, kleinen Fischen und verrottendem Material wie Fröschen und toten Fischen. Die jungen Schildkröten sind hauptsächlich fleischfressend und werden mit zunehmendem Erwachsenwerden mehr und mehr Allesfresser. Als Haustiere können Rotohrschieber und andere Wasserschildkröten täglich als Jungtiere und Jungtiere gefüttert werden, was die Futtermenge auf jeden zweiten Tag als erwachsene Schildkröten reduziert.

Futter für Rotohr-Wasserschildkröten

Rotohr-Wasserschildkröten fressen eine Vielzahl von Gegenständen in freier Wildbahn und obwohl wir diese Lebensmittel nicht genau für unsere Haustiere nachahmen können, können wir ihnen einige Optionen anbieten.

Pellets für Wasserschildkröten sind ein Grundnahrungsmittel für Ihre Haustierschildkröte, aber sie sollten nicht den größten Teil ihrer Ernährung ausmachen. Füttere deine Schildkröte immer mit Wasser, beschränke die Pellets auf etwa 25% der Nahrung und mache dann den Rest der Nahrung mit den folgenden Zutaten aus:

  • Beutegegenstände: Regenwürmer, Grillen, Wachswürmer, Seidenraupen, Wasserschnecken, Blutwürmer, Daphnien, Garnelen, Krill und Mehlwürmer. Bei sehr kleinen rotohrigen Wasserschildkröten muss die Beute möglicherweise in kleinere Stücke geschnitten werden. Größeren und erwachsenen Schildkröten können größere Artikel wie Kaulquappen oder Feederfische angeboten werden. Einige Experten warnen jedoch, dass Feederfische möglicherweise Parasiten usw. enthalten und einige Fische (wie Goldfische) zu fett sind, um regelmäßig gefüttert zu werden.
  • Blattgemüse: Kohlgrün, Senfgrün, Löwenzahngrün, Grünkohl und Bok Choy. Kopfsalat (Eisbergsalat) sollte niemals gefüttert werden, da er sehr wenig Nährstoffe enthält, aber dunkelgrüne Blattsalate (z. B. Römersalat) können sparsam gefüttert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Artikel mit geeignetem Kalzium- bis Phosphorgehalt füttern.
  • Wasserpflanzen: Sowohl in einem Aquarium als auch in einem Teich können Sie Wasserpflanzen hinzufügen, auf denen Schildkröten normalerweise gerne naschen. Untergetauchte Pflanzen wie Anacharis werden oft von Schildkröten gefressen, ebenso wie Wasserhyazinthen, Kopfsalat, Entengrütze, Azolla (Feenmoos) und Froschstückchen.
  • Anderes Gemüse: Karotten (die Spitzen sind auch fein), Kürbis und grüne Bohnen.

Roter ohriger Slider Turtle Feeding Schedule

Einige Menschen ziehen es vor, erwachsene Schildkröten nur einmal alle drei Tage zu füttern, während andere kleinere Mahlzeiten bevorzugen und sie weiterhin täglich füttern. Unabhängig davon, für welchen Fütterungsplan Sie sich entscheiden, ist es wichtig, Ihre Schildkröte nicht zu überfüttern, insbesondere nicht mit protein- und fettreichen Nahrungsmitteln, da Rotohrschieber und andere Wasserschildkröten häufig unersättlichen Appetit haben und um Nahrung betteln. Einige Besitzer beschreiben ihre Schildkröten, die wild schwimmen, als würden sie versuchen, direkt aus dem Wasser zu fliegen oder sie anzustarren, als würde ein Hund um Futter betteln.

Egal wie oft Sie Ihre Schildkröte füttern, achten Sie darauf, ihren Körperzustand zu überwachen. Wenn sich Hautfalten um die Beine entwickeln, insbesondere wenn Ihre Schildkröte die Beine in die Schale zieht, werden sie zu fett und müssen in geringeren Mengen gefüttert werden, essen weniger oft oder bieten Futter mit einem geringeren Fettgehalt an. Denken Sie daran, dass erwachsene Rotohrschieber ziemlich pflanzenfressend sind. Wenn Ihre Schildkröte also übermäßig hungrig zu sein scheint, versuchen Sie, mehr Blattgemüse und Pflanzenmaterial als Pellets für Wasserschildkröten oder Beutefutter zu füttern.

Die Menge an Futter, die Sie füttern, hängt ein wenig von Ihrer individuellen Schildkröte ab. Als Faustregel gilt, dass Sie so viel füttern müssen, wie Ihre Schildkröte in 15 Minuten verbraucht. Wenn Sie Ihre Schildkröte in einem separaten Behälter füttern, ist es einfacher zu überwachen, wie viel und wie schnell Ihre Schildkröte frisst.