Welche Riff-Systembeleuchtung sollten Sie kaufen?

Lassen Sie uns anhalten und überprüfen. In Kapitel 1 ging ich auf die Beleuchtungsanforderungen für Panzer nur für Fische ein, einschließlich der Verwendung vorgefertigter Lichthauben für diese Panzertypen, sowie auf die Möglichkeit, sie zur Aufrechterhaltung einer gewissen Lebensdauer des Riffs zu verwenden.

In Kapitel 2 habe ich die grundlegenden Grundlagen von NO / Standard- und VHO-Leuchtstoffröhren behandelt, z. B. wie CRI oder Kelvin die Farbfrequenz einer Birne / Lampe bestimmen, wie viel Leistung von Vorteil ist und warum dies wichtig ist, sowie Vergleiche der Leistung von Leuchtstoffröhren. Die Tiefensimulation hat auch bei der Auswahl der Beleuchtung eine Rolle gespielt.

Nachdem wir die Grundprinzipien der Aquarienbeleuchtung und die verschiedenen Methoden, mit denen sie dem Hobby vorgestellt werden, besser verstanden haben, stehen wir vor der endgültigen Entscheidung, was wir für ein Riffsystem kaufen und warum?

Das Marketing-Spiel der Lichthersteller

O.K., erinnerst du dich daran, wie ich sagte, dass jedes Unternehmen sein Produkt gerne als Retter der Meeresgemeinschaft bewirbt? Nun, ich kann Ihnen sagen, dass Sie sowohl mit fluoreszierenden als auch mit PCs (Power Compact Fluorescents), MHs (Metallhalogeniden) und Power Stars (eine andere als die Standard-MH-Birne) den gleichen Erfolg haben werden. Nirgendwo dominiert das Marketing mehr als in diesem Hobby.

Der Konsens ist, dass, wenn Sie das verfügbare Einkommen haben, um überhaupt an die Einrichtung eines Salzwasseraquariums oder -riffs zu denken, Sie genug haben, um 495,00 USD für einen pulverbeschichteten deutschen Zugstahl-Lichtbalken zu plumpsen, der so aussieht, als wäre er direkt aus dem Raum gekommen Shuttle!

Tatsächlich habe ich in den ersten drei Jahren in der Riffgemeinschaft Ultra-Lume 75 und aktinische Lichtröhren verwendet. Wann haben Sie Ultra-Lumes das letzte Mal beworben? Nicht mehr sexy. Die Tatsache, dass sie funktionieren, spielt keine Rolle. Marketing, erinnerst du dich? Fragen Sie die Leute, die Cyclone-Skimmer besitzen, nach Werbung im Vergleich zur Leistung, und Sie werden meinen Standpunkt verstehen. Versteh mich bitte nicht falsch. Ich mag meine Spielsachen genauso gern wie die nächste Person, aber überlegen Sie, wie viele Sie noch besitzen können, wenn Sie die zweitteuerste Ergänzung zu Ihrer Schiffsausstattung unter Kontrolle halten. Das stimmt, ein VHO-Paket ist nicht billig! Metallhalogenide sind sogar noch teurer, ganz zu schweigen von dem Stahllichtstab, den ich vorhin erwähnt habe.



Wählen Sie sorgfältig und planen Sie voraus. Schauen Sie in Richtung des Tages, an dem Sie aufwachen, und MÖCHTEN Sie SPS-Korallen (Soft / Small Polyped Stony) oder ähnliches kultivieren. Wenn Sie nicht wissen, dass dies nicht in Ihrer Aquarium-Zukunft liegt, sollten Sie sich an Standard-Leuchtstofflampen halten und die Einsparungen für die Aufrüstung oder den Kauf eines großartigen Abschäumers ausgeben, den Sie sich jetzt nicht nur leisten können. Skimmer? Vielleicht ein zukünftiger Artikel, aber nicht hier und nicht heute. LOL! Im Moment werde ich ernsthaft darüber diskutieren, vorgefertigte Lichthauben für die Beleuchtung eines Riffsystems zu verwenden, was KEINE gute Wahl ist!

Warum Sie keine vorgefertigten Lichthauben verwenden sollten

Lassen Sie mich gleich zu Beginn feststellen, dass vorgefertigte Lichthauben aus Kunststoff auf einem Riffsystem NICHT akzeptabel sind. Abgesehen von den offensichtlichen konstruktiven Einschränkungen bei der Verwendung von HO-Rohren (High Output) oder VHO-Rohren (Very High Output) decken diese Hauben 95% der Tankoberfläche ab. Dies lässt wenig Platz für Überlaufkästen, Powerheads, Aufhänge-Skimmer usw.

Ebenfalls von ernsthafter Bedeutung ist die Einschränkung, die ein vollständiges Gehäuse in der Nähe der Oberfläche für den Sauerstoffgasaustausch darstellt. Dies ist ein großes Problem für mich und sollte auch für andere gelten. Riffbecken sollten 'open-air' enthalten oder uneingeschränkten Zugang zur gesamten Wasseroberfläche haben. Dies ermöglicht nicht nur Bewegungsfreiheit beim Bewegen / Hinzufügen und Zuführen, sondern auch den besten Gasaustausch zwischen der Wasseroberfläche und der Raumatmosphäre. Wenn Sie Ihr Tank-Top bedecken MÜSSEN, verwenden Sie eine Eierkiste, die bei Home Depot erhältlich ist. Dies ermöglicht Luftbewegungen, einen einfachen Zugang zum Hinzufügen von Steinen, Korallen und Tieren sowie das Verhindern, dass diese 'springenden' Fische Hari-Kari auf Ihrem Orientteppich ausführen. Habe ich schon erwähnt, dass die Eierkiste aus Kunststoff das vielseitigste Zubehör ist, das ein Salzwasserfan haben kann? Nein? Schande über mich! Die Eikiste hält Ihre Fische nicht nur dort, wo sie hingehören, sondern unterstützt auch Ihre Leuchtstoffröhren!

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von Metallhalogeniden

Oh, bitte benutzen Sie KEINE Eikiste, wenn Sie Metallhalogenide verwenden. Sagen wir einfach, ich habe einmal ein Upgrade von VHOs auf 250 Watt MH durchgeführt und vergessen, die Eierkiste zu entfernen. Ehrlich gesagt, ich brauchte ein paar Minuten, um auf die weißen Stalaktiten zu starren, die auf wundersame Weise aufgetaucht waren, als ich bei der Arbeit war, bevor mir klar wurde, dass meine Lampe die Eikiste geschmolzen hatte! Diese Metallhalogenide werden sicher heiß! Dies führt mich zu meinem nächsten Diskussionsthema, den Vor- und Nachteilen der Verwendung von Metallhalogeniden.

Wenn ich mich mit VHOs befasse, gibt es einen guten Grund. Metallhalogenid (MH) -Beleuchtung ist zwar die beste Lichtenergiequelle, die wir haben, und sie kann die richtige unglaubliche Lichtintensität liefern, die sich ideal für die Pflege empfindlicher SPS-Korallen eignet.

Metallhalogenid ist im Wesentlichen eine sehr leistungsstarke Glühlampe. Berühren Sie 100 Watt in Ihrer Wohnzimmerlampe und Sie werden meinen Standpunkt erkennen. Wenn Sie den Wert jetzt auf 175 oder 250 Watt erhöhen, werden die Auswirkungen auf die Wassertemperatur sichtbar. Es ist problematisch genug, die Wassertemperatur auf oder nahe 76-77 Grad zu halten. Hängen Sie die wärmeabstrahlende Glühbirne sechs Zoll über die Wasseroberfläche und beobachten Sie, wie Ihre Tanktemperatur steigt, klettert, klettert ...

Lüfter, Kühler und der Bau spezieller Abzugshauben zur Aufnahme von MHs sind nur einige der Rückstände, die durch die Verwendung dieser Lampen entstehen können. Wenn Sie nicht bereit sind, $ 500.00- $ 600.00 für einen kommerziellen Kühler auszugeben, sind die Verwendung von an der Wasseroberfläche oder in der Haube montierten Lüftern Ihre einzigen Möglichkeiten, um die Wassertemperatur in Grenzen zu halten. Schon mal was vom Domino-Prinzip gehört? Ventilatoren kühlen das Wasser durch Verdunstung. Wenn Sie aufgrund von Umgebungsverdunstung täglich ein oder zwei Liter nachfüllen, warten Sie einfach, bis Sie den Ventilator einschalten! Bei Verwendung von Kühlgebläsen kann die Verdopplung oder sogar Verdreifachung der Stromverdampfungsraten realisiert werden.

Eins führt hier zum anderen, nicht wahr? Habe ich spezielle Hauben für MH's erwähnt? Ja. Ein Mindestabstand von 12 Zoll von der MH-Lampe zur Wasseroberfläche ist die Regel. Dies ermöglicht eine gewisse Luftbewegung zwischen der Glühlampe und dem Wasser, wodurch die Wärmeeinwirkung verringert wird. Muss diese Fans trotzdem gebrauchen!

Welche anderen Möglichkeiten haben Sie, wenn VHOs nicht für Ihr Projekt geeignet sind und Metallhalogenide nicht praktikabel sind? Power Compact (PC) Leuchtstoffe sind die Antwort.

Verwenden von Power Compact-Leuchtstofflampen

Tatsächlich liefert nichts anderes als eine gerade Röhre, die in zwei Hälften gebogen ist, eine höhere Konzentration von Lichtenergie auf kleinerem Raum als Röhren mit Standardlänge. Ihre VHO-Eigenschaften ermöglichen es ihnen, die richtige Menge an Lumen bei jeder von Ihnen gewählten Farbtemperatur (CRI, K. usw.) zu liefern.

Ich habe drei Jahre lang eine 20 Gallonen lange Maschine mit 6-9 Watt betrieben. Ein 9-Watt-Gerät entspricht einem 75-Watt-Standardglühlampenlicht. Sie sehen also, dass mein kleiner Panzer gut beleuchtet war! Ja, ich hatte auch SPS-Frags drin.

Die meisten Korallen können in drei Hauptkategorien eingeteilt werden: Stonies (Außenskelette), Soft (kein kalziumbasiertes Skelett) und SPS's (Soft / Small Polyped Stonies). In Kapitel 4 werde ich diese drei Korallenkategorien detailliert erörtern und dabei auf ihre individuellen Beleuchtungsanforderungen eingehen.

Vergleichen Sie die Preise für Aquarienleuchten und Beleuchtungsprodukte