Wer muss über Ihre Katzenadoption Bescheid wissen?

Es gibt so viel zu überlegen, wenn Sie eine neue Katze adoptieren: Wie man sie nennt, wie man sie füttert, wo man am besten einen Kratzbaum für maximale Vogelbeobachtung aufstellt und vieles mehr. Eine Sache, über die Sie vielleicht nicht nachdenken (aber wahrscheinlich sollten), ist, wen Sie benachrichtigen müssen.

Die Adoption eines neuen Haustieres bedeutet eine Störung Ihrer normalen Routine. Tiere brauchen Zeit, um sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen, und oft erfordert dies einiges von Ihrer Aufmerksamkeit. Das Mitbringen einer Katze nach Hause ist auch ein Übergang für Sie beide. Während sich alle aneinander gewöhnen, ist es wichtig, dass die richtigen Leute in Ihrem Leben wissen, was los ist, um Ihnen bei der Anpassung zu helfen.

Damit Sie sich in diesem Prozess zurechtfinden, haben wir diese praktische Liste der Personen zusammengestellt, die Sie vor und unmittelbar nach der Adoption einer neuen Katze benachrichtigen müssen.

Ihr Vermieter

Wenn Sie mieten, müssen Sie sich zuerst bei Ihrem Vermieter oder Ihrer Verwaltungsgesellschaft erkundigen, ob Sie eine Katze mit nach Hause nehmen dürfen, insbesondere wenn in Ihrem Mietvertrag nicht klar ist, ob Haustiere erlaubt sind. In dieser Hinsicht ist es immer besser, auf Nummer sicher zu gehen, lassen Sie sich also zuerst genehmigen, anstatt später um Erlaubnis zu bitten.

Sehen Sie sich Ihren Mietvertrag an, bevor Sie mit Ihrem Vermieter sprechen. Wenn es eine Richtlinie für nachlässige Haustiere gibt, ist es wahrscheinlich gut, dass Sie gehen, obwohl Sie ihnen trotzdem einen Hinweis geben sollten. Wenn der Mietvertrag weniger klar ist, gehen Sie vor und fragen Sie - nur um sicherzugehen.

Zum Tierarzt

Wählen Sie einen Tierarzt für Ihre Katze, bevor Sie sie nach Hause bringen. Auf diese Weise können Sie sie sofort bei einem Pfleger einrichten lassen.



Wenn Sie bereits einen Tierarzt für vorhandene Haustiere haben, können Sie warten, bis die Adoption endgültig ist und die medizinischen Unterlagen Ihrer Katze vorliegen. Beginnen Sie andernfalls mit Ihren Nachforschungen. Wenn Sie Ihr Adoptionsdatum kennen, rufen Sie an, um einen Termin für eine Kontrolluntersuchung zu vereinbaren, nachdem Ihre Katze nach Hause gekommen ist. Auch wenn Ihre Katze vollkommen gesund ist, ist es wichtig, die Beziehung zu einem Tierarzt so früh wie möglich herzustellen.

Dein Angestellter

Im Gegensatz zur Adoption eines Welpen ändert das Mitbringen einer Katze wahrscheinlich nicht viel an Ihrem Arbeitsalltag. Trotzdem ist es immer sehenswert, ob es möglich ist, ein paar Tage frei zu nehmen, um die Anpassungsphase Ihrer neuen Katze zu erleichtern, insbesondere wenn Sie ein Kätzchen adoptiert haben. Diese frühen Tage sind wichtig für die Bindung. Je mehr Zeit Sie zusammen verbringen können, um sich an die Präsenz des anderen zu gewöhnen, desto besser.

Lieben mit Katzenallergien

Katzenallergien sind doppelt so häufig wie Hundeallergien. Daher besteht eine gute Chance, dass es mindestens ein paar Ihrer Freunde oder Familienmitglieder schwer haben werden, mit Ihrer neuen pelzigen Ergänzung fertig zu werden. Informieren Sie sie darüber, dass Sie vorhaben oder gerade eine Katze adoptiert haben, insbesondere, wenn sie häufig vorbeikommen. Dies bedeutet nicht, dass sie nie wieder vorbeikommen können, sondern nur, dass sie ihre Allergien vorbeugend behandeln möchten. Vertrauen Sie uns, sie werden froh sein, dass Sie etwas gesagt haben.

Freunde und Familienmitglieder, die Katzen lieben

Zweitens sind die Menschen, die sich am meisten darüber freuen, dass Sie eine Katze adoptiert haben, Ihre Freunde und Familienmitglieder, die selbst eine Affinität zu Katzen haben. Diejenigen, die Katzen lieben, sind sich auch der Notlage unserer Katzenfreunde bewusst (es gibt mehr Katzen als Hunde in Notunterkünften, und sie werden häufiger eingeschläfert), sodass sie sich oft freuen, zu hören, dass eine andere Katze ihr Glück gefunden hat immer danach. Sie werden auch Ihre besten Quellen für Fragen und Ratschläge sein, ebenso wie Ihre Haustierbetreuer.

Ein Pet Sitting Service

Zahlreiche Hundespaziergänge bieten auch einen Check-in für Katzen. Dies ist ideal, wenn Sie lange arbeiten oder viel reisen. Wenden Sie sich jetzt an einen Service, damit Sie jemanden zur Verfügung haben, wenn Sie schnell einchecken müssen oder unerwartet reisen müssen. Sie müssen zu einem Meet & Greet vorbeikommen, bevor sie den vollen Service erbringen können. Daher ist es ideal, dies frühzeitig zu erledigen.

Deine Instagram Follower

Katzen sind natürliche Social-Media-Stars. Besuchen Sie Instagram (oder eine andere bevorzugte Social-Media-Site) und zeigen Sie Ihren neuen Freund - es wird auf jeden Fall eine Menge Leute geben, die gespannt sind. Machen Sie weiter und markieren Sie die Rettung, von der Sie sich verabschiedet haben, falls sie einen Griff haben. Sie werden dabei helfen, die großartige Arbeit, die sie leisten, bekannt zu machen, und vielleicht sogar einer anderen Katze dabei helfen, gerettet zu werden!

Informieren Sie sich über Ihre Optionen für Feline Medical Insurance