Warum sollten Sie Ihren Vogel jeden Tag behandeln

Alle Tierexperten weisen neue Vogelbesitzer an, jeden Tag Zeit für den Umgang mit ihren Haustieren einzuräumen - aber warum? Sie zahm zu halten ist nur ein Grund, warum der tägliche Umgang so wichtig ist. Lesen Sie aus nur wenigen Gründen weiter, warum der tägliche Umgang mit Ihrem gefiederten Freund für den erfolgreichen Besitz von Heimtiervögeln unerlässlich ist.

Den Körper deines Vogels kennen

Wenn Sie Ihren Vogel jeden Tag anfassen, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was für Ihr Haustier in Bezug auf Gewicht und Körperkondition normal ist. Da kranke Vögel in kurzer Zeit sehr dünn werden können, kann der Umgang mit Ihrem Vogel Ihnen dabei helfen, die Gesundheit Ihres Haustieres im Auge zu behalten. Dies kann hilfreich sein, um Sie frühzeitig auf gesundheitliche Probleme aufmerksam zu machen.

Pet Birds zahm halten

Obwohl Hunde und Katzen seit Hunderten und Tausenden von Jahren als Haustiere gezüchtet werden, haben Vögel dies nicht getan. Aus diesem Grund sind sie nicht domestiziert und müssen individuell gezähmt werden. Der tägliche Umgang mit Ihrem Vogel wird dazu beitragen, die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Haustier zu stärken und wildes und destruktives Verhalten zu verhindern.

Beruhigende Vögel und Besitzer

Vielleicht ist der beste Grund für den Umgang mit Ihrem Vogel, weil es Spaß macht! Geliebt und gestreichelt zu werden ist gut für die geistige und emotionale Gesundheit eines Heimvogels, und Untersuchungen haben gezeigt, dass Streicheltiere das Stressniveau ihrer menschlichen Besitzer senken können. Handling ist eine Win / Win-Situation!

Mit all diesen tollen Gründen, um Ihren Vogel zum Spielen einzuladen, sollten Sie keine Probleme haben, ein oder zwei Stunden pro Tag Zeit zu haben, um mit Ihrem Haustier umzugehen und Kontakte zu knüpfen. Ihr Vogel wird von all Ihrer Liebe und Aufmerksamkeit profitieren. Im Gegenzug haben Sie ein glückliches, gesundes und gut angepasstes Haustier.