Wörter und Sätze, um einen Papagei zu unterrichten

Verschiedene Vogelarten können die menschliche Sprache imitieren, aber Papageien beherrschen diese Fähigkeit. Sie tun es nicht, um intime Gespräche mit ihren Besitzern zu führen, sondern um sich in ihre Herde einzufügen, so eine Studie aus dem Jahr 2015, die in Plos One veröffentlicht wurde.

Die glücklichen Besitzer der Papageien, die die menschliche Sprache imitieren, sind oft ratlos darüber, welche Arten von Wörtern und Redewendungen am besten geeignet sind, um ihre Haustiere zu unterrichten. Beginnen Sie mit den Grundlagen, um festzustellen, welche Art von Nachahmung und Lernfähigkeit Ihr Papagei besitzt, und nehmen Sie sie von dort. Sie werden nie wissen, dass Ihr Vogel das nächste große Talent der Welt sein könnte.

  • 'Hallo!'

    Bringen Sie Ihrem Vogel bei, 'Hallo' zu sagen, ist oft das erste, was Vogelbesitzer mit ihren Papageien versuchen. Aus gutem Grund ist das Wort 'Hallo' für Vögel kurz und leicht zu artikulieren und bietet einen idealen Ausgangspunkt für den Unterricht Ihr Vogel ein beeindruckendes Vokabular.

    Wie bei jedem Vogeltraining ist es wichtig, geduldig mit Ihrem Vogel zu sein und die tägliche Wiederholung zu üben. Einige Papageientypen sprechen besser als andere. Zu den Top-Sprechern zählen Graupapageien, Amazonaspapageien, Kakadus und Nymphensittiche.

  • Namen

    Bringen Sie Ihrem Vogel bei, seinen eigenen Namen auszusprechen, um das Sprechen bei Papageien zu fördern. Der Name eines Vogels ist ein Wort, das er im Laufe seines Lebens mehrmals täglich hört. Daher ist es nur natürlich, dass er versucht, es selbst auszusprechen.

    Wenn Ihr Vogel seinen Namen gelernt hat, versuchen Sie ihm beizubringen, Ihren Namen oder die Namen anderer Haustiere oder Familienmitglieder auszusprechen. Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihr Vogel Sie und andere anruft.



  • 'Hungrig und durstig'

    Wenn Sie im Kontext mit Papageien sprechen, können diese lernen, was bestimmte Wörter tatsächlich bedeuten, und diese wiederum in der Sprache angemessen verwenden. Wenn Sie versuchen, die Sprache in Ihrem Papagei anzuregen, versuchen Sie, 'hungrig' und 'durstig' zu sagen, wenn Sie die Futter- und Wasserschalen des Vogels nachfüllen oder auffrischen.

    Im Laufe der Zeit wird Ihr Vogel möglicherweise die Bedeutung dieser Wörter sowie die Art und Weise ihrer Formulierung verstehen und Ihnen mündlich mitteilen, wann es für einen Imbiss bereit ist.

  • 'Schöner Vogel'

    Der Ausdruck 'hübscher Vogel' ist seit langem bei Vogelbesitzern beliebt, die versuchen, ihren Haustieren das Sprechen beizubringen. Wie 'Hallo' ist 'hübscher Vogel' eine kurze, schnelle Phrase, die viele Vögel interessant zu finden scheinen.

    Erwarten Sie nicht, dass Ihr Papagei Sätze mit mehreren Wörtern imitieren kann, bis er einzelne Wörter beherrscht. Sie können Ihrem Vogel helfen, die Wörter und Sätze zu beherrschen, indem Sie sie wiederholen. Schließlich ahmt der Vogel Sie nach, und der beste Weg, etwas nachzuahmen, besteht darin, es immer wieder zu hören.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.
  • Dein Lieblingssong

    Eine unterhaltsame Möglichkeit, die Sprache in Ihrem Papagei zu fördern, besteht darin, sie als Teil eines Ihrer Lieblingslieder zu unterrichten. Vögel sind von Natur aus dazu geneigt, Musik zu genießen, und viele machen dies durch „Tanzen“ deutlich, wenn ihre Besitzer die Melodien aufdrehen.

    Um Ihrem Vogel ein Lied beizubringen, beginnen Sie Zeile für Zeile und sehen Sie, wie weit Sie darauf aufbauen können. Auch wenn Ihr Musikgeschmack nicht genau mit dem Ihres Vogels übereinstimmt, wird der Versuch, gemeinsam ein Lied zu lernen, Ihnen beiden großen Spaß machen.